Traditionsname


Traditionsname

Ehrennamen sind Namen für militärische Einrichtungen, Organisationen oder Verbände, die zur Motivation der Truppe und zur Wahrung der Tradition einer Einheit dienen. Meist erinnern sie an historische Begebenheiten oder Personen. Traditionsnamen sind Namen, die zum Namenschatz eines Staates oder einer Organisation gehören, die über lange Zeit Verwendung finden.

Ehrennamen von Militärverbänden

Vor allem zur Motivation der Truppe und zur Wahrung der Tradition erhalten militärische Verbände zuweilen Ehrennamen, die an historische Begebenheiten oder Personen erinnern.

In der Wehrmacht gab es nur wenige Einheiten, die solche Ehren- oder Traditionsnamen führten, z. B. das Regiment List, welches nach dem Kommandeur des Regiments benannt war, in dem Adolf Hitler während des Ersten Weltkriegs diente. Andere Namen waren Großdeutschland oder Feldherrnhalle im Heer und Hermann Göring, Mölders oder Immelmann in der Luftwaffe.


In der Waffen-SS bezogen sich die Ehrennamen entweder auf tote NS-Führer. Z. B:

oder auf Persönlichkeiten der deutschen Geschichte:

Die Ehrennamen für „fremdvölkische“ Einheiten der Waffen-SS bezogen sich meist auf regionale Symbole, z. B:

In der Kriegsmarine war es schon immer üblich, Schiffe nach wichtigen Persönlichkeiten zu benennen, um so deren Taten anzuerkennen, z. B.

Bei den sowjetischen Streitkräften wurden Einheiten oft nach Schlachten, in denen sie sich bewährt hatten, benannt, z. B. Riga-Berliner Schützendivision.

Die Internationalen Brigaden des Spanischen Bürgerkriegs benannten sich nach Freiheitskämpfern ihrer Herkunftsländer, z. B. Abraham Lincoln, Garibaldi oder Dombrowski.

In der Nationalen Volksarmee der DDR wurde mit Ehren- und Traditionsnamen historischer Persönlichkeiten gedacht. So trug in der DDR ein Berliner Regiment, das für repräsentative Aufgaben, so z. B. die sog. Ehrenwache am Mahnmal Unter den Linden und die Stellung von Ehrenformationen zuständig war, den Namen Friedrich Engels.

Die deutsche Bundeswehr vergibt Namen von Persönlichkeiten nur an Kasernen und an Verbände der Luftwaffe sowie fliegende Verbände der Marine.

Traditionsnamen im österreichischen Bundesheer:

Traditionsnamen in der Handelsschiffahrt

Das 1978 gesunkene Handelsschiff MS München der Reederei Hapag-Lloyd bekam keinen Namens-Nachfolger, um das Andenken an Schiff und Besatzung zu wahren.

Siehe auch


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Speight's — Brewery, Gebäude der Brauerei an der Rattray Street in Dunedin, Neuseeland Speight s ist eine im Jahre 1876 gegründete Brauerei mit Sitz in Dunedin, Neuseeland. Geschichte Drei Beschäftigte der ehemaligen Well Park Brauerei in Dunedin gaben 1876… …   Deutsch Wikipedia

  • JG-3 — Das Jagdfliegergeschwader 3 (JG 3) war eine Fliegereinheit der Luftstreitkräfte der Nationalen Volksarmee. Es war von 1956 bis 1990 auf dem Flugplatz Preschen stationiert. Das Geschwader wurde am 14. Dezember 1954 als 3. Kommando des 1. Aeroklubs …   Deutsch Wikipedia

  • MS München — Schiffsdaten Schiffstyp Frachtschiff Bauwerft: Cockerill in Antwerpen Besatzung: 27 Personen Eigner: Hapag Lloyd Technische Daten Wasserverdrängung: Länge: 261,4 m Breite …   Deutsch Wikipedia

  • ORP Orzel (1939) — ORP Orzeł (85A) Schiffsdaten Schiffstyp …   Deutsch Wikipedia

  • ORP Orzeł (1939) — ORP Orzeł (85A) Schiffsdaten Schiffstyp …   Deutsch Wikipedia

  • Walther Herwig III — Der Schiffsname Walther Herwig ist ein Traditionsname von inzwischen drei deutschen Forschungsschiffen der Fischereiforschung. Inhaltsverzeichnis 1 FFS Walther Herwig (I) 2 FFS Walther Herwig (II) 3 FFS Walther Herwig III 4 …   Deutsch Wikipedia

  • Armeefliegerkräfte (NVA) — Die Armeefliegerkräfte waren eine Waffengattung der Landstreitkräfte der Nationalen Volksarmee. Mi 24 der Armeefliegerkräfte Inhaltsverzeichnis 1 Ge …   Deutsch Wikipedia

  • Bayern (D 183) — Bayern 101 A Klasse Übersicht Typ Zerstörer Namensgeber Freistaat Bayern …   Deutsch Wikipedia

  • Hessen (D 184) — Hessen Hamburg Klasse …   Deutsch Wikipedia

  • Liste osmanischer Titel — Diese Liste wird laufend ergänzt, abweichende Schreibweisen siehe in den Artikeln zum Titel, falls vorhanden. Inhaltsverzeichnis 1 Traditionelle osmanische Titel 1.1 Zivil und Militärwesen 1.2 Geistliche, Gelehrte, Richter …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.