Straßennetz


Straßennetz
Nürnberger (Fern-)Straßennetz

Als Straßennetz wird das Gesamtgefüge von einzelnen Straßen innerhalb eines Verkehrsraums (beispielsweise innerhalb einer Region, einer Stadt oder eines Landes) bezeichnet. Zusammen mit anderen Verkehrsträgern bildet es ein (Gesamt-)Verkehrsnetz. Das Straßennetz gliedert sich in verschiedene Straßenklassen, welche unterschiedliche Funktionen übernehmen. Für den Neubau und den Erhalt des Straßennetzes ist die Straßenbauverwaltung verantwortlich.

Deutschland besitzt beispielsweise ein überörtliches Straßennetz mit einer Gesamtlänge von über 231.000 km[1]. Darin enthalten sind die Länge aller Bundesautobahnen, Bundesstraßen, Landesstraßen und Kreisstraßen. Das entspricht bei einer Gesamtfläche von 357.026,55 km² einer Netzdichte von rund 0,65 km/km².[2] Die Gemeindestraßen mit einer Länge von über 396.000 km sind darin nicht enthalten.

Inhaltsverzeichnis

Merkmale

Ein Straßennetz entsteht aus dem Bedürfnis Transportaufgaben zu bewältigen. Diese Transportaufgaben spielen sich zwischen den verschiedenen Lebensbereichen der Menschen (beispielsweise Arbeitsplatz und Wohnort) ab.

In engem Zusammenhang mit dem Straßennetz steht der Begriff Netzdichte. Er beschreibt ein Verhältnis von Straßenlänge zu Fläche (Einheit km/km²). Diese Zahl lässt Rückschlüsse auf die wirtschaftliche Entwicklung einer Region oder eines Landes zu, da ein gut ausgebautes Straßennetz entscheidend für die wirtschaftliche Entwicklung ist.

Zu beachten ist jedoch, dass Angaben zum Straßennetz sowie zur Netzdichte noch keine Aussagen über den Nutzwert der Straßen zulassen. Dort ist eine genauere Betrachtung hinsichtlich des Straßenquerschnittes, der Linienführung und der Fahrbahnbefestigung anzustellen.

Länge

Die Gesamtlänge des Straßennetzes der Erde beträgt rund 32 Millionen Kilometer einschließlich Schotterpisten u. ä. Über das ausgedehnteste Straßennetz verfügen die USA mit 6.466.000 Kilometern, gefolgt von Indien mit 3.383.000 Kilometern und China mit 1.931.000 Kilometern. In Europa hat Frankreich mit 951.000 Kilometern das längste Straßennetz.[3]

Siehe auch

 Portal:Straßen – Übersicht zu Wikipedia-Inhalten zum Thema Straßen

  • Straßensystem

Einzelnachweise

  1. BMVBS - Verkehr und Mobilität-Straße. Abgerufen am 22. Mai 2011.
  2. Statistischen Bundesamt Deutschland, Stand 1. Januar 2007
  3. CIA World Factbook 2008, Zahlen gerundet

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Straßennetz — Stra|ßen|netz 〈n. 11〉 Gesamtheit der Straßen (einer Stadt od. eines Landes) * * * Stra|ßen|netz, das: Gesamtheit der Straßen eines Gebietes. * * * Stra|ßen|netz, das: Gesamtheit der Straßen eines Gebietes …   Universal-Lexikon

  • Straßennetz — Stra|ßen|netz …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Römerstraße — Straßennetz, ca. 125 n. Chr. Mil …   Deutsch Wikipedia

  • Stadt — Berlin (Deutschland) La Paz (Bolivien) …   Deutsch Wikipedia

  • Dresdner Brückenstreit — Als Dresdner Brückenstreit wird eine seit Mitte der 1990er Jahre bis heute andauernde Kontroverse um die Errichtung einer zusätzlichen Elbequerung in Dresden bezeichnet. Die Auseinandersetzung betrifft den vierspurigen innerstädtischen… …   Deutsch Wikipedia

  • Landesbetrieb Straßenwesen — Der Landesbetrieb Straßenwesen (LS) ist ein Landesbetrieb im Sinne von § 14 des Gesetzes über die Organisation der Landesverwaltung in Brandenburg (Landesorganisationsgesetz LOG).[1] Er ist für die Planung, den Bau, die Unterhaltung und den… …   Deutsch Wikipedia

  • Bezirk Prenzlauer Berg — Prenzlauer Berg Ortsteil von Berlin …   Deutsch Wikipedia

  • Demografie Rumäniens — România Rumänien …   Deutsch Wikipedia

  • Donau-Südstraße — Die römischen Provinzen und das römische Straßennetz ca. 150 n. Chr. Die Donau Südstraße war eine römische Militiär und Fernstraße, die mittel oder unmittelbar entlang der Donau von Günzburg nach Hüfingen führte. Sie verband unter anderem die… …   Deutsch Wikipedia

  • Geschichte Madeiras — Região Autónoma da Madeira Autonome Region Madeira Motto: Das ilhas as mais belas e livres …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.