The Globe and Mail


The Globe and Mail

The Globe and Mail ist eine überregionale englischsprachige kanadische Tageszeitung. Sie hat ihren Sitz in Toronto und wird in sechs Städten im ganzen Land gedruckt. Mit einer wöchentlichen Auflage von zwei Millionen Exemplaren ist sie Kanadas zweitgrößte Tageszeitung nach dem Toronto Star. Das Blatt ist ein Unternehmensbereich der CTVglobemedia Publishing Inc. Die Muttergesellschaft CTVglobemedia ist auch im Besitz des größten privaten kanadischen Fernsehsenders CTV.

Geschichte

Der Vorläufer von The Globe and Mail war die 1844 in Toronto vom schottischen Immigranten George Brown gegründete Zeitung The Globe. Brown unterstützte die Clear Grits, aus denen später die Liberale Partei Kanadas hervorgingen. The Globe war zunächst das wöchentlich erscheinende Parteiorgan von Browns Reform Party, bezog dann jedoch bald die liberale Wählerschaft mit ein und wandelte sich in den 1850er Jahren zu einer unabhängigen und angesehenen Tageszeitung.

1936 hatte die Zeitung eine Auflage von 78.000 und fusionierte in diesem Jahr mit The Mail and Empire (Auflage: 118.000), das 1895 seinerseits aus der Fusion von The Toronto Mail und Toronto Empire entstanden war. Erstere war 1872 von Browns Rivalen, dem konservativen Politiker John Macdonald gegründet worden, der später erster Premierminister Kanadas wurde. 1952 wurde The Globe and Mail an die Webster-Familie aus Montreal verkauft. Als die Zeitung im Heimmarkt Toronto hinter den Toronto Star zurückfiel, begann sie mit der Expansion über das ganze Land.

1965 wurde die Zeitung von FP Publications aus Winnipeg erworben, die zahlreiche Lokalzeitungen in ganz Kanada kontrollierte. 1980 gelangten FP Publications und damit auch The Globe and Mail in den Besitz der von Kenneth Thomson kontrollierten Thomson Group. Seither wird die Zeitung in sechs verschiedenen Städten gedruckt: Halifax, Montreal, Toronto, Winnipeg, Calgary und Vancouver. Die Thomson Group verkaufte die Zeitung 2001 an den Konzern CTVglobemedia, an dem die Thomsons als Minderheitsaktionäre beteiligt sind.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Globe and Mail — The December 9, 2010 front page of The Globe and Mail Type Daily newspaper Format Broadsheet …   Wikipedia

  • The Globe And Mail — Pour les articles homonymes, voir Globe.  The Globe and Mail {{{nomorigine}}} …   Wikipédia en Français

  • The globe and mail — Pour les articles homonymes, voir Globe.  The Globe and Mail {{{nomorigine}}} …   Wikipédia en Français

  • The Globe and Mail — Pour les articles homonymes, voir Globe. The Globe and Mail Pays …   Wikipédia en Français

  • Globe and Mail — The Globe and Mail Pour les articles homonymes, voir Globe.  The Globe and Mail {{{nomorigine}}} …   Wikipédia en Français

  • Globe and Mail, The — Daily newspaper published in Toronto, the most prestigious and influential journal in Canada. It was formed in 1936 when George McCullagh bought and merged two competing papers, the liberal Globe (founded 1844) and the conservative Mail and… …   Universalium

  • Globe and Mail — Глоб энд мейл The Globe and Mail Тип ежедневная газета Формат широкоформатная газета Владелец The Globe and Mail Inc. (Woodbridge  85 %, Bell Canada  15 %) Издатель …   Википедия

  • Globe and Mail, The — Diario publicado en Toronto, el más prestigioso e influyente de Canadá. Apareció en 1936, cuando George McCullagh compró y fusionó dos periódicos competidores, el liberal Globe (fundado en 1844) y el conservador Mail and Empire (fundado en 1872… …   Enciclopedia Universal

  • Old Globe and Mail Building — Stone carvings from the building are preserved at the Guild Inn The old Globe and Mail building was an impressive example of streamlined modern building at the northeast corner of King and York, Toronto, built in 1937 and demolished in 1974 to… …   Wikipedia

  • John Stackhouse (Globe and Mail) — John Stackhouse (born 1962) is a Canadian journalist and author. He is currently the editor of the Globe and Mail s Report on Business section.He graduated from Queen s University in 1985 with a Bachelor of Commerce. While at Queen s, he served… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.