Wikitravel


Wikitravel
Wikitravel logo

Wikitravel ist ein Internet-Projekt mit dem Ziel, einen freien Reiseführer zu erstellen. Wikitravel ist als Wiki konzipiert und verwendet die Software MediaWiki. Das Projekt ist zwar durch die Wikipedia inspiriert, aber kein Schwesterprojekt und wird auch nicht von der Wikimedia Foundation betrieben.

Wikitravel startete im Juli 2003 in englischer Sprache, eine deutschsprachige Version folgte am 7. Oktober 2004. Im April 2007 existierten fünfzehn Sprachvarianten, nämlich (nach Größe absteigend sortiert) Englisch, Italienisch, Deutsch, Japanisch, Französisch, Portugiesisch, Spanisch, Schwedisch, Niederländisch, Katalanisch, Rumänisch, Esperanto, Ungarisch, Polnisch, Finnisch und Hindi. Es kamen auch eine russische und eine chinesische Version hinzu. Im Juli 2011 umfasste das deutsche Wikitravel über 5.170 Artikel.[1]

Um die Inhalte des Wikitravel-Projektes frei zu halten, wird ausschließlich die Copyleft-Lizenz „Creative Commons Attribution-ShareAlike“ eingesetzt. Gegenüber anderen Lizenzen erlaubt sie unter anderem, freie Nachdrucke der Texte zu erstellen.

Am 20. April 2006 wurde der Verkauf der Domain wikitravel.org an das Unternehmen Internet Brands bekannt gegeben.[2] Da dieses angekündigt hat, auf Wikitravel Werbung zu schalten, und wegen wachsender Unzufriedenheit über den Führungsstil des Projekts, haben sich die meisten deutschsprachigen Administratoren und einige Autoren dazu entschlossen, unter dem Namen Wikivoyage eine Abspaltung zu erstellen. Man übernahm den gesamten Bestand des deutschsprachigen Wikitravel und seit Dezember 2006 läuft Wikivoyage eigenständig. Im Juli 2011 umfasste das deutsche Wikivoyage über 11.150 Artikel.[3]

Am 1. Mai 2007 gewann Wikitravel den Webby Award in der Kategorie „Reisen“.[4] 2007 wurde Wikitravel Extra gestartet. Hier können Benutzer Blogs schreiben und über ihre persönlichen Reiseerfahrungen diskutieren. Seit dem 1. April 2008 finanziert sich Wikitravel über Google-Werbung.

Einzelnachweise

  1. Wikitravel Statistik
  2. http://www.businesswire.com/news/home/20060420005313/en
  3. Wikivoyage Statistik
  4. http://www.webbyawards.com/webbys/current.php#webby_entry_travel

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wikitravel — Información general URL wikitravel.org …   Wikipedia Español

  • WikiTravel — ist ein Internet Projekt mit dem Ziel, einen freien Reiseführer mit Beiträgen aus aller Welt zu erstellen. Wikitravel soll dem Bedürfnis Reisender nachkommen, aktuelle Informationen möglichst schnell zu erhalten. Um jedem eine Mitarbeit zu… …   Deutsch Wikipedia

  • Wikitravel — Wikitravel    Веб адрес http://wikitravel.org/ …   Википедия

  • WikiTravel — Веб адрес http://wikitravel.org/ Интервики wikitravel: Основной раздел …   Википедия

  • Wikitravel — (Wikiviaje) es un proyecto dedicado a crear una guía de viaje fiable, actualizada, completa y de contenido abierto. A pesar de que está basado en tecnología Wiki para su difusión por la Internet, dicho proyecto está encaminado a servir para crear …   Enciclopedia Universal

  • Wikitravel — Infobox Website name = Wikitravel caption = The free travel guide url = http://wikitravel.org/ commercial = type = Wiki language = 18 languages registration = owner = The copyright of the content is owned by the individual authors. The domain,… …   Wikipedia

  • Wikitravel — Logo de Wikitravel Wikitravel est un projet de guide touristique dont le contenu est libre (licence Creative Commons Share Alike) et rédigé de manière collaborative sur le Web au moyen d un wiki (utilisant le logiciel MediaWiki). Il fut lancé en… …   Wikipédia en Français

  • Википутешествие — Wikitravel Веб адрес http://wikitravel.org/ Интервики wikitravel: Основной раздел …   Википедия

  • Wikivoyage — La portada de Wikivoyage. Wikivoyage es una guía turística libre en Internet basada en la tecnología wiki. Fue fundada en septiembre del año 2006 por autores alemanes de Wikitravel disconformes con las políticas de los dueños de dicho sitio. Se… …   Wikipedia Español

  • National Highway 31 (India) — 31 …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.