Bundesamt für Statistik


Bundesamt für Statistik

Das Bundesamt für Statistik, kurz BFS, ist das statistische Amt der Schweiz mit Sitz in Neuenburg. Das BFS ist dem Eidgenössischen Departement des Innern (EDI) zugeordnet. Es versorgt Politik und Öffentlichkeit mit amtlich-statistischen Grundlagen. Grundsätze sind Benutzerorientierung, Wissenschaftlichkeit, Datenschutz und Aktualität.

Das BFS vergibt für jede politische Gemeinde eine Gemeindenummer, die als Schlüssel für alle statistischen Auswertungen verwendet wird.

Inhaltsverzeichnis

Regelmässige Erhebungen des BFS

Wirtschaft

Arbeitsmarkt

Versicherungswesen

Siehe auch

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bundesamt für Statistik (Schweiz) — Bundesamt für Statistik (BFS) Hauptsitz Neuenburg Vorsteher Jürg Marti Website …   Deutsch Wikipedia

  • Bundesamt für Sozialversicherungen — Das Bundesamt für Sozialversicherungen (BSV) (französisch Office fédéral des assurances sociales, italienisch Ufficio federale delle assicurazioni sociali) ist ein Bundesamt im Eidgenössischen Departement des Innern (EDI). Es hat seinen …   Deutsch Wikipedia

  • Landesamt für Statistik — Die Statistischen Landesämter der Bundesländer erfüllen die Aufgaben der amtlichen Statistik in Deutschland gemeinsam und in Zusammenarbeit mit dem Statistischen Bundesamt. Die Durchführung von Statistiken ist entsprechend dem Staats und… …   Deutsch Wikipedia

  • Statistik Austria — Osterreich   Bundesanstalt Statistik Österreich (STAT) Österreichische Behörde …   Deutsch Wikipedia

  • Statistik Österreich — Bundesanstalt Statistik Österreich (STAT) Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesanstalt öffentlichen Rechts Gegründet 1829 als Statistisches Bureau …   Deutsch Wikipedia

  • Statistik Austria — The Statistik Austria is the name with which the Austrian statistical office ( Statistisches Amt ) appears in public matters.In 2000 a bill ( federal law for statistics ) transformed the Österreichisches Statistisches Zentralamt (Austrian… …   Wikipedia

  • Statistik — Daten; Datenmaterial * * * Sta|tis|tik [ʃta tɪstɪk], die; , en: a) Wissenschaft von der zahlenmäßigen Erfassung, Untersuchung und Auswertung von Massenerscheinungen: vielen BWL Studierenden fällt Statistik schwer. b) schriftliche Zusammenstellung …   Universal-Lexikon

  • Statistik — ist die Lehre von Methoden zum Umgang mit quantitativen Informationen (Daten). Sie ist eine Möglichkeit, eine systematische Verbindung zwischen Erfahrung (Empirie) und Theorie herzustellen.[1] Sie ist damit unter anderem die Zusammenfassung… …   Deutsch Wikipedia

  • Statistik — von Professor Dr. Eberhard Schaich I. Begriff Umfassendes methodisch quantitatives Instrumentarium zur Charakterisierung und Auswertung empirischer Befunde bei gleichartigen Einheiten („Massenphänomenen“) mit breiten Einsatzmöglichkeiten in… …   Lexikon der Economics

  • Statistisches Bundesamt Deutschland — Statistisches Bundesamt Staatliche Ebene Bund Stellung der Behörde Bundesoberbehörde Aufsichtsbehörde(n) Bundesministerium des Innern …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.