Vera Gaserow


Vera Gaserow

Vera Gaserow (* 1950) ist eine deutsche Journalistin.

Werdegang

Vera Gaserow absolvierte ein Magister-Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Geschichte und Germanistik. Außerdem hat sie ein abgeschlossenes Studium als Diplom-Sozialpädagogin.

Sie ist Mitbegründerin der taz und war von 1979 bis 1991 lang deren Autorin. Von 1991 bis 1999 arbeitete sie als freie Journalistin unter anderem als Autorin der Zeit und als freie Mitarbeiterin für Rundfunkanstalten und Tageszeitungen. Seit 1999 ist sie Korrespondentin im Parlamentsbüro der Frankfurter Rundschau. Sie schreibt dort überwiegend über sozial-, wirtschafts- und umweltpolitische Themen.

Auszeichnungen

  • 1997 erhielt sie einen Preis beim Journalistenwettbewerb des Märkischen Presse- und Wirtschaftsclubs für einen Beitrag, in dem sie den Alltag in der Rollbergsiedlung im Berliner Bezirk Neukölln beschrieb.
  • Am 28. April 2006 erhielt Gaserow den Umweltpreis für Journalisten für ihre engagiert-kritische Beobachtung der Umweltpolitik in Berlin.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Gaserow — Vera Gaserow ist eine deutsche Journalistin. Werdegang Gaserow schloss das Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft, Geschichte und Germanistik mit dem Magister ab. Außerdem hat sie eine Ausbildung als Diplom Sozialpädagogin. Sie… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Gas — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Ricardo Eichmann — Ricardo Francisco Eichmann (* 1955 in Buenos Aires, Argentinien) ist ein deutscher Vorderasiatischer Archäologe und Sohn Adolf Eichmanns.[1] . Von 1977 an studierte er Ur und Frühgeschichte, Klassische Archäologie und Ägyptologie an der Ruprecht… …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Ducherow–Heringsdorf–Wolgaster Fähre — Ducherow–Heringsdorf–Wolgaster Fähre Zug der UBB am Bahnhof Seebad Ahlbeck …   Deutsch Wikipedia

  • Demokratische Partei Deutschlands (1995) — Die Demokratische Partei Deutschlands (DPD) war eine am 29. Oktober 1995 in Berlin gegründete Partei, die sich als „Interessenvertretung der in Deutschland lebenden Ausländer“ verstand. Die DPD nahm u. a. an der Bundestagswahl 1998 teil. 2002… …   Deutsch Wikipedia

  • Sperrfrist (Archivwesen) — Als Sperrfrist oder Schutzfrist bezeichnet man im Archivwesen die Frist, innerhalb der Unterlagen nicht von Benutzern eingesehen werden können. Inhaltsverzeichnis 1 Details 2 Beispiel 3 Siehe auch 4 Weblinks …   Deutsch Wikipedia

  • Umweltpreis für Journalisten — Der Umweltpreis für Journalisten wird seit 1982 von der Deutschen Umweltstiftung in Germersheim vergeben. Der Preis ist mit 2.500 Euro dotiert und wird jährlich vergeben, sofern geeignete Vorschläge vorliegen. Ausgezeichnet werden einzelne… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.