Stagiaire (Radsport)


Stagiaire (Radsport)

Als Stagiaire (französisch, deutsch Praktikant, englisch Trainee) wird ein Radrennfahrer bezeichnet, der als Gastfahrer eines internationalen Radsportteams zur Erprobung an Straßenradrennen teilnimmt.

Ein UCI ProTeam oder UCI Professional Continental Team kann für die Teilnahme an Rennen der UCI Continental Circuits ab dem 1. August eines jeden Jahres bis zu drei Fahrer als Stagiaires vertraglich verpflichten. Diese Fahrer dürfen nicht Mitglied eines Teams dieser Kategorien gewesen sein und bedürfen der Genehmigung ihres nationalen Verbands und gegebenenfalls des nationalen Verbands ihres UCI Continental Teams.[1]

Unter den selben Voraussetzungen kann auch ein UCI Continental Team oder UCI Women’s Team Stagiaires verpflichten. In diesem Falle dürfen diese Fahrer und Fahrerinnen zuvor jedoch auch nicht Mitglied eines UCI Continental Team oder UCI Womens’s Team gewesen sein.[2]

Siehe auch

Weblinks

Wiktionary Wiktionary: Stagiaire – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise

  1. UCI-Reglement für den Straßenradsport, dort 2.15.110bis und 2.16.033 (englisch/französisch), abgerufen am 29. April 2011.
  2. UCI-Reglement für den Straßenradsport, dort 2.17.008 (englisch/französisch), abgerufen am 29. April 2011.

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Stagiaire — (frz. Praktikant) steht für: einen Radrennfahrer als Praktikant bei einem Profiteam, siehe Stagiaire (Radsport) eine Art der beruflichen Weiterbildung in der Schweiz, siehe Stagiaireabkommen Siehe auch: Praktikant Trainee …   Deutsch Wikipedia

  • Arnaud Gerard — Arnaud Gérard Arnaud Gérard bei den Vier Tagen von Dünkirchen 2008 Personendaten Geburtsdatum 6. Oktober …   Deutsch Wikipedia

  • Bandiera — Marco Bandiera (* 12. Juni 1984) ist ein italienischer Radrennfahrer. Marco Bandiera begann seine Karriere 2005 bei der Radsport Mannschaft Zalf Désirée Fior. In seinem zweiten Jahr dort konnte er die beiden Eintagesrennen Trofeo Zssdi und Gran… …   Deutsch Wikipedia

  • Bodrogi — bei Paris–Roubaix 2008 László Bodrogi [ˈlaːsloː ˈbodroɡi] (* 11. Dezember 1976 in Budapest) ist ein ungarischer Radrennfahrer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Clement Lhottelerie — Clément Lhotellerie Clément Lhottelerie (* 9. März 1986 in Charleville Mézieres) ist ein französischer Radrennfahrer. Clément L Hottelerie wurde 2003 französischer Crossmeister in der Junioren Klasse. In der folgenden Saison konnte er seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Clément Lhottelerie — Clément Lhotellerie Clément Lhottelerie (* 9. März 1986 in Charleville Mézieres) ist ein französischer Radrennfahrer. Clément L Hottelerie wurde 2003 französischer Crossmeister in der Junioren Klasse. In der folgenden Saison konnte er seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Laszlo Bodrogi — Bodrogi bei Paris–Roubaix 2008 László Bodrogi [ˈlaːsloː ˈbodroɡi] (* 11. Dezember 1976 in Budapest) ist ein ungarischer Radrennfahrer. Inhaltsverzeichnis …   Deutsch Wikipedia

  • Lhottelerie — Clément Lhotellerie Clément Lhottelerie (* 9. März 1986 in Charleville Mézieres) ist ein französischer Radrennfahrer. Clément L Hottelerie wurde 2003 französischer Crossmeister in der Junioren Klasse. In der folgenden Saison konnte er seinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Detilloux — Christophe Detilloux (* 3. Mai 1974 in Rocourt) ist ein belgischer Radrennfahrer. Christophe Detilloux begann seine Karriere 1996 bei dem belgischen Radsport Team Lotto, nachdem er dort schon im Vorjahr als Stagiaire gefahren ist. 2001 wechselte… …   Deutsch Wikipedia

  • Aleksandar Nikacevic — Aleksandar Nikačević Personendaten Geburtsdatum 26. Januar 1978 Nation  Jugoslawien Radsportspezifische Informa …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.