Bedford


Bedford
52.134444444444-0.46305555555554
Bedford (Vereinigtes Königreich)
Bedford
Bedford
Innenstadt von Bedford
"Civic Theatre" in Bedford

Bedford (engl./kelt. für Birkenfurt) ist die Hauptstadt der englischen Grafschaft Bedfordshire.

Die Stadt hat 87.703 Einwohner und ist in den letzten Jahrzehnten erheblich gewachsen. Die Stadt ist das Verwaltungszentrum des Borough of Bedford.

Bedford war die Heimat und das Gefängnis des englischen Schriftstellers John Bunyan, des Autors von Pilgrim's Progress. Die letzte Hinrichtung in Großbritannien fand ebenfalls im Gefängnis von Bedford statt. Der Fluss Great Ouse fließt durch das Stadtzentrum.

In Bedford gibt es die größte Ansiedlung italienischer Einwanderer in Großbritannien; im Jahr 2000 hatten 10 % der Bevölkerung italienische Vorfahren. Dies ist die Folge einer starken Gastarbeiter-Anwerbung in den frühen 1950er Jahren durch die London Brick Company in den südlichen Regionen Italiens.

Bedford unterhält eine Städtepartnerschaft unter anderem mit Bamberg.

Söhne und Tochter

Weblinks

 Commons: Bedford, Bedfordshire – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bedford CF — Manufacturer Bedford Vehicles Also called Bedford Blitz Production 1969–1988 …   Wikipedia

  • Bedford — Bedford, WY U.S. Census Designated Place in Wyoming Population (2000): 169 Housing Units (2000): 73 Land area (2000): 2.239677 sq. miles (5.800736 sq. km) Water area (2000): 0.000000 sq. miles (0.000000 sq. km) Total area (2000): 2.239677 sq.… …   StarDict's U.S. Gazetteer Places

  • Bedford SB — Bedford SB3 mit Vega Aufbau von Duple Der Name Bedford SB bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. 1950 auf der Commercial Motor Show erstmals vorgestellt, ersetzte es den älteren Bedford OB. Es wurde bis… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford CF — Hersteller: Bedford Produktionszeitraum: 1969–1988 Klasse: Transporter Karosserieversionen: Transporter 2/4 Türen Vorgängermodell: Bedford CA …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford — Saltar a navegación, búsqueda …   Wikipedia Español

  • Bedford C — Bedford C5 mit Super Vista Aufbau von Duple, Baujahr 1961 Der Name Bedford C bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. 1957 wurde es erstmals vorgestellt. Der Bedford C wurde entwickelt, da Bedford nach… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford CA — Hersteller: Bedford Produktionszeitraum: 1952–1969 Klasse: Transporter Karosserieversionen: Transporter 2/4 Türen Vorgängermodell: Nachfolgemodell …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford TJ — J1 Bedford TJ J3 …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford HA — 110 der BEA Der Bedford HA war ein kleiner Lieferwagen, den Bedford 1963 auf Basis des Vauxhall Viva HA herausbrachte. Die Kombiversion dieses Fahrzeuges hieß Beagle. Der Wagen war bei Versorgungsunternehmen in Großbritannien, z. B. der Post …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford J — Bedford J2SZ2 mit Embassy Aufbau von Plaxton für den Blood Transfusion Service Der Name Bedford J bezeichnet ein Omnibusfahrgestell des britischen Herstellers Bedford Vehicles. Mit einer Kapazität von 20 Sitzplätzen ist er ein Vorläufer der… …   Deutsch Wikipedia

  • Bedford TK — Der Bedford TK ist ein Lkw Modell, das von Bedford hergestellt wurde. Er ersetzte 1959 den Bedford S und diente als Basis für verschiedenste Aufbauten, zum Beispiel Feuerwehrfahrzeuge, Militärfahrzeuge, Pferdetransporter, Kipper, Pritschenwagen… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.