Therese Casgrain


Therese Casgrain
Thérèse Casgrain

Marie Thérèse Forget Casgrain (* 10. Juli 1896 in Montreal; † 3. November 1981 ebenda) war eine kanadische Politikerin und Frauenrechtlerin.[1] Sie war neun Monate Mitglied des kanadischen Senats, bevor sie die Altershöchstgrenze von 75 erreichte und deshalb ausschied.

Werdegang

Thérèse Casgrain ist am 10. Juli 1896 als Tochter von Sir Rodolphe Forget und Blanche MacDonald geboren. Sie heiratete den kanadischen Politiker Pierre-François Casgrain, mit dem sie vier Kinder bekam.

Sie leitete die Bewegung des kanadischen Frauenwahlrechts in Québec. Zwischen 1928 und 1942 stand sie der League for Women's Rights vor. In den 1930er Jahren moderierte sie eine bekannte Radiosendung names Fémina.

Nach dem Zweiten Weltkrieg war sie Parteivorsitzende der Parti social démocratique du Québec, dem Québecer Flügel der Co-operative Commonwealth Federation. Damit war sie die erste weibliche Parteivorsitzende in Kanada. In den 1960er Jahren übernahm sie den Vorsitz der Neuen Demokratischen Partei.

1967 wurde sie zum Officer of the Order of Canada ernannt.[2] Am 7. Oktober 1970 wurde sie auf Empfehlung von Pierre Trudeau zur Anerkennung ihrer Errungenschaften von Ronald Michener als Parteilose in den kanadischen Senat berufen. Nach neun Monaten und vier Tagen im Senat musste sie am 10. Juli 1971 und damit der Vollendung ihres 75. Lebensjahres aufgrund der Altershöchstgrenze für Senatsmitglieder aus dem Senat ausscheiden.

Am 3. November 1981 starb sie in Montreal im Alter von 85 Jahren. Am 17. April 1985 veröffentlichte die kanadische Post eine 32-Cent-Briefmarke zu ihren Ehren.[3]

Einzelnachweise

  1. CASGRAIN, The Hon. Thérèse Forget, C.C., S.M., O.B.E., LL.D.. kanadisches Parlament (Parlinfo). Abgerufen am 9. März 2009.
  2. Order of Canada – Thérèse F. Casgrain, C.C.. Governor General of Canada. Abgerufen am 9. März 2009.
  3. Beschreibung der Briefmarke „Thérèse Casgrain, The Common Good“. Library and Archives Canada. Abgerufen am 9. März 2009.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Thérèse Casgrain — Thérèse F. Casgrain (née Marie Thérèse Forget le 10 juillet 1896 à Montréal, décédée le 3 novembre 1981) était une réformatrice, une féministe, une femme politique et une sénatrice canadienne, qui a surtout agi au Québec. Sommaire 1 Biographie… …   Wikipédia en Français

  • Therese Casgrain — Thérèse Casgrain Thérèse Casgrain Bibliothèque et Archives Canada / PA 126768 Marie Thérèse Forget Casgrain (née Forget), C.C., OBE, LL.D (née à Montréal le 10 juillet 1896 décédée le 3 novembre …   Wikipédia en Français

  • Thérèse Casgrain — Marie Thérèse Forget Casgrain, CC, OBE (* 10. Juli 1896 in Montreal; † 3. November 1981 ebenda) war eine kanadische Politikerin und Frauenrechtlerin. Sie war neun Monate lang Mitglied des kanadischen Senats, bis sie wegen Erreichens der… …   Deutsch Wikipedia

  • Thérèse Casgrain — Marie Thérèse Forget Casgrain, CC, OBE, LL.D (July 10, 1896 ndash; November 3, 1981) was a feminist, reformer, politician and senator in Quebec, Canada.Thérèse Casgrain was raised in a wealthy family, the daughter of Lady Blanche MacDonald and… …   Wikipedia

  • Casgrain — Thérèse Casgrain Marie Thérèse Forget Casgrain (* 10. Juli 1896 in Montreal; † 3. November 1981 ebenda) war eine kanadische Politikerin und Frauenrechtlerin.[1] Sie war neun Monate Mitglied des kan …   Deutsch Wikipedia

  • Thérèse F. Casgrain — Thérèse Casgrain Thérèse Casgrain Bibliothèque et Archives Canada / PA 126768 Marie Thérèse Forget Casgrain (née Forget), C.C., OBE, LL.D (née à Montréal le 10 juillet 1896 décédée le 3 novembre …   Wikipédia en Français

  • Casgrain — Cette page d’homonymie répertorie les différents sujets et articles partageant un même nom. Le patronyme Casgrain peut référer à: Henri Raymond Casgrain (1831 1904), critique littéraire québécois Philippe Casgrain (1927 2010), avocat et juriste… …   Wikipédia en Français

  • Marie Thérèse Forget Casgrain — Thérèse Casgrain Marie Thérèse Forget Casgrain (* 10. Juli 1896 in Montreal; † 3. November 1981 ebenda) war eine kanadische Politikerin und Frauenrechtlerin.[1] Sie war neun Monate Mitglied des kan …   Deutsch Wikipedia

  • Pierre-François Casgrain — Pierre François Casgrain, PC (August 4, 1886 ndash; August 2, 1950) was a Canadian politician and Speaker of the Canadian House of Commons from 1936 to 1940. Born in Montreal, Quebec, his father was a physician. Following the death of his mother… …   Wikipedia

  • Pierre-François Casgrain — C.P. (né le 4 août 1886 , mort le 2 août 1950) fut un avocat et un homme politique fédéral du Québec. Né à Montréal, M. Casgrain étudia le droit à l Université Laval. Apte à pratiquer, il retourna à Montréal. Après le retrait de la vie politique… …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.