Bundestagswahlkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge


Bundestagswahlkreis Sächsische Schweiz - Osterzgebirge
Wahlkreis 159: Sächsische Schweiz – Osterzgebirge
Land Deutschland
Bundesland Sachsen
Wahlkreisnummer 159
Wahlberechtigte 219.769
Wahlbeteiligung 77,6 %
Wahldatum 18. September 2005
Wahlkreisabgeordneter
Name Klaus Brähmig
Partei CDU
Stimmanteil 40,9 %

Der Wahlkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge (Wahlkreis 159) ist ein Bundestagswahlkreis in Sachsen. Bis zur Bundestagswahl 2005 trug er den Namen Sächsische Schweiz – Weißeritzkreis. Er umfasst den Landkreis Sächsische Schweiz-Osterzgebirge.[1] Wahlberechtigt waren bei der letzten Bundestagswahl 219.769 Einwohner.

Inhaltsverzeichnis

Letzte Wahl

Die Bundestagswahl 2005 hatte folgendes Ergebnis:

Direktkandidat Partei Erststimmen in % Zweitstimmen in % Bundestagswahl 2002
Zweitstimmen in %
Klaus Brähmig CDU 40,9 35,1 41,6
Stephanie Fritsch SPD 19,8 20,1 27,5
Frank Protze-Lindner Die Linke. 19,5 19,8 14,3
Alexandra Spindler FDP 7,2 10,9 7,3
Andreas Steffen Warschau Bündnis 90/Die Grünen 3,5 4,2 3,8
Uwe Leichsenring NPD 7,8 7,1 2,2
REP 0,4 1,0
PBC 0,3 0,3
Rico Schulz BüSo 1,2 0,8 0,5
AGFG 1,0
MLPD 0,1
PSG 0,3
Offensive D 1,0
GRAUE 0,5

Wahlkreissieger

Jahr Name Partei Erststimmen in %
2005 Klaus Brähmig CDU 40,9
2002 Klaus Brähmig CDU 46,2

Geschichte

Mit der Kreisreform von 2008 wurden auch die Wahlkreise in Sachsen grundsätzlich neu gestaltet. Der Wahlkreis Sächsische Schweiz – Osterzgebirge veränderte sich dadurch flächenmäßig nicht, sondern es wurde nur sein Namen angepasst.

Einzelnachweise

  1. Wahlkreiseinteilung

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • NPD — Dieser Artikel beschäftigt sich mit der NPD in der Bundesrepublik Deutschland. Für weitere Bedeutungen von NPD siehe NPD (Begriffsklärung). Zur gleichnamigen Partei in der DDR (NDPD) siehe National Demokratische Partei Deutschlands; für weitere… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 49 — bezeichnet folgende Wahlkreise: In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Hildesheim (seit 2009) Bundestagswahlkreis Salzgitter – Wolfenbüttel (2002 bis 2005) Bundestagswahlkreis Göttingen (1965 bis 1976) Bundestagswahlkreis… …   Deutsch Wikipedia

  • Wahlkreis 50 — bezeichnet folgende Wahlkreise: In der Bundesrepublik Deutschland: Bundestagswahlkreis Salzgitter – Wolfenbüttel (seit 2009) Bundestagswahlkreis Braunschweig (2002 bis 2005) Bundestagswahlkreis Bremen Ost (1965 bis 1998) Bundestagswahlkreis Stadt …   Deutsch Wikipedia

  • Blachstein — Peter Blachstein (* 30. April 1911 in Dresden; † 4. Oktober 1977 in Hamburg) war ein deutscher Politiker (SPD). Er war von 1968 bis 1969 Botschafter der Bundesrepublik Deutschland in Jugoslawien. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Beruf …   Deutsch Wikipedia

  • Kiel — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.