Standardisierung


Standardisierung

Standardisierung bedeutet im eigentlichen Wortsinn eine Vereinheitlichung von Maßen, Typen, Verfahrensweisen oder anderem. Ziel ist die Schaffung gemeinsamer Standards respektive Parameter (beispielsweise bei Werkzeugen, Produktions- oder Softwarekomponenten).

In der Betriebswirtschaftslehre wird mit Standardisierung die Vereinheitlichung von Erzeugnissen (Typung) und Erzeugnisteilen (Normung) und Regelgebundenheit in den Fertigungs- und Verwaltungsabläufen in Unternehmungen (Programmierung) bezeichnet. Standardisierungsmaßnahmen sollen die Effizienz der Leistungserstellung verbessern. [1]

Im Management dient die Standardisierung der Reduktion der intra- und interbetrieblichen Prozesskosten, während sie in der Handelsbetriebslehre durch Festlegung eines Ausführungs- oder Qualitätsmusters, bezogen auf den Durchschnitt einer bestimmten Warenart, für die Preisbestimmung maßgeblich ist. [2]

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Brockhaus-Enzyklopädie (1993)
  2. Gabler Wirtschaftslexikon (2004), S. 2762

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Standardisierung — Standardisierung,die:⇨Vereinheitlichung …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Standardisierung — Normierung; Normung * * * Stan|dar|di|sie|rung 〈f. 20〉 das Standardisieren * * * Stan|dar|di|sie|rung, die; , en: 1. das Standardisieren. 2. das Standardisiertsein. * * * Standardisierung,   1) …   Universal-Lexikon

  • Standardisierung — Stan|dar|di|sie|rung 〈f.; Gen.: , Pl.: en〉 das Standardisieren …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Standardisierung — Vereinheitlichung nach bestimmten Mustern. I. Management: St. dient der Reduktion der intra und interbetrieblichen ⇡ Prozesskosten. Intrabetrieblich sind das v.a. Wechselkosten und Lernkosten, extrabetrieblich Transaktionskosten.… …   Lexikon der Economics

  • Standardisierung — Stan|dar|di|sie|rung die; , en <zu ↑...isierung>: 1. das Standardisieren. 2. das Standardisiertsein; vgl. ↑...ation/...ierung …   Das große Fremdwörterbuch

  • Standardisierung — Stan|dar|di|sie|rung …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Standardisierung (Statistik) — Dichten einer standardisierten (blau) und zweier nicht standardisierter Normalverteilungen (rot und violett) Unter Standardisierung oder z Transformation versteht man in der mathematischen Statistik eine Transformation einer Zufallsvariablen, so… …   Deutsch Wikipedia

  • Amt für Standardisierung, Meßwesen und Warenprüfung — Das Deutsche Amt für Maß und Gewicht (DAMG) war eine 1946 in der sowjetischen Besatzungszone gegründete Einrichtung und übernahm dort und dem Gebiet der späteren DDR die Aufgaben der früheren Physikalisch Technischen Reichsanstalt. Das DMAG… …   Deutsch Wikipedia

  • Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflächen — Nummer 499 Abkürzung RStO Anwendungsbereich Oberbau von Straßenverkehrsflächen Aktuelle Ausgabe 2001 …   Deutsch Wikipedia

  • Richtlinie für die Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflächen — Die Richtlinien für die Standardisierung des Oberbaues von Verkehrsflächen (RStO) werden von der Forschungsgesellschaft für Straßen und Verkehrswesen erstellt. Sie regeln für alle inner als auch außerörtlichen Straßen, Wege (außer ländliche Wege) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.