Warner Miller


Warner Miller
Warner Miller

Warner Miller (* 12. August 1838 in Hannibal, Oswego County, New York; † 21. März 1918 in New York City) war ein US-amerikanischer Politiker (Republikanische Partei), der den Bundesstaat New York in beiden Kammern des Kongresses vertrat.

Leben

Als Kind besuchte Miller die öffentlichen Schulen und eine Privatschule in Charlottesville, ehe er 1860 seinen Abschluss am Union College in Schenectady machte. Später wurde er Dozent für Latein und Griechisch an einem Studienkolleg in Fort Edward.

Am Bürgerkrieg nahm Miller ab 1861 zunächst als Freiwilliger im Rang eines Private teil; er gehörte zu einem Kavallerieregiment aus New York. Später wurde er zum Leutnant befördert. Während der Schlacht von Winchester geriet er in konföderierte Gefangenschaft; er wurde ausgetauscht und im Anschluss ehrenhaft aus der Armee entlassen.

Nach der Rückkehr aus dem Krieg betätigte sich Miller erst einmal in der Landwirtschaft. Er gründete ein Holzschliffunternehmen und entwickelte neue Techniken zur Papierherstellung. Später war er Präsident der American Paper & Pulp Association.

Öffentliche Ämter

Von 1873 bis 1876 gehörte der Republikaner Warner der New York State Assembly an. 1878 wurde er ins US-Repräsentantenhaus gewählt, wo er nach einer Wiederwahl bis zu seinem Rücktritt am 26. Juli 1881 verblieb. Miller wechselte am folgenden Tag innerhalb des Kongresses in den Senat; dort nahm er den Platz des zurückgetretenen Thomas C. Platt ein. Nach gescheitertem Wiederwahlversuch schied er am 3. März 1887 aus dem Senat aus, in dem er unter anderem Vorsitzender des Landwirtschaftsausschusses (Committee on Agriculture and Forestry) war.

Eine Rückkehr in die Politik schlug 1888 fehl, als er sich vergeblich um das Amt des Gouverneurs von New York bewarb. Mit 48 Prozent der Stimmen unterlag er dem demokratischen Amtsinhaber David B. Hill (49,5 Prozent) nur recht knapp. 1906 war Miller dann noch Vorsitzender einer Steuersonderkommission des Staates New York, ehe er sich aus dem öffentlichen Leben zurückzog und sich in Herkimer zur Ruhe setzte.

Weblinks

  • Warner Miller im Biographical Directory of the United States Congress

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Warner Miller — Infobox Senator name=Warner Miller width=200px jr/sr=United States Senator state=New York party=Republican term=July 27, 1881 ndash; March 3, 1887 preceded=Thomas C. Platt succeeded=Frank Hiscock date of birth=birth date|1838|8|12|mf=y place of… …   Wikipedia

  • Miller (Familienname) — Miller ist ein Familienname, der im englischsprachigen Raum selten auch als Vorname vorkommt. Herkunft und Bedeutung Miller ist die englische Variante des deutschen Familiennamens „Müller“ oder „Müllner“ und eine häufige regionale (bayrischer und …   Deutsch Wikipedia

  • Miller-Boyett Productions — Former type Production company Industry Television production Fate Shut down Founded January 15, 1974 Defunct July 9, 1999 Key people …   Wikipedia

  • Warner Bros. Animation — es la división de animación de Warner Bros., filial de Time Warner. Es uno de los estudios de animación más famosos de Estados Unidos. Warner Bros. Animation se suele asociar popularmente con los personajes de Looney Tunes. El estudio de… …   Wikipedia Español

  • Warner Bros. Cartoons — Warner Bros. Cartoons, Inc. was the animation division of Warner Bros. Pictures during the golden age of American animation. One of the most successful animation studios in American media history, Warner Bros. Cartoons was primarily responsible… …   Wikipedia

  • Warner Bros. — Warner Brothers Entertainment Tipo Filial de Time Warner Fundación Hollywood, Los Ángele …   Wikipedia Español

  • Miller County, Georgia — Location in the state of Georgia …   Wikipedia

  • Miller Anderson (musician) — Miller Anderson redirects here. For the diver, see Miller Anderson (diver). Miller Anderson Born April 12, 1945 (1945 04 12) (age 66) Houston, Renfrewshire, Scotland Years active 1960s–present Labels …   Wikipedia

  • Warner Bros. Television — Infobox Company company name = Warner Bros. Television company company type = Subsidiary of Time Warner foundation = 1955 founder = William T. Orr location city = Burbank, California location country = USA key people = Barry Meyer, Chairman and… …   Wikipedia

  • Military career of Keith Miller — Keith Miller Keith Miller Nickname Dusty, Nugget …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.