Born on the Fourth of July


Born on the Fourth of July
Filmdaten
Deutscher Titel: Geboren am 4. Juli
Originaltitel: Born on the Fourth of July
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1989
Länge: 138 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 16
Stab
Regie: Oliver Stone
Drehbuch: Oliver Stone
Ron Kovic
Produktion: Oliver Stone
A. Kitman Ho
Musik: John Williams
Kamera: Robert Richardson
Schnitt: David Brenner
Joe Hutshing
Besetzung

Geboren am 4. Juli ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahre 1989, gedreht von Oliver Stone. Erzählt wird die Lebensgeschichte des Ron Kovic, dessen gleichnamige Autobiografie die Vorlage für den Film liefert.

Am 4. Juli 1776 wurde die Unabhängigkeitserklärung der USA verabschiedet. Dieses Ereignis wird alljährlich als US-amerikanischer Nationalfeiertag (engl. Independence DayUnabhängigkeitstag) begangen.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Ron Kovic wird am 4. Juli 1946 geboren und tritt nach seinem Highschool-Abschluss den Marines bei, um für sein Land in Vietnam zu kämpfen. Bei einem Einsatz begeht seine Einheit ein Massaker an unschuldigen Dorfbewohnern. Auf dem unkoordinierten Rückzug erschießt der unter Schock stehende Ron einen Kameraden. Als er jedoch das Geschehene seinem Vorgesetzten meldet, wird er aufgefordert, alles zu vergessen. Beim nächsten Einsatz wird Ron schwer verletzt und kommt in die USA zurück. Dort teilen ihm die Ärzte mit, dass er unterhalb der Gürtellinie für immer querschnittsgelähmt ist. Nach einer langen und erfolglosen Phase der Rehabilitation, in der er sich noch einen schweren Beinbruch zuzieht, kehrt er wieder nach Hause zurück. Ron bleibt Patriot, obgleich er unter den Kriegserlebnissen und seiner Lähmung leidet, die es ihm unmöglich machen, sein normales Leben weiterzuführen. Deshalb beginnt er schließlich zu trinken und gerät mehrfach in Streit mit seinen Eltern. Nachdem sein Vater ihm nahelegt, Erholung in Mexiko zu suchen, kommt er dieser Bitte nach. Er freundet sich mit dort hingezogenen Vietnamveteranen an und verbringt seine Zeit hauptsächlich mit Alkohol und Prostituierten. Die ebenfalls gelähmten Veteranen frustrieren ihn allerdings noch mehr, weshalb er in die USA zurückkehrt, während sich gleichzeitig sein Weltbild langsam zu ändern beginnt. Schließlich entwickelt er sich zu einem Kriegsgegner und nimmt aktiv an der Antikriegsbewegung teil. Der Film endet mit einer Szene, in der Ron schliesslich eine Rede auf dem Parteitag der Demokratischen Partei halten darf. Auf dem Weg zur Tribüne erlebt Ron nocheinmal alles. Dabei erinnert er sich an seine Mutter, die ihm diese Situation prophezeit hat.

Hintergründe

Mehrere spätere Hollywoodstars haben im Laufe des Films Auftritte: Lili Taylor, John C. McGinley, Holly Marie Combs, Wayne Knight, Mark Moses, James LeGros, William Mapother, Willem Dafoe, William Baldwin, Vivica A. Fox, Jason Gedrick, Daniel Baldwin, Dale Dye und Tom Sizemore

Auszeichnungen

Geboren am 4. Juli gewann zwei Oscars für die Beste Regie (Oliver Stone) und für den Besten Schnitt (David Brenner, Joe Hutshing). In sechs weiteren Kategorien war er nominiert, u.a. für die Kategorien Bester Film und Bester Hauptdarsteller (Tom Cruise).

Der Film war für fünf Golden Globe Awards nominiert und gewann die Auszeichnung in den Kategorien Bester Film (Drama), Bester Hauptdarsteller (Tom Cruise), Beste Regie und Bestes Drehbuch.

Der Film gewann 1990 den Political Film Society Award für Demokratie.

1990 lief der Film im Wettbewerb der Berlinale, ging aber bei der Preisverleihung leer aus.

Buch

  • Ron Kovic: Geboren am 4. Juli, Heyne 1989, ISBN 3-453-03999-8

Weblinks



Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Born on the Fourth of July — (ISBN 1 888451 78 5) is the best selling autobiography of Ron Kovic, a paralyzed Vietnam War veteran who became an anti war activist. Kovic was born on July 4, 1946, and his book s ironic title echoed a famous line from George M. Cohan s… …   Wikipedia

  • Born of the fourth of july — Né un 4 juillet Né un 4 juillet Titre original Born on the Fourth of July Réalisation Oliver Stone Acteurs principaux Tom Cruise Bryan Larkin Raymond J. Barry Scénario Ron Kovic, Oliver Stone Musique John Williams …   Wikipédia en Français

  • Born on the Fourth of July — Né un 4 juillet Né un 4 juillet Titre original Born on the Fourth of July Réalisation Oliver Stone Acteurs principaux Tom Cruise Bryan Larkin Raymond J. Barry Scénario Ron Kovic, Oliver Stone Musique John Williams …   Wikipédia en Français

  • born on the Fourth of July — adjective Demonstratively patriotic. I was born on the Fourth of July / No one more loyal than I. mdash; Tom Paxtons song about veteran …   Wiktionary

  • Born on the Fourth of July — n. 1989 film based on the true story of an American veteran of the Vietnam War (directed by Oliver Stone, starring Tom Cruise) …   English contemporary dictionary

  • Born on the Fourth of July —    Voir Né un 4 juillet …   Dictionnaire mondial des Films

  • Born on the Fourth of July (film) — Infobox Film name = Born on the Fourth of July caption = original film poster writer = Ron Kovic (book) Oliver Stone, Ron Kovic (screenplay) starring = Tom Cruise Kyra Sedgwick Raymond J. Barry Caroline Kava Jerry Levine Frank Whaley Willem Dafoe …   Wikipedia

  • Born on the Bayou — Song infobox Name = Born on the Bayou Artist = Creedence Clearwater Revival Album = Bayou Country Released = January 5, 1969 track no = 1 Recorded = late 1968, RCA Studios, Los Angeles, California Genre = Rock Length = 5:16 Label = Fantasy Writer …   Wikipedia

  • United States Court of Appeals for the Fourth Circuit — Coordinates: 37°32′16″N 77°26′05″W / 37.53769°N 77.43481°W / 37.53769; 77.43481 …   Wikipedia

  • The Yankee Doodle Boy — also well known as (I m a) Yankee Doodle Dandy is a patriotic song from the Broadway musical Little Johnny Jones written by George M. Cohan. The play opened at the Liberty Theater on November 7, 1904.The play concerns the trials and tribulations …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.