Brumma


Brumma

Winfried Brumma (* 10. Oktober 1952 in Herbolzheim) ist ein bremischer Politiker (SPD) und Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft.

Inhaltsverzeichnis

Ausbildung und Beruf

Er absolvierte die Höhere Handelsschule in Emmendingen und schloss sie mit dem Fachabitur ab. anschließend besuchte Brumma die Fachhochschule für Wirtschaft in Pforzheim mit dem Schwerpunkt Marketing und schloss diese als Diplom-Betriebswirt 1979 ab. Er studierte 1979 bis 1983 auf das Lehramt Sekundarstufe II an berufsbildenden Schulen an der Universität Bremen. 1984 bis 1985 leistete er sein Referendariat in Bremen ab. 1985 bis 1986 war er Lehrer für Auszubildende zum Beruf des Holzmechanikers. Seit 1986 Berufsschullehrer an der Berufsschule für Groß-, Außenhandel und Verkehr. Seit 1987 ist er auch Mitglied in den Prüfungsausschüssen Kaufmann/-frau für Bürokommunikation und Werbekaufleute bei der Handelskammer Bremen.

Politik

Von 1982 bis 1985 war Brumma Mitglied im bremischen Landesvorstand der Jungsozialisten; 1986 bis 1996 Vorsitzender des Auswärtigen Ausschusses beim Landesvorstand der SPD. 2000 bis 2006 gehörte er dem SPD-Landesvorstand an und ist derzeit Unterbezirksvorsitzender.

Er ist seit dem 28. Juni 1999 Mitglied der Bremischen Bürgerschaft. Zur Zeit (2006) sitzt er dort in den folgenden Ausschüssen:

  • Ausschuss für Bundes- und Europaangelegenheiten, internationale Kontakte und Entwicklungszusammenarbeit
  • Ausschuss für Informations- und Kommunikationstechnologie und Medienangelegenheiten
  • Betriebsausschuss KiTa Bremen
  • Betriebsausschuss Musikschule Bremen
  • Betriebsausschuss Stadtbibliothek Bremen und Bremer Volkshochschule
  • Betriebsausschuss Stadtgrün Bremen
  • Betriebsausschuss Werkstatt Bremen
  • Krankenhausausschuss

Ämter in der Wirtschaft

Winfried Brumma ist Aufsichtsratsmitglied bei der Bremer Arbeit GmbH und bei der Gesundheit Nord gGmbH, Klinikverbund Bremen.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • brumma — • brumma, grumsa, morra, grymta, knorra, knarra • surra, brumma, sorla, stimma, spinna, susa, vina, ina, svirra • knorra, klaga, knota, gnälla, knarra, muttra, grymta, brumma, morra …   Svensk synonymlexikon

  • brumma- — s. brummō ?; …   Germanisches Wörterbuch

  • Winfried Brumma — (* 10. Oktober 1952 in Herbolzheim) ist ein bremischer Politiker (SPD) und Abgeordneter der Bremischen Bürgerschaft. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 1.1 Ausbildung und Beruf 1.2 Politik …   Deutsch Wikipedia

  • morra — • brumma, grumsa, morra, grymta, knorra, knarra • gruffa, grumsa, knota, knorra, morra, kivas, tjata • knorra, klaga, knota, gnälla, knarra, muttra, grymta, brumma, morra …   Svensk synonymlexikon

  • Bamse — – Världens starkaste björn ( The world s strongest bear ) is a Swedish cartoon created by Rune Andréasson. The highly popular children s cartoon first emerged as a series of television short films as well as a weekly half page Sunday strip in… …   Wikipedia

  • Hakuna matata — is a Swahili phrase that is literally translated as There are no worries . It is sometimes translated as no worries , although is more commonly used similarly to the English phrase no problem .In musicJambo Bwana (Swahili)In 1982, the Kenyan… …   Wikipedia

  • Bleichheim — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia

  • Bremische Bürgerschaft/16. Legislaturperiode — Die 16. Legislaturperiode der bremischen Bürgerschaft lief von 2003 bis 2007. Sie wurde eingeleitet durch die Wahl vom 25. Mai 2003. Sitzverteilung der Bürgerschaft des Landes Bremen 2005 Die 16. Legislaturperiode war die erste Legislaturperiode …   Deutsch Wikipedia

  • Bremische Bürgerschaft/17. Legislaturperiode — Die 17. Legislaturperiode der bremischen Bürgerschaft läuft von 2007 bis 2011. Sie wurde eingeleitet durch die Wahl vom 13. Mai 2007. Stimmzettel für die Wahl zur Bremischen Bürgerschaft 2007 Für die 17. Legislaturperiode waren 83… …   Deutsch Wikipedia

  • Broggingen — Wappen Deutschlandkarte …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.