Weißschwanz-Antilopenziesel


Weißschwanz-Antilopenziesel
Weißschwanz-Antilopenziesel
Weißschwanz-Antilopenziesel

Weißschwanz-Antilopenziesel

Systematik
Unterordnung: Hörnchenverwandte (Sciuromorpha)
Familie: Hörnchen (Sciuridae)
Unterfamilie: Erdhörnchen (Xerinae)
Tribus: Echte Erdhörnchen (Marmotini)
Gattung: Antilopenziesel
Art: Weißschwanz-Antilopenziesel
Wissenschaftlicher Name
Ammospermophilus leucurus
Clinton Hart Merriam 1889

Die Weißschwanz-Antilopenziesel (Ammospermophilus leucurus) gehören zur Gattung der Antilopenziesel.

Inhaltsverzeichnis

Aussehen

Weißschwanz-Antilopenziesel haben eine Länge von 18 bis 23 cm und ein Gewicht von 100 bis 140 g. Die Art ist braun gefärbt und hat einen weißen Schwanz.

Vorkommen / Lebensraum

Die Tiere kommen in New-Mexico, Arizona, Kalifornien, Colorado, Utah, Nevada und Oregon vor. Sie leben in Wüsten, Halbwüsten und auf sandigen Ebenen mit wenig Grasbewuchs, wo sie gut graben können, um der Hitze und den Fressfeinden (u.a. Füchse, Luchse, Greifvögel, Klapperschlangen) zu entgehen.

Nahrung

Ziesel fressen Samen, Früchte und Wurzeln und gegebenenfalls auch Insekten. Die Nahrung wird in den Backentaschen verstaut.

Weblinks

 Commons: Ammospermophilus leucurus – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Antilopenziesel — Harris Antilopenziesel Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung: Hörnchenverwandte (Sciuromorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Ammospermophilus leucurus — Weißschwanz Antilopenziesel Weißschwanz Antilopenziesel Systematik Unterordnung: Hörnchenverwandte (Sciuromorpha) …   Deutsch Wikipedia

  • Ammospermophilus — Antilopenziesel Harris Antilopenziesel Systematik Ordnung: Nagetiere (Rodentia) Unterordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Kaiparowits Plateau — 37.5 111.66666666667 Koordinaten: 37° 30′ 0″ N, 111° 40′ 0″ W Das Kaiparowits Plateau ist eine Hochebene im Garfield County und im Kane County im Süden des Bundesstaates Utah. Gemeinsam mit der Grand Staircase und… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.