Wilhelm Johannsen


Wilhelm Johannsen
Porträtfoto von Johannsen

Wilhelm Ludvig Johannsen (* 3. Februar 1857 in Kopenhagen; † 11. November 1927) war ein dänischer Botaniker und Genetiker. Er prägte den Begriff „Gen“ als Träger der Vererbung.

Leben

Johannsen wurde als Sohn eines Offiziers geboren und studierte an der Universität Kopenhagen.

Johannsen führte 1909 – aufbauend auf dem von William Bateson geprägten Terminus technicus "Genetik" – den Begriff „Gen“ (von griechisch „gebären“) sowie die weiteren Begriffe „Erbgut“ und „Phänotyp“ ein.

Werk (Auswahl)

  • Limitations of natural selection on pure lines (1909)
  • Arvelighed i historisk og experimentel belysning (1917)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wilhelm Johannsen — Wilhelm Ludvig Johannsen Nacimiento 1857 Fallecimiento …   Wikipedia Español

  • Wilhelm Johannsen — Infobox Scientist name = Wilhelm Ludvig Johannsen birth date = birth date|1857|02|03 birth place = Elsinore, Denmark nationality = DEN death date = death date and age|1927|11|11|1857|02|03 death place = Copenhagen, Denmark field = Genetics Plant… …   Wikipedia

  • Wilhelm Johannsen — Portrait de Johannsen Wilhelm Ludvig Johannsen est un botaniste danois, né 3 février 1857 à Copenhague et mort le 11 novembre 1927 dans cette même ville. Il travaille pour l Institut agricole de Copenhague avant d enseigner l agriculture à l… …   Wikipédia en Français

  • Wilhelm Ludvig Johannsen — Wilhelm Johannsen Portrait de Johannsen Wilhelm Ludvig Johannsen est un botaniste danois, né 3 février 1857 à Copenhague et mort le 11 novembre 1927 dans cette même ville. Il travaille pour l Institut agricole de Copenhague avant d enseigner l… …   Wikipédia en Français

  • Johannsen — ist der Familienname folgender Personen: Anke Johannsen (* 1981), deutsche Sängerin und Pianistin Christa Johannsen (1914–1981), deutsche Schriftstellerin Franz Johannsen (1921–2006), deutscher Kanute Gustav Johannsen (1840–1901), Lehrer,… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Ludvig Johannsen — Porträtfoto von Johannsen Wilhelm Ludvig Johannsen (* 3. Februar 1857 in Kopenhagen; † 11. November 1927) war ein dänischer Botaniker und Genetiker. Er prägte den Begriff „Gen“ als Träger der Vererbung …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Bidembach — (* 2. November 1538 in Brackenheim; † 6. April 1572 in Bebenhausen; auch Wilhelm Bidenbach) war ein deutscher lutherischer Theologe und Geistlicher. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Werke …   Deutsch Wikipedia

  • Johannsen , Wilhelm Ludwig — (1857–1927) Danish botanist and geneticist Johannsen was born in the Danish capital Copenhagen. On leaving school in 1872 he became apprenticed to a pharmacist as his father could not afford university fees. From his work in Danish and German… …   Scientists

  • Johannsen, Wilhelm Ludvig — born Feb. 3, 1857, Copenhagen, Den. died Nov. 11, 1927, Copenhagen Danish botanist and geneticist. He supported Hugo de Vries s discovery that variation in genotype can occur by mutation; the new character, while independent of natural selection… …   Universalium

  • Wilhelm — /wil helm/; Ger. /vil helm/, n. a male given name, German form of William. * * * (as used in expressions) Bach Wilhelm Friedemann Baeyer Johann Friedrich Wilhelm Adolf von Bessel Friedrich Wilhelm Hermann Wilhelm Brandt Bunsen Robert Wilhelm… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.