Wassilios Fthenakis


Wassilios Fthenakis

Wassilios Emmanuel Fthenakis (griechisch Βασίλειος Εμμανουήλ Φθενάκης, * 2. November 1937 in Kilkis) ist ein deutscher Pädagoge, Anthropologe, Genetiker und Psychologe griechischer Abstammung.

Fthenakis studierte in Griechenland Pädagogik, anschließend Anthropologie und Humangenetik, Molekulargenetik und Psychologie an der Ludwig-Maximilians-Universität München, wo er 1967 zum Dr. rer. nat. promoviert wurde, 1968 ein Diplom in Psychologie erwarb, 1969 zum Dr. phil. promovierte und sich schließlich 1986 im Fach Sozialanthropologie habilitierte.

Ab 1975 war er Direktor des Staatsinstituts für Frühpädagogik in München, 1987 - 2002 Professor für angewandte Entwicklungspsychologie und Familienforschung an der Universität Augsburg und seit 2002 ordentlicher Professor für Entwicklungspsychologie und Anthropologie an der Freien Universität Bozen.

Fthenakis ist Sachverständiger des Bundesverfassungsgerichts in Fragen des Kindschaftsrechts und des Rechts der elterlichen Sorge nach Trennung und Scheidung.

Auszeichnungen

  • 2004: Bundesverdienstkreuz 1. Klasse
  • 2007: Bayerischer Verdienstorden
  • 2007: Georg Kerschensteiner Medaille der Landeshauptstadt München

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Wassilios E. Fthenakis — Wassilios Emmanuel Fthenakis (griechisch Βασίλειος Εμμανουήλ Φθενάκης, * 2. November 1937 in Kilkis) ist ein deutscher Pädagoge, Anthropologe, Genetiker und Psychologe griechischer Abstammung. Fthenakis studierte in Griechenland Pädagogik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Fthenakis — Wassilios Emmanuel Fthenakis (griechisch Βασίλειος Εμμανουήλ Φθενάκης, * 2. November 1937 in Kilkis) ist ein deutscher Pädagoge, Anthropologe, Genetiker und Psychologe griechischer Abstammung. Fthenakis studierte in Griechenland Pädagogik,… …   Deutsch Wikipedia

  • Vaterschaft — Dieser Artikel oder Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (Literatur, Webseiten oder Einzelnachweisen) versehen. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst gelöscht. Hilf Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und… …   Deutsch Wikipedia

  • Vater — mit Kind Ein Vater ist der männliche Elternteil eines Kindes. Diese Elternschaft beinhaltet drei Bedeutungen: Der Erzeuger der männlichen Keimzellen für die Zeugung eines Kindes (biologischer Vater), die umfassende Verantwortung und Sorge für das …   Deutsch Wikipedia

  • Kinderkrippe — Ein Kind beschäftigt sich in einer Krippe mit einem Buch. Kinderkrippen sind Einrichtungen oder Gruppen der Kindertagesbetreuung bzw. familienergänzende Kinderbetreuungen für Kleinkinder. Als Kurzform wird auch das Wort Krippe gebraucht.… …   Deutsch Wikipedia

  • Vasili — Wassili (russisch Василий) ist ein russischer Vorname, den auch eine Reihe von russischen Fürsten trug. Das erklärt sich aus dem griechischen Ursprung des Namens (Вασιλευς), der dort König bedeutet. In der Ukraine und in Bulgarien lautet der Name …   Deutsch Wikipedia

  • Vasilij — Wassili (russisch Василий) ist ein russischer Vorname, den auch eine Reihe von russischen Fürsten trug. Das erklärt sich aus dem griechischen Ursprung des Namens (Вασιλευς), der dort König bedeutet. In der Ukraine und in Bulgarien lautet der Name …   Deutsch Wikipedia

  • Wassilij — Wassili (russisch Василий) ist ein russischer Vorname, den auch eine Reihe von russischen Fürsten trug. Das erklärt sich aus dem griechischen Ursprung des Namens (Вασιλευς), der dort König bedeutet. In der Ukraine und in Bulgarien lautet der Name …   Deutsch Wikipedia

  • Kukuš — Gemeinde Kilis Δήμος Κιλκίς (Κιλκίς) DEC …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ft — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.