Wilhelm Ferdinand Ermeler


Wilhelm Ferdinand Ermeler
Wilhelm Ermeler; Porträt von Julius Schoppe, um 1834

Wilhelm Ferdinand Ermeler (* 6. Februar 1784; † 24. Juni 1866) war ein Berliner Industrieller und Geheimer Kommerzienrat.

Leben

Wilhelm Ermelers Vorfahren waren Berliner Textilfabrikanten. Er selbst war als Inhaber der Cigarren-, Rauch- und Schnupftabakfabrik Ermeler einer der Mitbegründer der Berliner Tabakindustrie. Seit 1808 konzessioniert, betrieb Ermeler eine Tabakhandlung in der Berliner Fischerstraße. Im Jahr 1824 kaufte er von seinem Konkurrenten Johann Neumann das Grundstück Breiten Straße 11 mit Wohn- und Fabrikationsgebäude für 40.000 Taler. Wie schon Neumann verzichteten Ermeler und seine Nachfahren aus Liebe zum Berliner Rokoko auf modische Veränderungen des um 1760 eingerichteten Bürgerhauses. Sie pflegten und restaurierten es, bevor die Idee des Denkmalschutzes Jahrzehnte später öffentlich anerkannt wurde. Ermeler, auch durch Wohltätigkeitsveranstaltungen seines Hauses bekannt, wurde dadurch zum Retter des später als Ermelerhaus bezeichneten Gebäudes. Seine Nachkommen verkauften es an die Stadt Berlin, die es im Jahre 1932 zu einem Museum machte.

Sein Ehrengrab befindet sich auf dem Friedhof St. Petri-Luisenstadt in der Friedenstraße in Berlin-Friedrichshain. Die 1938 erfolgte Umbenennung der Straßmannstraße im Bezirk Friedrichshain in Ermelerstraße ist 1947 rückgängig gemacht worden.

Zu den antiquarischen Raritäten zählt ein ausführlicher Reisebericht, den der Kunstkenner Wilhelm Ermeler unter dem Titel Briefe aus Italien. Für meine Familie und deren Nachkommen als Geburtstagsgabe dargebracht im Jahre 1861 in Berlin als Privatdruck veröffentlichte.

Literatur

  • Marlies Ebert: Die Geschichte der Familie und Tabakfirma Ermeler. Bürgerliches und unternehmerisches Leben und Wirken im Berlin des 19. Jahthunderts in: Generaldirektor des Stadtmuseums Berlin Reiner Güntzer (Hrsg.): Jahrbuch Stiftung Stadtmuseum Berlin, Bd. VIII 2002, Henschel Verlag, Berlin 2003, ISBN 3-89487-467-8, S. 105-142

Weblinks

Die Stadt Schwedt erinnert an den Tabakfabrikanten Ermeler mit einer Biografie: [1]


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ermeler — Wilhelm Ermeler; Porträt von Julius Schoppe, um 1834 Wilhelm Ferdinand Ermeler (* 6. Februar 1784; † 24. Juni 1866) war ein Berliner Industrieller und Geheimer Kommerzienrat. Wilhelm Ferdinand Ermeler begründete die Berliner Tabakfabrikation… …   Deutsch Wikipedia

  • Ermeler-Haus — Märkisches Ufer mit Blick auf das Ermeler Haus, 1980. Das Ermelerhaus ist eines der wenigen erhalten gebliebenen Patrizierhäuser Alt Berlins. Das unter Denkmalschutz stehende dreigeschossige Palais wurde ab 1967 von Breite Straße 11 an das… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Berliner Persönlichkeiten — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Er — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Söhne und Töchter der Stadt Berlin — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 2 Militärangehörige …   Deutsch Wikipedia

  • 6. Feber — Der 6. Februar ist der 37. Tag des Gregorianischen Kalenders, somit bleiben 328 Tage (in Schaltjahren 329 Tage) bis zum Jahresende. Historische Jahrestage Januar · Februar · März 1 2 …   Deutsch Wikipedia

  • Ermelerhaus — Das Ermelerhaus in der Breiten Straße 11 war eines der wenigen erhalten gebliebenen Patrizierhäuser Alt Berlins im historischen Stadtteil Alt Cölln. Das unter Denkmalschutz stehende Gebäude wurde 1966/1967 abgetragen. Auf dem Grundstück… …   Deutsch Wikipedia

  • 1866 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | 20. Jahrhundert | ► ◄ | 1830er | 1840er | 1850er | 1860er | 1870er | 1880er | 1890er | ► ◄◄ | ◄ | 1862 | 1863 | 1864 | 18 …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Söhnen und Töchtern Berlins — Diese Liste enthält in Berlin geborene Persönlichkeiten. Ob sie im Weiteren in Berlin gewirkt haben, ist ohne Belang. Die Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Inhaltsverzeichnis 1 Politiker 1.1 A–K …   Deutsch Wikipedia

  • 1784 — Portal Geschichte | Portal Biografien | Aktuelle Ereignisse | Jahreskalender ◄ | 17. Jahrhundert | 18. Jahrhundert | 19. Jahrhundert | ► ◄ | 1750er | 1760er | 1770er | 1780er | 1790er | 1800er | 1810er | ► ◄◄ | ◄ | 1780 | 1781 | 1782 | 17 …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.