USAC-Saison 1963


USAC-Saison 1963

Die USAC-Saison 1963 begann am 21. April in Trenton und endete am 17. November in Phoenix. A.J. Foyt sicherte sich den Titel.

Rennergebnisse

Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam
1 21. April Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trenton 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
2 30. Mai Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indianapolis 500 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Parnelli Jones Watson-Offenhauser
3 9. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward Watson-Offenhauser
4 23. Juni Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Langhorne 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
5 28. Juli Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trenton 150 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Trevis-Offenhauser
6 17. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Springfield 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward Watson-Offenhauser
7 18. August Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Milwaukee 200 Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jim Clark Lotus-Ford
8 2. September Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Du Quoin 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Mesowski-Offenhauser
9 14. September Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Indiana State Fairgrounds 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward Watson-Offenhauser
10 22. September Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Trenton 200 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt Trevis-Offenhauser
11 27. Oktober Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Sacramento 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward Watson-Offenhauser
12 17. November Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Phoenix 100 Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward Watson-Offenhauser

Fahrer-Meisterschaft (Top 10)

1. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten A.J. Foyt 2950
2. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Rodger Ward 2210
3. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim McElreath 1655
4. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Parnelli Jones 1540
5. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Don Branson 1352
6. Vereinigtes KonigreichVereinigtes Königreich Jim Clark 1200
7. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Chuck Hulse 1020
8. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Roger McCluskey 750
9. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Jim Hurtubise 660
10. Vereinigte StaatenVereinigte Staaten Johnny Rutherford 640

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • USAC-Saison 1957 — Die USAC Saison 1957 begann am 30. Mai mit dem Indianapolis 500 und endete am 11. November in Phoenix. Jimmy Bryan sicherte sich den USAC Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 30. Mai Vereinigte Staaten 48 …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1956 — Die USAC Saison 1956 begann am 30. Mai mit dem Indianapolis 500 und endete am 12. November in Phoenix. Jimmy Bryan sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 30. Mai Vereinigte Staaten 48 …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1958 — Die USAC Saison 1958 begann am 30. März in Trenton und endete am 11. November in Phoenix. Tony Bettenhausen sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 30. März Vereinigte Staaten 48 …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1959 — Die USAC Saison 1959 begann am 4. April in Daytona und endete am 25. Oktober in Sacramento. Rodger Ward sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 4. April Vereinigte Staaten 49 …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1960 — Die USAC Saison 1960 begann am 10. April in Trenton und endete am 20. November in Phoenix. A.J. Foyt sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 10. April Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1961 — Die USAC Saison 1961 begann am 9. April in Trenton und endete am 19. November in Phoenix. A.J. Foyt sicherte sich wie im Vorjahr den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 9. April Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1962 — Die USAC Saison 1962 begann am 8. April in Trenton und endete am 18. November in Phoenix. Rodger Ward sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 8. April Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1964 — Die USAC Saison 1964 begann am 22. März in Phoenix und endete am 22. November ebenfalls in Phoenix. A.J. Foyt sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 22. März Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1965 — Die USAC Saison 1965 begann am 28. März in Phoenix und endete am 21. November ebenfalls in Phoenix. Mario Andretti sicherte sich den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 28. März Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia

  • USAC-Saison 1966 — Die USAC Saison 1966 begann am 20. März in Phoenix und endete am 20. November ebenfalls in Phoenix. Mario Andretti sicherte sich wie im Vorjahr den Titel. Rennergebnisse Datum Rennen Meilen Sieger Siegerteam 1 20. März Vereinigte Staaten …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.