Taube


Taube

Taube bezeichnet:


Taube ist der Name folgender Personen:

  • Adolf von Taube (1810–1889), Kammerherr und kurzzeitig Außenminister des Königreichs Württemberg
  • Aino Taube (1912–1990), schwedische Film- und Theaterschauspielerin
  • Arved von Taube (1905–1978), baltendeutscher Historiker
  • Dietrich Taube (* 1932), deutscher Schauspieler, Theaterregisseur und -intendant
  • Evert Taube (1890–1976), schwedischer Dichter, Komponist, Sänger und Maler
  • Ephraim Oskar Taube (1829–), deutscher Reichsgerichtsrat
  • Hedvig Taube (1714–1744), Mätresse des schwedischen Königs Friedrich I.
  • Heinrich Taube von Selbach († 1364), Kleriker und Jurist
  • Henry Taube (1915–2005), US-amerikanischer Chemiker
  • Jan Taube (* 1984), deutscher Eishockeyspieler
  • Johann Daniel Taube (1727–1799), deutscher Arzt
  • Klaus Taube (* 1935), deutscher Fußballspieler
  • Ludwig von Taube (Karl August Ludwig Graf von Taube; 1772–1816), Diplomat und Staatsminister des Königreichs Württemberg
  • Michael von Taube (1869–1961), russischer Jurist, Politiker
  • Mortimer Taube (1910–1965), US-amerikanischer Bibliothekar
  • Otto von Taube (1879–1973), deutscher Schriftsteller, Jurist, Kunsthistoriker und Übersetzer
  • Robert Taube (1880–1964), deutscher Theater- und Filmschauspieler
  • Rudolf Taube (* 1931), deutscher Chemiker
  • Sven-Bertil Taube (* 1934), schwedischer Sänger und Schauspieler


Werktitel


Siehe auch

Wiktionary Wiktionary: Taube – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen
Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Taube — the surname of: * Evert Taube (1890 ndash;1976), Swedish composer and singer * Karl Taube (b.1956), Mayanist and pre Columbian Mesoamerica scholar, Professor of Anthropology (UC Riverside) * Hedvig Taube (1714 ndash;1744) Swedish noblewoman,… …   Wikipedia

  • Taube [1] — Taube (Columba), einzige Gattung der eigentlichen Tauben, hat kürzere Füßeals die Hühnertauben u. dünnern u. biegsamern Schnabel als Vinago (s.d. u. Tauben); wird von Swainson u. Andern in mehre nicht durchgängig anerkannte Untergattungen… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Taube [2] — Taube (Taube Noahs), Sternbild am südlichen Himmel, von A. Royer 1679 nach der T. Noahs so genannt, zwischen der Malerstaffelei, dem Grabstichel, Hafen, großen Hund u. Schiff; emhält keine auffallenden Sterne; bei uns nicht sichtbar …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Taube — Taube, der geweihete Vogel der Cypris, das Sinnbild unschuldiger Liebe und jungfräulicher Falschlosigkeit, in der christlichen Symbolik auch geheiligt als Sinnbild des heil. Geistes. – Die T n bilden eine Familie der hühnerartigen Vögel und… …   Damen Conversations Lexikon

  • taube — [tob] n. m. ÉTYM. V. 1914; mot allemand. ❖ ♦ Vx (pendant la guerre de 1914 1918). Avion allemand. 1 Pendant qu t es là bas, je reste donc dans la capitale, à la merci d un taube ou d un zeppelin ! H. Barbusse, le Feu, t. I, IX, p. 52. 2 Gilberte… …   Encyclopédie Universelle

  • Taube — Sf std. (8. Jh.), mhd. tūbe, ahd. tūba, as. dū␢a Stammwort. Aus g. * dūbōn f. Taube , auch in gt. dūbo, anord. dúfa, me. douve (ae. das Lehnwort culfre). Das Wort wird als die Dunkle erklärt, vgl. gr. péleia Waldtaube zu gr. peliós grau schwarz …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Taube — Taube: Die Herkunft des gemeingerm. Vogelnamens (mhd. tūbe, ahd. tūba, got. ‹hraiwa› dūbō, engl. dove, schwed. duva) ist nicht sicher geklärt. Er kann auf einer Nachahmung des Taubenlauts (»dū«) beruhen oder aber zu der Wortgruppe von ↑… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Taube [3] — Taube, Orden von der T., s. Taubenorden 1) …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Taube [4] — Taube, ein vormals Duve od. Tuve genanntes, aus dem Stifte Paderborn in Westfalen Pammendes Geschlecht, welches schon im 13. Jahrh. in den livländischen Ordenslanden, so wie in Esthland erscheint u. sich von hier aus nach Preußen, Sachsen,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Taube — (Columba), Sternbild der südlichen Halbkugel, südwestlich vom Sirius, enthält einen Stern 2. Größe (α). Vgl. Textbeilage zu Artikel und Karte »Fixsterne« …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.