Studnitz-Pyramide


Studnitz-Pyramide
Studnitz-Pyramide in Gotha

Die Studnitz-Pyramide ist eine 1770 von Oberhofmarschall Hans Adam von Studnitz noch zu Lebzeiten in seinem Garten in Gotha errichtete, bis dahin in Europa einmalige Begräbnisstätte. Die Pyramide steht in der Nähe des Gymnasiums Ernestinum.[1]

Als Erbauer der aus Seeberger Sandstein errichteten Grabpyramide gilt der Gothaer Hofbildhauer Friedrich Wilhelm Döll (1750–1816), ein Schüler des berühmten französischen Bildhauers und Freimaurers Jean Antoine Houdon. Er gilt bis heute als klassizistischer Bildhauer von überregionalem Rang. Die Pyramide wurde bis 2001 restauriert.

Erst später wurde im Klassizismus die Form der Pyramide für Grabmäler, angelehnt an die Cestius-Pyramide in Rom, häufig wieder aufgegriffen, so von Antonio Canova bei der Gestaltung des Grabmals für die Erzherzogin Marie Christine (erbaut 1801-1805) oder bei der Karlsruher Pyramide (erbaut 1823–1825 nach einem Entwurf Friedrich Weinbrenners).

Einzelnachweise

  1. Landesverband Thüringen
50.94527777777810.700833333333

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Studnitz — bezeichnet Studnice u Náchoda, Gemeinde in Tschechien Studnice, Gemeinde in Tschechien Studnice u Vyškova, Gemeinde in Tschechien Studnice (Nové Město na Moravě), Ort in Tschechien Studnitz ist der Familienname folgender Personen: Studnitz… …   Deutsch Wikipedia

  • Hans Adam von Studnitz — Hans Adam Friedrich Freiherr von Studnitz[1] (* 25. März 1711 in Jeroltschütz; † 16. Oktober 1788 in Kehl) war ein preußischer Adliger, Oberhofmarschall des Herzogs von Sachsen Gotha Altenburg und Intendant des Gothaer Ekhof Theaters. Von… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Pyramiden — Die hier vorgestellte Liste der Pyramiden soll eine möglichst vollständige Behandlung der Pyramidenbauwerke (Stufenpyramiden, Stufenbauwerke) der Erde führen. Die Liste wird hierarchisch nach Regionen/Ländern und Orten/Stätten innerhalb der… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Kulturdenkmale in Gotha — Die Stadt Gotha in Thüringen verfügt über ein reiches historisches Erbe. Dies kommt auch in der nachfolgenden Liste der Kulturdenkmale in Gotha zum Ausdruck. Inhaltsverzeichnis 1 Kulturdenkmale nach § 2 (1) Thüringer Denkmalschutzgesetz… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.