Superactiniden


Superactiniden

Als Superactinoide bezeichnet man die chemischen Elemente der Ordnungszahlen 121 (Unbiunium) bis 153 (Unpenttrium), bei denen die 5g und 6f-Schalen aufgefüllt werden. Sie gehören zu den Transactinoiden und sind bisher noch nicht nachgewiesen.

Siehe auch

Literatur

J. Huheey: Anorganische Chemie, 2. Auflage, 1995

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Actinid — Ac|ti|nid [↑ Actinium u. ↑ id (3)], das; s, e[n]; Symbol: (nach IUPAC unzulässig:) An; Syn.: Actinoid: Gruppenbez. für die 15 Elemente des Periodensystems mit den Protonenzahlen 89 (Actinium, Gruppe 3) bis 103 (Lawrencium); manchmal zählt man nur …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.