Bulgari


Bulgari
Bulgari
Bulgari-Logo.svg
Rechtsform SpA Società per azioni (italienisch)

Aktiengesellschaft

ISIN IT0001119087
Gründung 1884
Sitz Rom
Leitung Paolo Bulgari (Aufsichtsratsvorsitzender), Francesco Trapani (Vorstandschef)
Mitarbeiter 2.943 (2006)
Umsatz 1,01 Mrd. EUR (2006)
Branche Luxusgüter

Produkte

  • Schmuck
  • Juwelen
  • Parfüm
  • Accessoires
Website http://www.bulgari.com

Bulgari (Eigenschreibweise: BVLGARI) ist ein 1884 gegründeter italienischer Hersteller von Luxusartikeln wie Schmuck, Juwelen, Uhren, Parfüm, Accessoires und Handtaschen mit Firmensitz in Rom.

Inhaltsverzeichnis

Unternehmensgeschichte

Das Unternehmen wurde 1884 von dem Griechen Sotirios Voulgaris (*1857, †1932) in Rom gegründet. Der Name Bulgari beruht auf einer Veränderung des griechischen Familiennamens Voulgaris (griechisch Βούλγαρης, deutsch Bulgare) aus dem Ort Paramythia. Das von Sotirios 1905 in der Via dei Condotti in Rom eröffnete erste Bulgari-Ladengeschäft dient dem Unternehmen bis heute als Flagship Store. Nach dem Tod des Vaters leiteten seine Söhne Giorgio und Constantino Bulgari die Firma und legten den Schwerpunkt auf Edelsteine und Schmuck. In den 1970er Jahren wurde die Produktpalette erweitert und international expandiert. 1984 ging Bulgari auf die dritte Generation der Familie über. Seit 1995 ist das Familienunternehmen börsennotiert.

Am 7. März 2011 kündigte das französische Unternehmen LVMH die Übernahme von Bulgari mittels eines Aktientausches an. Demzufolge tauscht die Familie Bulgari ihre 152,5 Mio. Bulgari Aktien in 16,5 Mio Aktien der LVMH. In der Folge kündigte LVMH ebenfalls ein Angebot an die Minderheitsaktionäre in Höhe von 12,25 € je Anteilsschein an. [1]

Bulgari heute

Hauptaktionäre und Vorstandsmitglieder sind heute die Enkel von Sotirios, Paolo (Vorsitzender) und Nicola (Vize-Präsident) Bulgari, sowie deren Neffe Francesco Trapani (CEO). Bulgari unterhält heute 194 Geschäfte in 40 Ländern. Seit Anfang der 2000er Jahre betreibt Bulgari in Zusammenarbeit mit Marriott auch eine exklusive Hotelkette mit Hotels in Mailand und auf Bali. In Tokio gibt es ein Bulgari Café, eine Konfiserie, ein Restaurant und eine Bar. 2009 feierte das Unternehmen sein 125-jähriges Bestehen.

Besitzverhältnisse
47 % Familie Bulgari
4,4 % Francesco Trapani
48,6 % Streubesitz

Einzelnachweise

  1. FAZ:Bulgari kann LVMH nicht mehr widerstehen

Weblinks

 Commons: Bulgari – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bulgari — S.p.A. Тип …   Википедия

  • Bulgari — Saltar a navegación, búsqueda Para la joyería italiana, véase Bulgari (empresa). Los Bulgari o Ilustrados de Bulgari fue una sociedad secreta fundada el 5 de junio de 1782 en Berlín, por el alemán Johann Helgen. Historia Helgen creó esta sociedad …   Wikipedia Español

  • bulgări — BULGĂRÍ, bulgăresc, vb. IV. tranz. (pop.) 1. A arunca cu bulgări în cineva. 2. A acoperi cu lut scheletul de nuiele împletite al unui grajd, al unei colibe etc. – Din bulgăre. Trimis de valeriu, 21.03.2003. Sursa: DEX 98  bulgărí vb., ind. prez …   Dicționar Român

  • BULGARI — Europae populi in parte Moesiae inferioris ad Danubium, gens ferox, multas in Europa clades vicinis remotisque intulit. Nonnullis placet, non indigenas, sed advenas esse, e Scythia egressos. Hi ab Anastasio Imperatore ad foedus pertracti, A. C.… …   Hofmann J. Lexicon universale

  • Bulgari — Infobox Company company name = Bulgari S.A. company company type = Public (ISE|IT0001119087|BUL) company slogan = foundation = 1884 location = Rome, Italy key people = Paolo Bulgari (Chairman), Nicola Bulgari (Vice Chairman), Francesco Trapani… …   Wikipedia

  • Bulgari — Logo de Bulgari Création 1884 Actio …   Wikipédia en Français

  • Bulgari —    The roots of this prestigious jewelry firm and retailer began in Greece in the early 1800s. Sometime during the 1880s, the family settled in Naples and soon moved to Rome. In 1894, the flagship store of this ancient Greek silversmith opened at …   Historical Dictionary of the Fashion Industry

  • bulgari — is., T. bulgar + Ar. ī Dört telli bağlama …   Çağatay Osmanlı Sözlük

  • Bulgari (empresa) — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Bulgari. La tienda de Bulgari en Milán, Italia. Bulgari (BIT …   Wikipedia Español

  • Bulgari (azienda) — Bulgari Logo de Bulgari Création 1884 Action …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.