Situ Gintung


Situ Gintung
Situ Gin(g)tung

Photo-request.svg

Bild gesucht 

BW

Größere Städte am Ufer: Tangerang
Größere Städte in der Nähe: Jakarta
Situ Gin(g)tung (Indonesien)
Situ Gin(g)tung
Koordinaten 6° 18′ 20,4″ S, 106° 45′ 44,3″ O-6.305658106.762304Koordinaten: 6° 18′ 20,4″ S, 106° 45′ 44,3″ O
Daten zum Bauwerk
Sperrentyp: Staudamm
Bauzeit: 1933[1]
Höhe des Absperrbauwerks: 10 mdep1
Kronenlänge: ca. 250 mdep1
Daten zum Stausee
Wasseroberfläche bei Vollstau: ca. 31 hadep1
Gesamtstauraum: 2,1 Mio m³dep1

Der Situ Gintung (Sundanesisch: Gintung-See) ist ein Stausee im Süden von Tangerang am südwestlichen Rand der indonesischen Hauptstadt Jakarta.

Der Stausee liegt an einem kleineren Nebenzufluss des Flusses Kali Pesanggrahan. Der 10 m hohe Staudamm wurde in der holländischen Kolonialzeit gebaut und 1933 fertiggestellt. Es entstand ein Rückhaltesee mit einer Fläche von etwa 20 ha bei normalem Wasserstand und bis zu 31 ha bei Hochwasser.

Ursprünglich diente der See zur Bewässerung von Reisfeldern, heute, da die Umgebung als Wohngebiet genutzt wird und kein Reisanbau mehr betrieben wird, vornehmlich der Hochwasserregulierung[2]. Zu Zeiten des Monsunregens treten die Flüsse in der Region immer wieder über die Ufer (besonders gravierend beispielsweise im Februar 2007, als drei Viertel des Stadtgebietes von Jakarta unter Wasser standen).

Dammbruch

Nach tagelangen starken Regenfällen brach am 27. März 2009 um 2 Uhr nachts Ortszeit der Staudamm, nachdem bereits im Vorfeld Risse aufgetreten waren. Durch eine 15 m breite Bresche ergoss sich der Inhalt des randvoll gefüllten Sees über dicht besiedeltes Gebiet. Die bis zu 4 m hohe Flutwelle verwüstet das slum-artige Stadtviertel Cirendeu mit etwa 500 Häusern. Viele der in leichter Holzbauweise erstellten Hütten wurden zerstört, diejenigen, die dem Wasserdruck standhielten, wurden 2 m hoch unter Wasser und Schlamm gesetzt. Die Bewohner wurden im Schlaf überrascht und mindestens 93 Menschen [3] ertranken. Am 28. März des Jahres wurden noch immer rund 100 Menschen als vermisst gemeldet.[4]

Einzelnachweise

  1. tagesschau.de: Dammbruch in Indonesien - Mindestens 50 Tote durch Flutwelle (nicht mehr online verfügbar)
  2. n-tv.de: „Es war wie ein Tsunami“ – 50 Tote bei Dammbruch
  3. http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5hRq0j1S7AmIQb0yn_cWp805gHAog
  4. BBC News: Indonesia dam burst kills dozens (Englisch)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Situ Gintung — era un lago artificial ubicado en las cercanías de la población de Cirendeu en el distrito Tangerang en la parte occidental de la isla de Java. El embalse fue originalmente construido por las autoridades coloniales holandesas en 1933. Construido… …   Wikipedia Español

  • Situ-Gingtung-Staudamm — Situ Gin(g)tung Größere Städte am Ufer: Tangerang Größere Städte in der Nähe: Jakarta Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Situ Gingtung — Situ Gin(g)tung Größere Städte am Ufer: Tangerang Größere Städte in der Nähe: Jakarta Geographische Lage …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Talsperren der Welt — In dieser Liste sollen alle größeren bzw. bedeutenden Talsperren der Erde länderweise und alphabetisch sortiert aufgeführt werden. Wenn bezüglich ihrer Auflistung deren Anzahl für ein Land zu groß wird, kann die Liste für dieses Land… …   Deutsch Wikipedia

  • March 27 — << March 2011 >> Su Mo Tu We Th Fr Sa 1 2 3 …   Wikipedia

  • Тангеранг — Город Тангеранг индон. Kota Tangerang Герб …   Википедия

  • Cirendeu — is a suburb of the town of Ciputat. It is located in the Tangerang District, Banten Province in Indonesia. The suburb was home to the Situ Gintung, an artificial lake and dam which was breached on 27 March 2009, causing the deaths of at least 99… …   Wikipedia

  • Dam failure — The reservoir emptying through the failed Teton Dam A dam is a barrier across flowing water that obstructs, directs or slows down the flow, often creating a reservoir, lake or impoundments. Most dams have a section called a spillway or weir over… …   Wikipedia

  • March 2009 — was the third month of that year. It began on a Sunday and ended after 31 days on a Tuesday. International holidays (See Holidays and observances, on sidebar at right, below) Portal:Current events This is an archived version of Wikipedia s… …   Wikipedia

  • Liste von Talsperren der Welt — In dieser Liste sollen alle größeren bzw. bedeutenden Talsperren der Erde länderweise und alphabetisch sortiert aufgeführt werden. Wenn bezüglich ihrer Auflistung deren Anzahl für ein Land zu groß wird, kann die Liste für dieses Land… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.