Sine ira et studio


Sine ira et studio

Sine ira et studio (so viel wie: ohne Zorn und Eifer) lautet die Maxime, gemäß welcher der römische Historiograph Tacitus (ca. 60-120) in seinem Werk vorgehen wollte. Ziel sollte demgemäß sein, möglichst ohne Parteilichkeit über geschichtliche Ereignisse und Personen zu berichten. Der aus dem Proöm (~ der Einleitung) der „Annalen“ entstammenden Sentenz entspricht im „Agricola“-Proöm der Satz „sine gratia et ambitione“ (so viel wie: ohne Dankbarkeit oder Ehrgeiz).

Sine ira et studio wird vielfach als Aufforderung an eine wertfreie Geschichtsschreibung – oder an die Wissenschaft allgemein – zitiert. Sie wurde jedoch von Tacitus selbst, der durchaus oft Partei ergriff, keinesfalls eingehalten. Kritiker haben sie eher als die in Einleitungen nicht unübliche captatio benevolentiae (Gewinnung des Wohlwollens) der Leser eingeordnet.


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • sine ira et studio — (so viel wie: ohne Zorn und Eifer) lautet die Maxime, gemäß welcher der römische Historiograph Tacitus (ca. 58–120) in seinem Werk vorgehen wollte. Ziel sollte demgemäß sein, möglichst ohne Parteilichkeit über geschichtliche Ereignisse und… …   Deutsch Wikipedia

  • sine ira et studio — (izg. sȉne ȋra ȅt stȕdio) DEFINICIJA bez mržnje i pristranosti, promišljeno i objektivno (o stavu prema povijesnim događajima, o odnosu prema sukobljenim stranama, o odnosu prema krivcu) ETIMOLOGIJA lat. (Tacit) …   Hrvatski jezični portal

  • Sine ira et studio — is a Latin term meaning without anger and fondness or without hate and zealousness . It was coined by Roman historian Tacitus in the introduction to his Annals 1.1., which can be translated [http://www.romansonline.com/Src Frame.asp?DocID=Ann… …   Wikipedia

  • sine ira et studio — лат. (синэ ира эт студио) «без гнева и пристрастия»; без предвзятого мнения (слова древнеримского историка Тацита; взяты девизом «Независимой газетой»). Толковый словарь иностранных слов Л. П. Крысина. М: Русский язык, 1998 …   Словарь иностранных слов русского языка

  • Sine ira et studĭo — (lat.), ohne Zorn u. Zuneigung, d.h. leidenschaftslos, unparteiisch …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Sine ira et studĭo — (lat.), »Ohne Zorn und Vorliebe«, d. h. unparteiisch (aus Tacitus »Annalen«, I; doch hat Tacitus selber dies Wort in seinen Werken wenig befolgt) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Sine ira et studio — Sine ira et studĭo (lat.), ohne Zorn und Vorliebe, d.h. unparteiisch, Zitat aus Tacitus »Annalen« (I, 1) …   Kleines Konversations-Lexikon

  • sine ira et studio — si|ne ira et stu|dio ohne Zorn u. Eifer (Vorliebe), unparteiisch [lat.; nach Tacitus, der seine Annalen (I, 1) in diesem Sinne schreiben wollte] * * * Sine ira et studio   Die lateinische Fügung geht auf Tacitus »Annalen« (I, 1) zurück, bedeutet… …   Universal-Lexikon

  • sine ira et studio — si|ne ira et stu|dio <lat. ; nach Tacitus, Annales I, 1> ohne Hass u. Eifer, d. h. objektiv u. sachlich …   Das große Fremdwörterbuch

  • sine ira et studio — si|ne ira et stu|dio [ st... ] <»ohne Zorn und Eifer«> (sachlich) …   Die deutsche Rechtschreibung


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.