The Front


The Front
Filmdaten
Deutscher Titel: Der Strohmann
Originaltitel: The Front
Produktionsland: USA
Erscheinungsjahr: 1976
Länge: 95 Minuten
Originalsprache: Englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Stab
Regie: Martin Ritt
Drehbuch: Walter Bernstein
Produktion: Martin Ritt
Musik: Dave Grusin
Kamera: Michael Chapman
Schnitt: Sidney Levin
Besetzung

Der Strohmann ist ein US-amerikanischer Spielfilm aus dem Jahre 1976.

Inhaltsverzeichnis

Handlung

Der Film spielt in den USA, Anfang der 1950er Jahre. Es ist die Zeit der McCarthy-Ära. Howard Prince ist ein kleiner Kassierer in einem Restaurant. Er verdient sich ein Zubrot mit Sportwetten und als er bei einer Pferderennwette sein Geld verdient, hilft ihm Alfred Miller aus der Patsche. Seit seiner Schulzeit ist er mit dem Drehbuchautoren Alfred Miller befreundet. Miller erhielt durch das Komitee für unamerikanische Aktivitäten Berufsverbot, ebenso einige seiner Kollegen. Die nun arbeitslosen Schriftsteller überreden Howard als Strohmann für sie tätig zu sein. Sie schreiben Drehbücher für Fernsehserien und Howard gibt sie als seine aus. Die Idee hat Erfolg. Das Fernsehen ist seiner begabtesten Autoren beraubt und nimmt Howard mit Kusshand. Nun beginnt sein sagenhafter Aufstieg. Howard wird der populärste Drehbuchautor des Fernsehens und die Fernsehdramaturgin Florence Barrett verliebt sich in ihn. Er genießt den Ruhm, die neue Wohnung und das Geld. Die Beziehung zu Florence wird getrübt, als der Komiker Hecky Brown wegen angeblicher Teilnahme an einer kommunistischen Demonstration entlassen wird. Hecky ist verzweifelt um Arbeit bemüht und lässt sich auf eine Zusammenarbeit mit dem Komitee ein. Er soll Howard ausspionieren. Florence dagegen kündigt aus Protest gegen den Umgang mit Hecky ihre Arbeit beim Fernsehen. Sie will gegen das Komitee vorgehen und versucht Howard zu überreden, ihr dabei behilflich zu sein. Doch Howard verweigert die Mithilfe. Die Beziehung zerbricht. Aufgrund der Spionage von Hecky wird schließlich auch Howard vor das Komitee zitiert. Als Hecky sich das Leben nimmt, kommt auch für Howard die Zeit, vom süßen Leben eines gefeierten Drehbuchautoren Abschied zu nehmen und politische Farbe zu bekennen. Er verweigert die Aussage vor dem Komitee und wird aufgrund seiner illegalen Sportwettenbuchungen inhaftiert.

Hintergrund

Der Film entstand nach einem Drehbuch von Walter Bernstein, der ebenso wie Martin Ritt auf der so genannten "Schwarzen Liste" Hollywoods stand. Ritt engagierte für den Film einige Schauspieler, die ebenfalls Anfang der 1950er Jahre auf der "schwarzen Liste" standen und Berufsverbot hatten, darunter auch Zero Mostel, der den Komiker Hecky spielte. Herschel Bernardi spielt die Rolle des Fernsehproduzenten Sussman und Lloyd Gough die Rolle des Drehbuchautoren Delaney. Beide standen ebenfalls auf der schwarzen Liste. Der Film wurde in New York City gedreht.[1]

Kritiken

„Etwas unentschlossen zwischen Tragikomödie, Satire und Unterhaltung schwankend, ist Ritts Film an dem eine ganze Gruppe von McCarthy-Indizierten mitarbeitete dennoch eine entlarvende Abrechnung mit Opportunismus und Gesinnungsschnüffelei.“

Lexikon des internationalen Films

Die Zeitschrift Cinema schrieb, der Film sei eine „erhellende Tragikomödie über eine düstere Zeit“. Der Regisseur halte „geschickt die Balance zwischen Komik und Betroffenheit“.[2]

Auszeichnungen

Walter Bernstein erhielt für sein Drehbuch 1977 eine Oscarnominierung. Andrea Marcovicci war 1977 für einen Golden Globe Award in der Kategorie Beste Nachwuchsdarstellerin nominiert. Zero Mostel erhielt für seine Darstellung 1978 eine Nominierung für den BAFTA-Award.

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Drehorte für The Front, abgerufen am 24. Februar 2008
  2. Cinema, abgerufen am 24. Februar 2008

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • The Front — Infobox Film name = The Front caption = Theatrical release poster. director = Martin Ritt producer = Charles H. Joffe Jack Rollins writer = Walter Bernstein starring = Woody Allen Zero Mostel Michael Murphy Andrea Marcovicci Danny Aiello Herschel …   Wikipedia

  • The Front — Para el episodio de Los Simpson, véase The Front (Los Simpson). The Front Título El Testaferro (Latinoamerica) / La Tapadera (España) Ficha técnica Dirección Martin Ritt …   Wikipedia Español

  • The Front — Le Prête nom Le Prête nom (The Front) est un film américain réalisé par Martin Ritt, sorti en 1976. Sommaire 1 Synopsis 2 Fiche technique 3 Distribution 4 Lien externe …   Wikipédia en Français

  • The Front Porch Country Band — is an American country music band formed in 2001 and comprised of six members brought together from successful solo careers to record and perform as one group. Their music primarily falls within the country genre with distinct influences of rock… …   Wikipedia

  • The Front Runner — is a 1974 novel by Patricia Nell Warren. The book, considered by some as a classic example of LGBT literature of the period, is a love story exploring issues relating to homosexuals in American sports.cite web |title=Changes in the wind: lesbian… …   Wikipedia

  • The Front Page (film) — may refer to one of two filmed adaptations of the Broadway comedy The Front Page by Ben Hecht and Charles MacArthur:* The Front Page (1931 film), starring Adolphe Menjou and Pat O Brien * The Front Page (1974 film), directed by Billy Wilder,… …   Wikipedia

  • The Front Page (disambiguation) — The Front Page is a popular stage play. It has spawned several film adaptations:* The Front Page (1931 film), starring Adolphe Menjou and Pat O Brien * The Front Page (1974 film), directed by Billy Wilder and starring Jack Lemmon and Walter… …   Wikipedia

  • The Front Line (film) — The Front Line is a 2006 Irish thriller film. The film revolves around a Congolese immigrant working in a bank in Dublin city who s family is kidnapped by a gang of criminals who force him to be the inside man on their robbery of the bank. The… …   Wikipedia

  • The Front Page — ist: der Titel einer insgesamt viermal verfilmten Komödie von Ben Hecht (1928) der Titel einer auf Hechts Stück basierenden US amerikanische Filmkomödie von Lewis Milestone (1931), siehe The Front Page (Film) der Originaltitel eines auf Hechts… …   Deutsch Wikipedia

  • The Front Page (1931 film) — ] The story was adapted for Howard Hawks s 1940 comedy His Girl Friday . A well known 1974 version of The Front Page starred Jack Lemmon and Walter Matthau.References …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.