VH1


VH1
VH1
Senderlogo
Logo des Fernsehsenders Vh-1
Allgemeine Informationen
Empfang: Kabel, Satellit und IPTV
Länder: USA, England, Europaweit mit VH1 Europe
Eigentümer: Viacom
Sendebeginn: 1. Januar 1985 (USA), 10. Oktober 1994 (Großbritannien)
Rechtsform: Privatrechtlich
Programmtyp: Spartenprogramm (Musik)
Liste von Fernsehsendern

VH1 ist ein Fernsehsender und Tochter von MTV. Das Kürzel VH1 steht für „Video Hits One“.

Der Sender hat seinen europäischen Hauptsitz in London. Das Programm wird in Großbritannien über die BSkyB-Plattform sowie in den Kabelnetzen verschiedener europäischer Länder verbreitet, dort wird allerdings nicht der britische Originalsender sondern die Variante VH1 Europe gesendet, dasselbe gilt für VH1 Classic.

VH1 wurde 1985 in den USA als MTV-Ableger von Viacom gegründet und dort via Kabel verbreitet. Das Programm hebt sich von der üblichen MTV-Philosophie ab. Der Sender richtet sich an eine erwachsene Zielgruppe und spielt hauptsächlich Musik, die als qualitativ hochwertiger empfunden wird. Einige der produzierten Formate sind auch auf MTV Germany zu sehen, so z. B. „VH1 All Access“.

Alljährlich werden die VH1-Awards verliehen, bei denen Künstler und Prominente aus verschiedenen Kategorien wie Bestes Comeback, Bestes It-Girl etc. gekürt werden.

Inhaltsverzeichnis

Logos

Andere Sendervarianten in den USA

  • VH1 Classic: Hier laufen in erster Linie Musikvideos, Konzertmitschnitte und Filme
  • VH1 Soul: Hier laufen Soul-Videos aller Art von gestern und heute
  • VH1 Mega Hits: Hier liefen Hits aller Zeiten von VH1. Aufgrund schlechter Einschaltquoten wurde der Sender durch den, an homosexuelle Menschen gerichteten, Sender Logo ersetzt, der seit Juli 2005 auf Sendung ist.
  • VH1 Uno: Ein spanischsprachiger VH1-Sender, der vor allem Latin-Pop-Videos und mehr ausstrahlte. Der Sender wurde am 2. Februar 2008 eingestellt.

Deutscher Ableger

Siehe Hauptartikel: VH-1 Deutschland

Von 1995 bis 2001 gab es für den deutschsprachigen Raum ein eigenes VH1-Programm. Der Sender hatte seinen Standort in Hamburg und wurde später durch MTV2 Pop ersetzt.

Weltweite Ableger

Empfang

VH1 sowie weitere Musiksender der Viacom-Gruppe können in Deutschland über die Bezahlfernseh-Plattformen der Kabelnetzbetreiber sowie über die Pay-TV-Plattform von Technisat via Satellit empfangen werden. Welche der Programme das sind, ist vom Betreiber abhängig. Bei Kabel Deutschland und Kabel BW sind es MTV Hits, MTV Dance und VH1 Classic, während bei Unitymedia statt MTV Dance MTV Music eingespeist wird.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • VH1 — Création 1er janvier 1985 Propriétaire MTV Networks (groupe Viacom) Slogan watch and discuss Langue …   Wikipédia en Français

  • VH1 — Nombre público VH1 Eslogan Watch and discuss (Vea y discuta) Tipo de canal DVB S DVB C Programación Musical …   Wikipedia Español

  • VH1 — Страна …   Википедия

  • VH1 UK — Senderlogo Allgemeine Informationen Empfang: Kabel …   Deutsch Wikipedia

  • VH1 — (que significa Video Hits 1) es una cadena de televisión de origen estadounidense que fue creado en 1985. VH1 empezó con la intencion de capitalizar la industria del Vídeo musical. Sin embarago, el objetivo de VH1 se enfocaba al lado ligero de la …   Enciclopedia Universal

  • VH1 — a ↑cable television station in the US which shows especially music ↑videos, ↑talk shows, and some films …   Dictionary of contemporary English

  • VH1 — Infobox TV channel name= VH1 logofile= VH1.svg logoalt= logosize= 150px launch=January 1, 1985 owner= (Viacom) headquarters= New York City, U.S. former names= VH 1: Video Hits One VH1: Music First sister names=MTV, Nickelodeon, MTV2, The N,… …   Wikipedia

  • VH1 UK — Infobox TV channel name = VH1 logofile = VH1 Logo.png logoalt = Current VH1 logo launch = 10 October 1994 share = 0.0% share as of = February 2008 share source = [http://www.barb.co.uk/viewingsummary/monthreports.cfm?report=monthgmulti] owner =… …   Wikipedia

  • VH1 Classic — logo used from December 2007 present Type Digital cable/Satellite television network (Music) …   Wikipedia

  • VH1 & Comedy Central Family Poland — Launched December 1, 2005 (As VH1) April 24, 2010 (As VH1 Comedy Central Family) Audience share 0.12% (2008, [1]) Sister channel(s) …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.