COSSAC


COSSAC
COSSAC Frederick E. Morgan

Chief of Staff to the Supreme Allied Commander, kurz COSSAC, war die Dienstbezeichnung für den am 13. April 1943 ernannten Chef des Stabes des - damals noch nicht bestimmten - Oberbefehlshabers der alliierten Streitkräfte und seinen bis 1944 bestehenden britisch-amerikanischen Arbeitsstab.

Der COSSAC-Stab wurde gemäß einem Beschluss der Casablanca-Konferenz 1943 gegründet und aufgestellt. Das Hauptquartier befand sich in Norfolk-House, St. James Square, London. Erster und einziger COSSAC war der britische Generalleutnant Frederick E. Morgan, dessen Stellvertreter der amerikanische Generalmajor Ray W. Barker war.

Seine Aufgabe war die Planung und Vorbereitung der alliierten Invasion in der Normandie (Operation Overlord). Morgan und sein Stab suchten nach geeigneten Stellen für eine alliierte Landung in Europa, sowie nach geeigneten Strategien und Vorgehensweisen. Zur Beratung wurden diverse Militärs hinzugezogen, die ihre Kenntnisse zu bestimmten Themengebieten einbrachten und so die Organisation vereinfachen sollten. Morgans Plan sah drei Landungsabschnitte mit je einer anlandenden Division an der französischen Normandieküste vor, was die Strategen beim Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force (kurz SHAEF) für zu wenig hielten und eine Front von fünf Divisionen - also fünf Stränden - forderten, woraufhin die Abschnitte Utah und Omaha Beach in den Plan integriert wurden.

COSSAC wurde am 15. Januar 1944 durch das Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force ersetzt.

Literatur

  • Barrett Tillman: Brassey's D-Day Encyclopedia: The Normandy Invasion - A to Z, Potomac Books Inc., 2004, Virginia, ISBN 1574887610

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • COSSAC — Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force …   Wikipédia en Français

  • Cossac — Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force …   Wikipédia en Français

  • COSSAC — Chief Of Staff Supreme Allied Command (Anglais. En franc. = Chef d état major du commandement suprême allié). Titre donné en avril 1943 au général britannique F. Morgan, chef d un état major combiné chargé spécialement de préparer un débarquement …   Sigles et Acronymes francais

  • Chief of Staff to the Supreme Allied Commander — Frederick E. Morgan Chief of Staff to the Supreme Allied Commander, kurz COSSAC, war die Dienstbezeichnung für den am 13. April 1943 ernannten Chef des Stabes des – damals noch nicht bestimmten – Oberbefehlshabers der alliierten Streitkräfte in… …   Deutsch Wikipedia

  • Operation Overlord — Part of World War II Tank landing ships unloading supplies on Omaha Beach, building up …   Wikipedia

  • SHAEF — Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force …   Wikipédia en Français

  • Supreme Headquarters Allied Expeditionary Force — Badge du SHAEF …   Wikipédia en Français

  • Operation Cockade — Part of the Western Front of World War II Date September 1943 – 5 Nov 1943 Location …   Wikipedia

  • Invasion in der Normandie — Operation Overlord Teil von: Zweiter Weltkrieg, Westfront …   Deutsch Wikipedia

  • Landung in der Normandie — Operation Overlord Teil von: Zweiter Weltkrieg, Westfront …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.