Willy Mattes


Willy Mattes

Willy Mattes (* 4. Januar 1916 in Wien; † 30. Juli 2002 in Salzburg) war ein österreichischer Komponist, Arrangeur und Dirigent, der sowohl bekannte Schlager, als auch zahlreiche Filmmusiken komponierte.

Inhaltsverzeichnis

Leben

Nach Absolvierung der Matura 1935 und der Dirigentenklasse 1937 in Wien, ist Mattes bis 1939 Theaterkapellmeister in Oldenburg und Leipzig. Anschließend arbeitet er als Arrangeur und Komponist bei den Filmgesellschaften Ufa und Tobis, für die er seine ersten eigenständigen Filmmusiken schreibt.

Von 1944 bis 1951 ist Mattes als Dirigent bei Sveriges Radio in Stockholm tätig, anschließend beim Bayerischen Rundfunk in München und von 1964 bis 1974 beim Süddeutschen Rundfunk in Stuttgart. Dort hat 1964 auch das von Mattes komponierte Konzertstück für Klavier und Orchester Swedish Rapsody seine Uraufführung, das 1966 in dem US-amerikanischen MGM-Film Madame X zu hören ist. In den Credits verbirgt er sich hinter dem Pseudonym Charles Wildman, das er gelegentlich bei internationalen Filmarbeiten benutzte. Von 1975 bis 1980 ist er Abteilungsleiter für U-Musik beim RIAS in Berlin. Ab 1981 ist er Gastdirigent beim Norddeutschen Rundfunk in Hannover.

Mattes war in erste Ehe mit der Schauspielerin und Tänzerin Margit Symo sowie mit der ehemaligen Miss Germany und Miss Europa Christel Schaack verheiratet und ist Vater der Schauspielerin Eva Mattes.

Schlagerkompositionen (Auswahl)

Filmografie (Auswahl)

  • 1944: Der Verteidiger hat das Wort
  • 1944: Das Hochzeitshotel
  • 1948: Banketten (als Charles Wildman)
  • 1951: Czardas der Herzen
  • 1953: Straßenserenadn
  • 1954: Die schöne Müllerin
  • 1954: Gitarren der Liebe
  • 1955: Stern von Rio
  • 1955: Wenn die Alpenrosen blüh'n
  • 1956: Santa Lucia
  • 1956: Johannisnacht
  • 1958: Madeleine Tel. 13 62 11
  • 1958: Romarei, das Mädchen mit den grünen Augen
  • 1959: Nick Knattertons Abenteuer - Der Raub der Gloria Nylon
  • 1959: Der Frosch mit der Maske
  • 1959: Strafbataillon 999
  • 1959: Liebe verboten – Heiraten erlaubt
  • 1959: Wenn die Glocken hell erklingen
  • 1959/60: Endstation Rote Laterne – Blonde Mädchen für Havanna
  • 1959/60: Der rote Kreis
  • 1964: Weiße Fracht für Hongkong
  • 1964: Die Flußpiraten vom Mississippi

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Mattes — ist der Familienname folgender Personen: Barnabas Mattes (1805–1881), deutscher Politiker Bernhard Mattes (* 1956), deutscher Manager Eva Mattes (* 1954), deutsche Schauspielerin Georg Mattes (1874–1942), deutscher Bildhauer Hermann… …   Deutsch Wikipedia

  • Eva Mattes — beim Filmfest Hamburg 2009 Eva Mattes (* 14. Dezember 1954 in Tegernsee) ist eine österreichische Schauspielerin. Sie ist seit den 1970er Jahren als eine der wichtigsten Darstellerinnen des Neuen Deutschen Films[1] und als Theater …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Mas–Mat — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Wiener Persönlichkeiten — Bekannte Wiener Persönlichkeiten A Carlo Abarth, in Italien lebender österreichischer Automobilrennfahrer und Tuner Emil Abel, Chemiker Othenio Abel, Paläontologe und Evolutionsbiologe Walter Abish, US amerikanischer Schriftsteller Kurt Absolon,… …   Deutsch Wikipedia

  • 4. Jänner — Der 4. Januar (in Österreich und Südtirol: 4. Jänner) ist der 4. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit verbleiben noch 361 (in Schaltjahren 362) Tage bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Dezember · Januar · Februar 1 …   Deutsch Wikipedia

  • Symo — Margit Symo (* 13. September 1913 in Budapest; † 6. Oktober 1992 in München) war eine österreichische Schauspielerin und Tänzerin. Nach einigen Engagements als Tänzerin gab sie 1934 in der Produktion Zigeunerblut ihr Spielfilmdebüt als… …   Deutsch Wikipedia

  • Der Bauer vom Brucknerhof — In diesem Artikel oder Abschnitt fehlen folgende wichtige Informationen: Angaben zu Produktionsgeschichte und Rezeption, Auszeichnungen sowie konkrete Kritiken fehlen Du kannst Wikipedia helfen, indem du sie recherchierst und einfügst …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Komponisten des deutschsprachigen Films — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste deutscher Filmkomponisten — Dieser Artikel wurde aufgrund von inhaltlichen Mängeln auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion:Film und Fernsehen eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Film und Fernsehen auf ein akzeptables Niveau… …   Deutsch Wikipedia

  • Wenn die Alpenrosen blüh'n — Filmdaten Deutscher Titel: Wenn die Alpenrosen blüh’n Originaltitel: Wenn die Alpenrosen blüh’n Produktionsland: Deutschland Erscheinungsjahr: 1955 Länge: 90 Minuten Originalsprache: Deutsch …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.