Woltmannscher Flügel


Woltmannscher Flügel
Woltmannflügel

Ein Woltmannflügel (auch Woltmannscher Flügel) ist ein von Reinhard Woltmann um 1790 entwickeltes Instrument zur Bestimmung der Geschwindigkeit fließenden Wassers.

Wie die Achse der Windmühle durch den Druck des Windes, so wird die Achse des kleinen, meist aus Messing gefertigten, mit windschiefen Flügeln versehenen Rades je nach Druck des Wassers schneller oder langsamer gedreht. Aus der Zahl der in einer gewissen Zeiteinheit erfolgten Umdrehungen, die durch einen Zählapparat gemessen werden, lässt sich die Fließgeschwindigkeit Wassers bestimmen. Der Apparat wird dabei an einer lotrechten Stange unter Wasser gehalten und stellt sich durch eine kleine Blechplatte so, dass die Achse sich der Strömung entgegenstellt.

Das Prinzip des Woltmannflügels wird auch heute noch in der Wassermengenermittlung mittels Woltmannzählern genutzt.

Quelle

  • Brockhaus’ Konversationslexikon (14. Auflage). F. A. Brockhaus in Leipzig, Berlin und Wien 1894–1896

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Woltmannscher Flügel — Woltmannscher Flügel, Instrument zur Messung der Geschwindigkeit fließenden Wassers, s. Geschwindigkeitsmessung, S. 712 …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Woltmannscher Flügel — Woltmannscher Flügel, s. Wassermessung …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Geschwindigkeitsmessung — Geschwindigkeitsmessung. Die Geschwindigkeit bewegter Körper wird in verschiedener Weise ermittelt. Entweder mißt man den vom Körper in einer bestimmten Zeit durchlaufenen Weg und bildet den Quotienten Weg dividiert durch Zeit, wobei… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Woltmannflügel — Ein Woltmannflügel (auch Woltmannscher Flügel) ist ein von Reinhard Woltmann um 1790 entwickeltes Instrument zur Bestimmung der Geschwindigkeit fließenden Wassers. Wie die Achse der Windmühle durch den Druck des Windes, so wird die Achse des… …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Woltman — Reinhard Woltman, selten auch Woltmann[1] (* 28. Dezember 1757 in Axstedt; † 20. April 1837 in Hamburg) war ein deutscher Wasserbauingenieur. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke 3 …   Deutsch Wikipedia

  • Reinhard Woltmann — Reinhard Woltmann, auch Woltman (* 28. Dezember 1757 in Axstedt; † 20. April 1837 in Hamburg) war ein deutscher Wasserbauingenieur. Biographie Woltmann wirkte bis 1779 als Dorfschullehrer in seinem Heimatort und war dann als Schreiber beim… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.