Sturm (Name)


Sturm (Name)

Sturm ist ein gebräuchlicher Familienname, der selten auch als Vorname vorkommt.

Bekannte Namensträger

Vorname

  • Sturmius (~705–779), Missionar und erster Abt des Klosters Fulda
  • Sturm Kegel (1892–1979), Direktor des Siedlungsverbandes Ruhrkohlenbezirk

Familienname

Inhaltsverzeichnis A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z

A

  • Anton Sturm (1690–1757), deutscher Bildhauer
  • August Sturm (* 1852), deutscher Advocat und Dichter

B

C

  • Charles-François Sturm (1803–1855), französischer Mathematiker
  • Christoph Christian Sturm (1740–1786), lutherischer Theologe und Prediger

D

  • Daniel Sturm (Jurist) (1602–1652), deutscher Jurist und Hochschullehrer, Notar der Universität Tübingen
  • Daniel Sturm (Wirtschaftswissenschaftler), deutscher Wirtschaftswissenschaftler
  • Daniel Sturm (Politiker) (* 1977), deutscher Politiker (CDU)
  • Daniel Friedrich Sturm (* 1973), deutscher Journalist

E

  • Eduard Sturm (1888–1952), deutscher Bühnenbildner
  • Emil Sturm (1910–1991), österreichischer evangelisch-lutherischer Theologe
  • Erwin Sturm (* 1927), deutscher katholischer Priester, Heimatforscher und Autor

F

G

H

  • Hanna Sturm (1891−1984), österreichische Widerstandskämpferin
  • Hans Sturm (1935–2007), deutscher Fußballspieler
  • Harald Sturm (* 1956), deutscher Motorradrennfahrer
  • Heinrich Sturm (1860–1917), deutscher Jurist, Politiker und von 1908 bis 1917 Oberbürgermeister der Stadt Chemnitz
  • Helmut Sturm (1932–2008), deutscher Maler
  • Heribert Sturm (1904–1981), Archivdirektor und Museumsleiter
  • Hertha Sturm (1925–1998), deutsche Kommunikationspsychologin
  • Herwig Sturm (* 1942 ), österreichischer evangelischer Bischof

I

J

  • Jacob Sturm (Kupferstecher) (1771–1848), deutscher Kupferstecher und Naturforscher
  • Jakob Sturm von Sturmeck (auch Jacob Sturm; 1489–1553), Straßburger Politiker und Bürgermeister
  • Johann Christoph Sturm (1635–1703), deutscher Philosoph, Mathematiker und Physiker
  • Johann Heinrich Christian Friedrich Sturm (1805–1862), Künstler und Ornithologe
  • Johann Wilhelm Sturm (1808–1865), Botaniker und Ornithologe
  • Johannes Sturm (auch Johann Sturm, Sturmius, Jean Sturm; 1507–1589), deutscher protestantischer Gelehrter, Humanist und Pädagoge, Hochschullehrer in Straßburg
  • Johannes Sturm (Mediziner) (auch Johann Sturm; 1570–1625), deutscher Mediziner und Logiker, Hochschullehrer in Greifswald
  • Joseph Sturm (1888–1962), deutscher Politiker (BVP)
  • Julius Sturm (1816–1896), deutscher Dichter
  • Jürgen Sturm (* 1954), deutscher Jazz-Gitarrist

K

L

M

O

  • Oliver Sturm (* 1959), deutscher Opern- und Hörspiel-Regisseur

P

R

S

U

  • Urban Sturm (auch: Stürmer, Stormer, Sturmius; * um 1523, † 1565), deutscher Dichter, Rhetoriker und Musiker

V

  • Victoria Sturm (* 1973), deutsche Filmschauspielerin und Synchronsprecherin
  • Vilma Sturm (1912–1995), deutsche Schriftstellerin und Journalistin

W

Y


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Sturm (Begriffsklärung) — Sturm bezeichnet: Sturm, ein sehr starker Wind die österreichische Bezeichnung für einen teilvergorenen Traubenmost, siehe Federweißer militärisch einen Sturmangriff Sturm (Jünger), eine Erzählung von Ernst Jünger im Sport den Stürmer im Fußball …   Deutsch Wikipedia

  • Sturm und Drang — (the conventional translation is Storm and Stress ; a more literal translation, however, might be storm and urge , storm and longing , storm and drive or storm and impulse ) is the name of a movement in German literature and music taking place… …   Wikipedia

  • Sturm und Drang (Schauspiel) — Sturm und Drang ist ein Schauspiel in fünf Akten von Friedrich Maximilian Klinger. Im Herbst des Jahres 1776 schrieb Klinger in Weimar eine Comoedie, der „Wirrwarr“. Damals war er bereits ein bekannter Bühnenautor; im Jahr zuvor hatte er mit… …   Deutsch Wikipedia

  • Sturm 34 — war eine rechtsextreme freie Kameradschaft in Mittweida, deren Mitglieder mehrere brutale Überfälle verübten. [1] Im April 2007 wurde sie vom sächsischen Innenminister verboten. Ihre Anführer wurden im August 2008 zu mehrjährigen Haftstrafen… …   Deutsch Wikipedia

  • Sturm und Drang (band) — Sturm Und Drang Background information Origin Vaasa, Finland Genres …   Wikipedia

  • Sturm Kegel — (* 17. Dezember 1892 in Wehlheiden, heute Teil Kassels; † 13. Januar 1979 in Essen; vollständiger Name: Sturmius Maria Alfred Augustinus Kegel) war ein deutscher Architekt und Stadtplaner. In den 1950er Jahren war er Direktor des… …   Deutsch Wikipedia

  • Sturm- und Drangperiode — Sturm und Drangperiode, s. Deutsche Literatur, S. 703; der Name, im Anschluß an Klingers Drama »Sturm und Drang« gebildet, kommt erst seit den 20er Jahren des 19. Jahrh. auf; die Zeitgenossen sprachen von der Geniezeit …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sturm und Drang — 1844, lit. storm and stress, late 18c. Ger. romanticism period, is taken from the title of a 1776 romantic drama by Ger. poet Friedrich Maximilian von Klinger (1752 1831), who gave it this name at the suggestion of Christoph Kauffmann …   Etymology dictionary

  • Sturm Graz — SK Sturm Graz Voller Name Sportklub Puntigamer Sturm Graz Gegründet 1. Mai 1909 als Grazer Fußballclub „Sturm“ …   Deutsch Wikipedia

  • Sturm Brightblade — DL character name = Sturm Brightblade caption = Sturm (right) and Flint Fireforge. class = Knight of the Crown homeland = Solamnia race = Civilized human gender = Male creator = Margaret Weis and Tracy Hickman debut = A Stone s Throw Away by… …   Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.