Yukari Nakano


Yukari Nakano
Yukari Nakano

Yukari Nakano (jap. 中野 友加里, Nakano Yukari; * 25. August 1985 in Kōnan, Japan) ist eine japanische Eiskunstläuferin (Einzel).

Sie begann 1991 im Grand Prix Tokai Eiskunstlauf-Verein mit dem Eiskunstlauf und wurde von Machiko Yamada trainiert. Midori Ito motivierte sie zu noch intensiverem Training.

Nakano gewann zwei Junioren Grand Prix Wettbewerbe und errang die Silbermedaille bei den Eiskunstlauf-Juniorenweltmeisterschaften 2002. Sie schrieb Geschichte beim 2002 Skate America, wo sie die dritte Eiskunstläuferin wurde, die einen dreifachen Axel, erstmals seit zehn Jahren, vorführte. Bei den Japanischen Meisterschaften 2002, den Westjapanischen Meisterschaften 2002 und den Kantō-Gakusei-Freeskating-Meisterschaften 2004, zeigte sie eine dreifache Axel-doppelte Toe-Loop-Kombination.

2004 besuchte Nakano die Waseda Universität in Tokio.

Nach zwei enttäuschenden Jahressaisonen (2003 bis 2005) schaffte Nakano ein starkes Comeback in der Saison 2005 bis 2006. Sie gewann die NHK Trophy und die Bronzemedaille beim Grand Prix Finale. Sie landete dreifache Axel in fünf aufeinanderfolgenden Konkurrenzen 2005 (Yamanashi Kokutai 2005, Kantō-Gakusei-Freeskating-Meisterschaften, Eiskunstlauf-Meisterschaften Tokio, Skate Canada und den Asien-Meisterschaften[1] ). Beim Skate Canada hat sie als erste Frau einen dreifachen Axel unter dem neuen ISU Judging System in der erwachsenen Konkurrenz gestanden. Sie wurde Fünfte bei den Japanischen Meisterschaften 2005-2006 und verpasste dadurch einen Startplatz in der olympischen Mannschaft. Bei den Japanische Meisterschaften 2006-2007 wurde sie Dritte hinter Mao Asada und Miki Andō und erwarb dadurch die Teilnahmeberechtigung für die anschließenden Weltmeisterschaften, in denen sie Platz 5 belegte. Für die Saison 2007/08 landete sie wieder dreifache Axel erfolgreich bei den Skate Canada, Cup of Russia und Grand Prix Finals.

Nakanos persönliche charakteristische Bewegung ist der „Donut Spin“. Sie ist auch bekannt für ihre „Leg Wrap“ Technik, wenn sie springt.

Erfolge/Ergebnisse

Wettbewerb/Wintersaison 1998-99 1999-00 2000-01 2001-02 2002-03 2003-04 2004-05 2005-06 2006-07 2007-08
Weltmeisterschaften 5. 5. 4.
Vier-Kontinente-Meisterschaften 3. 6. 11. 2.
Eiskunstlauf-Juniorenweltmeisterschaften 7. 4. 2.
Japanische Meisterschaften 8. 5. 6. 7. 6. 5. 3. 3.
Japanische Juniorenmeisterschaften 11. 1.
Winter-Asienspiele 3. 1.
Asiatische Meisterschaften 1. 1.
Grand-Prix-Finale 3. 5.
NHK Trophy 1. 3.
Cup of China 11. 2.
Skate America 7. 8.
Skate Canada 11. 3. 2.
Cup of Russia 8. 2.
Trophée Lalique 6.
Junioren Grand Prix Finale 5. 3. 5.
Junioren Grand Prix, Japan 2. 2.
Junioren Grand Prix, Bulgarien 3.
Junioren Grand Prix, China 1.
Junioren Grand Prix, Mexico 1.
Junioren Grand Prix, Canada 4.

Weblinks

 Commons: Yukari Nakano – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Nakano Won at the Asian Championships, Figure Skating News. 17. November 2005. Abgerufen am 11. September 2007. 

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Yukari Nakano — Nakano at the 2008 Skate America. Personal information Full name Yukari Nakano Country represented …   Wikipedia

  • Yukari Nakano — aux championnats du monde 2008. Biographie Nationalité …   Wikipédia en Français

  • Nakano Yukari — Yukari Nakano Yukari Nakano (jap. 中野 友加里, Nakano Yukari; * 25. August 1985 in Kōnan, Japan) ist eine japanische Eiskunstläuferin (Einzel). Sie begann 1991 im Grand Prix Tokai Eiskunstlauf Verein mit dem Eiskunstlauf und wurde von Machiko Yamada… …   Deutsch Wikipedia

  • Yukari — is a feminine Japanese given name. It can refer to:People* Yukari Fukui, voice actress * Yukari Fresh, Shibuya kei artist * Yukari Goto, singer * Yukari Iijima, politician * Yukari Ichijo, manga artist * Yukari Kanasawa, actress * Yukari Kawasaki …   Wikipedia

  • Nakano — may refer to: Contents 1 Location 2 People 2.1 Fictional people 3 See also Location Nakano, Toky …   Wikipedia

  • Nakano (Begriffsklärung) — Nakano (jap. 中野) bezeichnet: eine Stadt in der Präfektur Nagano: Nakano (Nagano) einen Asteroiden: Nakano (Asteroid) einen König der Uukwambi: Nakano (König) den Familiennamen folgender Personen: Ayako Nakano (Ballerina) Hiroko Nakano… …   Deutsch Wikipedia

  • 4-Kontinente-Meisterschaft — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • 4CC — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • 4 Kontinente Meisterschaft — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia

  • Four Continents Figure Skating Championships — 2009 erfolgreich: die koreanische Eiskunstläuferin Yu Na Kim Die Vier Kontinente Meisterschaften (Four Continents Figure Skating Championships; abgekürzt 4CC) sind ein jährlich Anfang oder Mitte Februar stattfindender Eiskunstlauf Wettbewerb. Die …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.