Victor Garber


Victor Garber
Victor Garber (2006)

Victor Garber (* 16. März 1949 in London, Ontario) ist ein kanadischer Schauspieler.

Inhaltsverzeichnis

Kindheit

Er ist der Sohn von Hope Garber (geb. Wolf, einer bekannten kanadischen Entertainerin) und Joe Garber. Er hat einen Bruder und eine Schwester. Mit 12 Jahren wurde bei Garber Diabetes Typ 1 diagnostiziert. Er besuchte die Ryerson Elementary School.

Karriere

Garber ist seit über 20 Jahren sehr erfolgreich am Broadway tätig, wo er in Komödien und Musicals mitwirkte. Für seine Rollendarstellungen in den Produktionen Deathtrap, Little Me, Lend Me a Tenor und Damn Yankees erhielt er Nominierungen für einen Tony Award. 1993 spielt er an der Seite von Tom Hanks in dem Film Schlaflos in Seattle und neben Michael J. Fox und Nathan Lane in Hilfe! Jeder ist der Größte (Life with Mikey) mit.

Einer seiner bisher größten Kinoauftritte war 1997 die Rolle als Thomas Andrews, dem Konstrukteur der Titanic, in dem Blockbuster Titanic von James Cameron. 2008 spielte er in dem Film Milk von Gus van Sant über den schwulen Bürgerrechtler Harvey Milk die Rolle des Bürgermeisters George Moscone.

Größere Bekanntheit erreichte er von 2001 bis 2006 mit der erfolgreichen Fernsehserie Alias als Jack Bristow, eine der Hauptrollen, für die er dreimal eine Emmy-Nominierung erhielt. In der Serie Eli Stone ist er in der Rolle von Jordan Wethersby, dem Inhaber der juristischen Kanzlei und Vorgesetzten von Eli Stone, zu sehen. Im Jahr 2011 übernahm Garber die Sprechrolle des Charles 'Charlie' Townsend in der Neuauflage der Fernsehserie Charlie’s Angels.[1]

Trivia

2004 wurde Garber bei der Nominierung für die Besten Väter aller Zeiten im Fernsehen von insgesamt 50 Platzierten auf Platz 29 gewählt.

2008 verriet Garber aus Versehen, dass Alias-Star Jennifer Garner schwanger war. Dazu sagte er nur: "“I thought everybody knew!” , “I really think that’s my good fortune—that I never got famous that way. I never had that one role that catapulted me; I just kind of marched along.”

Filmografie (Auswahl)

Weblinks

Einzelnachweise

  1. William Keck (23. September 2011): Keck's Exclusives: How Victor Garber Became Charlie's Angels' Charlie. TVGuide.com. Abgerufen am 25. September 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Victor Garber — Nombre real Victor Joseph Garber Nacimiento 16 de marzo de 1949 (62 años) London, Ontario …   Wikipedia Español

  • Victor Garber — en 2006 Données clés Naissance 16 mars 1949 (1949 03 16 …   Wikipédia en Français

  • Victor Garber — Infobox actor name = Victor Garber imagesize = 160px caption = birthname = Victor Joseph Garber birthdate = birth date and age|1949|3|16 location = flagicon|CAN London, Ontario, Canada deathdate = deathplace = othername = homepage = academyawards …   Wikipedia

  • Garber — ist der Name folgender Personen: Eric Garber (* 1944), amerikanischer Autor, siehe unter seinem Pseudonym Andrew Holleran Harvey C. Garber (1866−1938), amerikanischer Politiker Jacob A. Garber (1879−1953), amerikanischer Politiker Johann Garber… …   Deutsch Wikipedia

  • Garber (surname) — is a surname and may refer to:*Daniel Garber, American Impressionist painter *Don Garber, sports executive, commissioner of Major League Soccer *Joseph R Garber, American author (Vertical Run) *Marjorie Garber, professor and author about… …   Wikipedia

  • Victor — Infobox Given Name Revised name = Victor imagesize = caption = pronunciation = gender = Male meaning = Conqueror region = origin = Latin related names = Viktor; Vítor wiktionary entry = Victor popularity = articles = footnotes =Victor (also… …   Wikipedia

  • Victor Anderson — Victor Emanuel Anderson (* 30. März 1902 in Havelock, Nebraska; † 15. August 1962) war ein US amerikanischer Politiker und von 1955 bis 1959 der 29. Gouverneur von Nebraska. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 Gouverneur… …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Wickersham — Victor Eugene Wickersham (* 9. Februar 1906 bei Lone Rock, Baxter County, Arkansas; † 15. März 1988 in Oklahoma City, Oklahoma) war ein US amerikanischer Politiker. Zwischen 1941 und 1965 vertrat er mehrfach den sechsten und siebten Wahlbezirk… …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Emanuel Anderson — (* 30. März 1902 in Havelock, Nebraska; † 15. August 1962) war ein US amerikanischer Politiker und von 1955 bis 1959 der 29. Gouverneur von Nebraska. Inhaltsverzeichnis 1 Frühe Jahre und politischer Aufstieg 2 Gouverneur von Nebraska …   Deutsch Wikipedia

  • Victor Vina — (Victor, Emmanuel, Jules Vinatieri) est un acteur français, né à Saint Maur des Fossés (Val de Marne), le 29 août 1885, et mort à Paris (14ème), le 28 mai 1961. Filmographie 1920 : Colomba de Jean Hervé Orso 1921 : L aviateur masqué de… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.