Whyalla


Whyalla
Whyalla
Staat: Australien Australien
Bundesstaat: Flag of South Australia.svg South Australia
Gegründet: 1920
Koordinaten: 33° 2′ S, 137° 34′ O-33.033333333333137.56666666667Koordinaten: 33° 2′ S, 137° 34′ O
 
Einwohner: 21.122 (2006 [1])
 
Zeitzone: ACST (UTC+9:30)
Postleitzahl: 5600
LGA: City of Whyalla
Whyalla (Australien)
Whyalla
Whyalla

Whyalla ist eine Stadt im australischen Bundesstaat South Australia und liegt etwa 75 km südlich von Port Augusta an der Westseite des Spencer-Golfs. Die Entfernung nach Adelaide beträgt etwa 390 km.

Die Geschichte der Stadt ist eng verbunden mit der Eisen- und Stahlerzeugung. 1901 wurde sie als Endhaltestelle der Eisenerztransporte aus den Middleback Ranges gegründet (bis 1920 trug sie den Namen Hummock Hill). Das Erz wurde mit der Fähre über den Spencer-Golf nach Port Pirie transportiert, wo sie in der Bleigießerei verwendet wurden. In den folgenden Jahren wurde das Eisenerz auch bis nach Newcastle an der Ostküste transportiert zur Verwendung in der Stahlerzeugung. Erst in den späten 30er Jahren des 20. Jahrhunderts wurde in Whyalla ein Hochofen und eine Schiffswerft, zuerst nur für Kriegsschiffe, errichtet, was zu einem sprunghaften Wachstum der Stadt führte.

Mitte der 70er hatte Whyalla den größten Werftbetrieb Australiens, eine Kokerei, ein Stahlwerk und bis zu 33.000 Einwohnern und war die zweitgrößte Stadt in South Australia. Nach dem Einbruch der Schiffs- und der Eisen- und Stahlindustrie ging es ebenso schnell abwärts mit der Entwicklung und heute leben noch etwa 21.000 Einwohner in der Stadt.

In Whyalla befindet sich der einzige Hersteller von Eisenbahnschwellen in Australien; seit 1972 gibt es eine Eisenbahnstrecke nach Port Augusta.

Zwischen Mai und September können hier die großen australischen Sepien (Sepia apama) beobachtet werden.

Weblinks

 Commons: Whyalla, South Australia – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise

  1. Australian Bureau of Statistics (25. Oktober 2007): Whyalla (Urban Centre/Locality) (Englisch). 2006 Census QuickStats. Abgerufen am 17. April 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Whyalla — Vue de Whyalla à partir de Hummock s Hill Administration Pay …   Wikipédia en Français

  • Whyalla —   [waɪ ælə], bis 1920 Hummock Hill [ hʌmək hɪl], Hafenstadt an der Westküste des Spencergolfs, South Australia, 25 500 Einwohner; technologisches Institut; Eisen und Stahl , chemische Industrie, Maschinenbau, Meersalzgewinnung; Verschiffung von… …   Universal-Lexikon

  • Whyalla — /hwuy al euh, wuy /, n. a city in S Australia. 29,962. * * * ▪ South Australia, Australia       city and port, southern South Australia, on the east coast of Eyre Peninsula opposite Port Pirie and northwest of Adelaide. It was created in 1901 by… …   Universalium

  • Whyalla — Original name in latin Whyalla Name in other language WYA, Whyalla State code AU Continent/City Australia/Adelaide longitude 33.03268 latitude 137.56484 altitude 20 Population 19645 Date 2013 04 06 …   Cities with a population over 1000 database

  • Whyalla — Admin ASC 2 Code Orig. name Whyalla Country and Admin Code AU.05.48540 AU …   World countries Adminstrative division ASC I-II

  • Whyalla — /waɪˈælə/ (say wuy aluh) noun a city in SA, on the north western shore of Spencer Gulf; iron and steel. {Australian Aboriginal} Whyalla lies in territory traditionally inhabited by the Banggarla people. Matthew Flinders climbed and named Hummock… …   Australian English dictionary

  • Whyalla — /hwuy al euh, wuy /, n. a city in S Australia. 29,962 …   Useful english dictionary

  • Whyalla High School — Whyalla Technical High School was established in 1943 as a year 8 to year 12 school. There were 113 students enrolled at the school. In 1965 1966 temporary buildings (portables) were put up to hold the extra students, in 1966 there was 1,284… …   Wikipedia

  • Whyalla Croatia — is an Australian football (soccer) club from the regional city of Whyalla, South Australia. The club was founded by Whyalla s Croatian community. The club is part of the Whyalla Soccer Association and plays in the citys top league. The clubs… …   Wikipedia

  • Whyalla Foreshore Motor Inn — (Whyalla,Австралия) Категория отеля: Ад …   Каталог отелей


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.