Angestellte Schweiz


Angestellte Schweiz
Angestellte Schweiz
(Employés Suisse)
Logo der Angestellte Schweiz
Zweck: Angestellten Verband
Vorsitz: Benno Vogler
(Präsident)
Stefan Studer
(Geschäftsführung)
Gründungsdatum: 2004
Mitgliederzahl: 22'660 (2009) [1]
Sitz: Zürich, Schweiz
Website: www.angestellte.ch

Angestellte Schweiz (Verband Schweizerischer Angestelltenvereine) ist ein Angestelltenverband. Er ist die stärkste Arbeitnehmerorganisation der Branchen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM) sowie Chemie- und Pharmaindustrie. Der in der Rechtsform eines Vereins organisierte Angestelltenverband zählt 22'660 Mitglieder (2009)[1] und hat seinen Sitz in Zürich. Der Verband vertritt die Interessen der Mitglieder und bietet ihnen Dienstleistungen an.

Der entsprechende Arbeitgeberverband ist Swissmem, der Verband der schweizerischen Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie (MEM-Industrie).

Weblinks

Einzelnachweise

  1. a b Jahresbericht Angestellte-Schweiz 2009 (PDF)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Angestellte — Belegschaft; Arbeitnehmer; Personal; Personalbestand * * * An|ge|stell|te [ angəʃtɛltə], die/eine Angestellte; der/einer Angestellten; die Angestellten/zwei Angestellte: weibliche Person, die in einem Betrieb, bei einer Behörde angestellt ist und …   Universal-Lexikon

  • Schweiz — Schweizerische Eidgenossenschaft Confédération suisse (französisch) Confederazione Svizzera (italienisch) Confederaziun svizra (rätoromanisch) Confoederatio Helvetica (CH) (lateinisch) …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Gewerkschaften in der Schweiz — Der Schweizerische Gewerkschaftsbund (SGB) besteht aus diesen Gewerkschaften: Unia hervorgegangen aus: Gewerkschaft Industrie, Gewerbe, Dienstleistungen (SMUV) Gewerkschaft Bau Industrie (GBI) Gewerkschaft Verkauf Handel Transport Lebensmittel… …   Deutsch Wikipedia

  • World Vision Schweiz — Typ gemeinnütziger Verein[1] Gründung 3. November 1982 …   Deutsch Wikipedia

  • Gesundheitswesen Schweiz — Inhaltsverzeichnis 1 Versicherungen 1.1 Krankheit 1.2 Unfälle 1.3 Zahnarzt 2 Kosten 2.1 Tarife 2.2 …   Deutsch Wikipedia

  • Kommunistische Partei der Schweiz/Marxisten-Leninisten — Die Kommunistische Partei der Schweiz/Marxisten Leninisten (KPS/ML), französisch Parti Communiste Suisse/Marxistes Léninistes (PCS/ML), italienisch Partito Communista della Svizzera/Marxista Leninista, war eine an der Politik der Kommunistischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Gesundheitswesen in der Schweiz — Inhaltsverzeichnis 1 Versicherungen 1.1 Krankheit 1.2 Unfälle 1.3 Zahnarzt 2 Kosten …   Deutsch Wikipedia

  • Bundespolizei (Schweiz) — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsrecht (Schweiz) — Das Arbeitsrecht der Schweiz umfasst alle Normen, welche in irgendeiner Form die Beschäftigung regeln. Die Regelung der Beschäftigung durch private Arbeitgeber ist dabei weitgehend auf Bundesebene vereinheitlicht, während bei öffentlich… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbildung im I+D-Bereich in der Schweiz — Die Ausbildungsmöglichkeiten in der Schweiz zu den so genannten I+D Berufen (=Information und Dokumentation), welche unter anderem die traditionellen Berufsbezeichnungen Bibliothekar, Archivar und Dokumentalist beinhalten, können sehr vielfältig… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.