Umlauf


Umlauf

Umlauf steht für:

  • physikalisch eine vollständige Umdrehung
  • astronomisch eine vollständige Umkreisung eines Himmelsobjekts, siehe Umlaufbahn
  • medizinisch eine Entzündung des Nagelwalls, Paronychie
  • die Menge das benutzten Bargelds, siehe Umlaufgeschwindigkeit (Geld)
  • die Gesamtheit der im Börsenhandel befindlichen Objekte, siehe Börse
  • im Nah- und Fernverkehr die Einsatzdauer eines Fahrzeugs oder Flugzeuges, siehe Verkehrsplanung #Umlaufplanung
  • Die Schülerzeitung Umlauf der Goetheschule Kassel, mehrfach ausgezeichnet


Umlauf ist der Name folgender Orte:

  • eine Katastralgemeinden in Niederösterreich, siehe Umlauf (Gemeinde Hardegg)


Umlauf ist der Familienname folgender Personen:

  • Anneliese Umlauf-Lamatsch (1895–1962), österreichische Schriftstellerin
  • Carl Umlauf (1824-1902), österreichischer Zitherspieler und Komponist
  • Ellen Umlauf (1925–2000), österreichische Schauspielerin, Autorin und Regisseurin
  • Ignaz Umlauf (1746–1796), österreichischer Komponist und Bratschist
  • Klaas Heufer-Umlauf (* 1983), deutscher Moderator
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Synonyme:

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Umlauf — Umlauf, 1) die einmalige Bewegung eines Gegenstandes um seine Achse; 2) so v.w. Circulation; z.B. U. des Blutes, s.u. Blut S. 915; 3) so v.w. Circularschreiben; 4) die Bewegung des in krummliniger Bahn um einen andern laufenden Körpers in einer… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Umlauf — Umlauf, s. Fruchtfolge; auch soviel wie Hurde (s. d.) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Umlauf — Umlauf, in der Medizin s.v.w. Fingerentzündung (s.d.) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Umlauf — ↑Turnus, ↑Zirkulation …   Das große Fremdwörterbuch

  • Umlauf — Entzündung des Nagelbetts; Paronychie (fachsprachlich); Nagelhautentzündung; Umwälzung; Rotation; Umkreisung; Drehung; Umdrehung * * * Ụm|lauf 〈m. 1u〉 1. Kreislauf, Be …   Universal-Lexikon

  • Umlauf — der Umlauf, ä e (Mittelstufe) kreisförmige Bewegung auf einer Bahn um ein Zentrum Beispiel: Der Umlauf der Erde um die Sonne dauert ein Jahr. der Umlauf (Mittelstufe) das Kursieren, Zirkulieren von Zahlungsmitteln Synonym: Zirkulation Beispiele:… …   Extremes Deutsch

  • Umlauf — Ụm·lauf der; 1 nur Sg; die Weitergabe von Geld, Neuigkeiten o.Ä. von einer Person oder einem Ort zur / zum anderen <etwas in Umlauf bringen; etwas kommt in Umlauf, ist in / im Umlauf>: alte Geldscheine aus dem Umlauf ziehen 2 ≈ Umkreisung …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Umlauf — Jemand aus dem Umlauf (Verkehr) ziehen: ihn zu einer Freiheitsstrafe verurteilen, beschönigend euphemistisch in Anlehnung an die Gewohnheit des staatlichen Münzamtes gebildet, alte Geldscheine und Münzen ›aus dem Umlauf zu ziehen‹ (etwa seit… …   Das Wörterbuch der Idiome

  • Umlauf — 1. Drehung, Kreisbewegung, Kreisen, Rotation, Umdrehung. 2. Kreislauf, Zirkulation. 3. Rundbrief, Rundschreiben; (schweiz.): Kreisschreiben; (schweiz., sonst veraltet): Zirkular; (österr. Amtsspr.): Aussendung. * * *… …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Umlauf — Ụm|lauf (auch für Fruchtfolge; Medizin eitrige Entzündung an Finger oder Hand); in Umlauf geben, sein (von Zahlungsmitteln) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.