ULEV


ULEV

Ein emissionsfreies Fahrzeug, oft mit dem englischen Begriff Zero Emission Vehicle, kurz ZEV bezeichnet, ist ein Fahrzeug, das während des Betriebes keine Stoffe an die Umgebung abgibt. In der Praxis werden darunter Fahrzeuge verstanden, bei deren Betrieb die Antriebsaggregate keine schädlichen Abgase an die Umwelt abgegeben und die sogenannten Nullemissionsgrenzwerte einhalten.

Nicht berücksichtigt wird dabei die Energiebilanz, also welche Abgase bei der Beschaffung des Energieträgers entstehen, ganz abgesehen von den bei der Fahrzeugherstellung anfallenden Emissionen. Daher können auch Fahrzeuge die einen hohen Energieverbrauch haben trotz lokaler Nullemission eine sehr schlechte Umweltbilanz haben. Besonders Fahrzeuge mit mehreren Umwandlungschritten beim Energieträger sind hier gefährdet.

Die US-amerikanischen Gesetze (Zero Emission Act) verlangen seit 2008 einen Verkaufsanteil an Straßenfahrzeugen von 4 % für Zero Emission Vehicles. Dieser soll (mittels eines festgelegten Anrechnungsfaktors) etwa zu 60 % von Hybridfahrzeugen abgedeckt werden. Auch Erdgasfahrzeuge mit optimierter Motorentechnik sollen dazu beitragen und können die ULEV-Abgasgrenzwerte um bis zu 90 % unterschreiten. Erdgasautos erreichen auch den EZEV-Standard (Equivalent Zero Emission Vehicle).

Siehe auch: Abgasnorm, Zero Regio
US-amerikanische Abgasgrenzwerte
Emissionsklasse CO g/Meile NMOG g/Meile NOx g/Meile
TLEV – Transient Low Emission Vehicle 3,4 0,125 0,4
LEV – Low Emission Vehicle 3,4 0,075 0,05
ULEV – Ultra Low Emissions Vehicle 1,7 0,04 0,05
SULEV – Super Ultra Low Emissions Vehicle 1 0,01 0,02
EZEV – Equivalent Zero Emission Vehicle 0,17 0,004 0,02
PZEV – Partial Zero Emission Vehicle 0,17 0,004 0,005
ZEV – Zero Emission Vehicle 0 0 0

CO = Kohlenstoffmonoxid – NMOG = Non Methan Organic Gas (Kohlenwasserstoff außer Methan) – NOx = Stickoxid

Emissionsfreie Fahrzeugtypen

Wasserstoffverbrennungsmotoren die auf Luftatmung basieren, stoßen unter anderem Stickoxide aus. Sie sind daher nicht emissionsfrei.

Für die Umweltbilanz eines Fahrzeuges sind aber nicht nur die fahrzeugnahen Emissionen im Betrieb relevant, sondern auch die Belastung durch

  • Herstellung des Fahrzeugs (inklusive Logistik des Verkaufs)
  • Herstellung und Aufbereitung des Kraftstoffs/Strom (inklusive Verteilungslogistik)
  • Wartung des Fahrzeugs (inklusive Logistik)
  • Entsorgung des Fahrzeugs (inklusive Logistik)

Fahrzeuge mit emissionsfreien Energieträgern

Als emissionsfreie Energieträger werden im allgemeinen die erneuerbaren Energieträger angesehen, wie beispielsweise Wasserkraft, Windenergie, Sonnenenergie, Geothermie, Biomasse.

Emissionsfreie Fahrzeuge, bei denen auch die Beschaffung des Energieträgers emissionsfrei ist, sind beispielsweise:

  • Solarfahrzeuge, die direkt (z. B. durch Photovoltaikmodule) oder indirekt (z. B. im solaren Netzverbund) Sonnenenergie nutzen
  • Solarboote und Solarschiffe, die ausschließlich elektrisch durch die Kraft der Sonne z. B. durch Fotovoltaik angetrieben werden
  • Elektrisch angetriebene Fahrzeuge, die emissionsfreien Strom z. B. aus Wind- oder Wasserkraft nutzen
  • Gasballone, Segelschiffe und diverse Windgleiter, die Windenergie nutzen
  • Flöße, Schlitten oder Seifenkisten, die potentielle Energie als Antrieb nutzen. Diese Energie muss ihnen vor dem Betrieb zugeführt werden.
  • Segelflugzeuge, Gleitschirme, Hängegleiter beziehungsweise andere Luftgleiter, die Thermik nutzen
  • Gierfähren, die Wasserkraft nutzen.

Die beiden letzten Gruppen benötigen zum Start meist eine Hilfsenergie, während des Betriebes sind sie emissionsfrei.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • ULEV — Ultra Low Emission Vehicle (Governmental » Military) ** Ultra Low Emissions Vehicle (Governmental » Transportation) …   Abbreviations dictionary

  • ULEV — (Ultra Low Emission Vehicle)   a vehicle certified by the California Air Resources Board to have emissions from zero to 50,000 miles no higher than 0.040 grams/mile (g/mi) of non methane organic gases, 1.7 g/mi of carbon monoxide, and 0.2 g/mi of …   Energy terms

  • ULEV — abbr. Ultra Low Emissions Vehicle …   Dictionary of abbreviations

  • ULEV — Acronym for Ultra Low Emission Vehicle Standards …   Dictionary of automotive terms

  • ultra Low Emission Vehicle Standards — (ULEV) State and federal governments set standards for automakers developing vehicles that will output lower emission levels. Each state determines their own levels as does the federal government. California and New York have some of the most… …   Dictionary of automotive terms

  • Chevrolet Volt — Manufacturer Chevrolet division of General Motors Also called Holden Volt Opel Ampera Vauxhall Ampera …   Wikipedia

  • US emission standard — In the United States, emissions standards are managed on a national level by the Environmental Protection Agency (EPA). State and local governments play a subsidiary role. Motor vehicles Due to its pre existing standards and particularly severe… …   Wikipedia

  • United States emission standards — In the United States, emissions standards are managed on a national level by the Environmental Protection Agency (EPA). State and local governments play a subsidiary role. Contents 1 Motor vehicles 1.1 Light duty vehicles 1.1.1 Phase 1 1994 1999 …   Wikipedia

  • Toyota Tundra — Hersteller: Japan  Japan: Central Motor als CKD Bausatz Produktionszeitraum: seit 1999 Klasse: Pickup …   Deutsch Wikipedia

  • Jeep Wrangler — Infobox Automobile name = Jeep Wrangler aka = Jeep YJ, Jeep TJ, Jeep JK manufacturer = American Motors (AMC) (1987) Chrysler Corporation (1987 1998) DaimlerChrysler (1998 2007) Chrysler LLC (2008 present) class = Mini SUV, convertible production …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.