Telltale Games


Telltale Games
Telltale Games
Logo
Rechtsform Beteiligungsgesellschaft
Gründung 2004
Sitz San Rafael, Kalifornien, USA
Leitung Dan Connors, CEO
Kevin Bruner, CTO
Mitarbeiter ca. 70[1]
Branche Spielesoftwareentwickler
Produkte Computer- und Videospiele
Website www.telltalegames.com
Mitarbeiter von Telltale Games 2007 auf der Comic-Com

Telltale Games ist ein Hersteller von Computerspielen mit Sitz in San Rafael, Kalifornien, USA

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Telltale Games wurde 2004 von einer Gruppe ehemaliger Mitarbeiter von LucasArts gegründet. Diese hatten dort zuletzt an Sam & Max: Freelance Police gearbeitet, als sich LucasArts entschloss, das Projekt einzustellen. Das Programmiererteam von Telltale Games setzt sich aus erfahrenen Entwicklern von Adventures zusammen, welche unter anderem an Grim Fandango, Monkey Island und Sam & Max: Hit the Road gearbeitet haben.[2]

Das erste von Telltale Games entwickelte Spiel kam 2005 auf den Markt, bei Telltale Texas Hold'em handelte es sich um eine Poker-Simulation. Das erste Adventure war das im gleichen Jahr erschienene Bone: Out from Boneville, welches in Episoden erscheint und auf der Comicserie Bone von Jeff Smith basiert.[3] Nach der Veröffentlichung der ersten Episode von Bone gab Telltale Games bekannt, Sam and Max gleichermaßen als Episodenserie auf den Markt zu bringen. 2006 erschien die erste Episode online bei Gametap.[4] Die zweite Staffel wurde zwischen 2007 und 2008 veröffentlicht, 2010 erschien die dritte Staffel.[5]

Weiterhin entwickelt Telltale Games Spiele zur Fernsehserie CSI: Den Tätern auf der Spur[6] und seit 2009 zu Wallace & Gromit[7]. Im selben Jahr wurde auch die erste Episode des auf den Monkey Island von Lucasarts basierenden Tales of Monkey Island veröffentlicht.[8] Seit der Gründung 2005 wurden über eine Million Spiele für die Plattformen PC, Xbox 360 und Wii verkauft.[9] Aktuell befinden sich Zurück in die Zukunft und Jurassic Park in der Entwicklung, die ebenfalls in Episoden veröffentlicht werden sollen.

Veröffentlichungen

  • 2005: Telltale Texas Hold’em
  • 2005: Bone: Out from Boneville
  • 2006: CSI: 3 Dimensions of Murder
  • 2006: Bone: The Great Cow Race
  • 2006: Sam & Max: Season One
  • 2007: CSI: Hard Evidence
  • 2007: Sam & Max: Season Two
  • 2008: Strong Bad’s Cool Game for Attractive People
  • 2009: Wallace & Gromit’s Grand Adventures
  • 2009: Tales of Monkey Island
  • 2010: Sam & Max: Season Three
  • 2010: Puzzle Agent
  • 2010: Poker Night at the Inventory
  • 2010: Back to the Future: The Game

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Interview mit dem CEO (englisch)
  2. Pressemitteilung zur Gründung (englisch)
  3. SPON Spieletest Bone
  4. SPON Spieletest Sam & Max
  5. Season Three Ankündigung (englisch)
  6. IGN-Spieletest CSI (englisch)
  7. consolero.de Spieletest
  8. BILD Spieletest Tales of Monkey Island
  9. Pressemitteilung 14. Mai 2009 (englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Telltale Games — Тип Частная компания Год основания Июнь 2004 Расположение …   Википедия

  • Telltale Games — es una empresa creadora de videojuegos situada en San Rafael, California y fundada en Junio del 2004. Fue creada por un grupo de empleados de LucasArts descontentos con la cancelación el 3 de marzo del 2004 del juego Sam Max: Freelance Police,… …   Wikipedia Español

  • Telltale Games — Infobox Company company name = Telltale, Incorporated company company type = Private foundation = San Rafael (June 2004) location = San Rafael, California key people = Dan Connors, CEO Kevin Bruner, CTO industry = Computer and video games… …   Wikipedia

  • Telltale Games — Logo de Telltale Games Création Juin 2004 Personnages clés Dan Connors, Chief executive officer …   Wikipédia en Français

  • Telltale — may refer to* A tell tale, a nautical navigational aid * Telltale Games, a video game developer * Telltale, a group of musicians who played the music for the first series of the British television programme Rainbow in the 1970s * A type of… …   Wikipedia

  • Episodic games — are those produced and sold in small units that build into a recognisable series (See expansion pack). Such a series may or may not have continuity, but will always share settings, characters, and/or themes. Episodic production in this manner has …   Wikipedia

  • List of Wii games — See also: Category:Wii only games This incomplete list is frequently updated to include new information. This is a list of released and upcoming video games for the Wii video game console. The list is sorted by game titles, their developer(s),… …   Wikipedia

  • Lucasfilm Games — LucasArts Logo de LucasArts Dates clés 1982 : Création Personnages clés George Lucas …   Wikipédia en Français

  • List of PlayStation 3 games — See also: Category:PlayStation 3 only games Official PlayStation 3 Banner used on current and upcoming PlayStation 3 game covers, since September, 2009. With online multiplayer support This is a list of retail PlayStation 3 games released or… …   Wikipedia

  • Portal:Video games — edit   …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.