Tatjana Jelača


Tatjana Jelača

Tatjana Jelača (serbisch Татјана Јелача; * 10. August 1990 in der Sremska Mitrovica) ist eine serbische Leichtathletin.

Jelača erreichte bei den Jugendweltmeisterschaften 2007 in Ostrava den sechsten Platz mit einer Weite von 48,12 Metern. Beim europäischen Winter-Pokal 2008 in Split erreichte sie Platz sieben. Bei den Olympischen Sommerspielen 2008 in Peking nahm sie in der Disziplin Speerwurf teil, konnte sich aber nicht für das Finale qualifizieren. Kurz zuvor hatte sie bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Bydgoszcz die Bronzemedaille gewonnen. Bei der Leichtathletik-Europameisterschaft 2010 in Barcelona erreichte sie den 12. Platz. Kurz zuvor gewann sie mit der Mannschaft bei der Leichtathletik-Team-Europameisterschaft 2010 die Goldmedaille.

Jelača gewann 2009 bei den Serbische Meisterschaften sowie den Junioren-Balkanmeisterschaften.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Tatjana Jelaca — Tatjana Jelača (serbisch Татјана Јелача) (* 10. August 1990 in der Sremska Mitrovica) ist eine serbische Sportlerin. Sie nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking in der Disziplin Speerwurf teil, konnte sich aber nicht für das Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Tatjana Jelača — (serbe : Татјана Јелача, née le 10 août 1990) est une athlète serbe, spécialiste du lancer du javelot. Elle termine 6e lors des Championnats du monde Jeunesse 2007 et obtient la médaille de bronze lors des Championnats du monde junior en… …   Wikipédia en Français

  • Tatjana Jelača — ( sr. Татјана Јелача, born 10 August 1990) is a Serbian javelin thrower.She finished sixth at the 2007 World Youth Championships and won the bronze medal at the 2008 World Junior Championships. She also competed at the 2008 Olympic Games without… …   Wikipedia

  • Jelaca — Tatjana Jelača (serbisch Татјана Јелача) (* 10. August 1990 in der Sremska Mitrovica) ist eine serbische Sportlerin. Sie nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking in der Disziplin Speerwurf teil, konnte sich aber nicht für das Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Jelača — Tatjana Jelača (serbisch Татјана Јелача) (* 10. August 1990 in der Sremska Mitrovica) ist eine serbische Sportlerin. Sie nahm an den Olympischen Spielen 2008 in Peking in der Disziplin Speerwurf teil, konnte sich aber nicht für das Finale… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Je — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Olympische Sommerspiele 2008/Teilnehmer (Serbien) — SRB …   Deutsch Wikipedia

  • DSL Sport — Sport (Serbian Cyrillic: Спорт) is a Serbian daily sports newspaper. Тhе first edition was published on 5 May 1945 under the name Fiskultura. Currently billed as Dnevni sportski list (daily sporting newspaper), it used to be known as… …   Wikipedia

  • Athlétisme aux Jeux olympiques de 2008 - lancer du javelot femmes — Article principal : Athlétisme aux Jeux olympiques d été de 2008. Athlétisme aux Jeux de 2008 Courses sur piste 100 m   hommes   femmes …   Wikipédia en Français

  • Championnats d'Europe junior d'athlétisme 2009 — Organisateur(s) AEA Édition 20e …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.