Sia Abrasives


Sia Abrasives
sia Abrasives Industries AG
Logo Sia.svg
Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN CH0002313200
Gründung 1875
Sitz Frauenfeld, Schweiz
Leitung Stephan Keller
(CEO)
Urs B. Rinderknecht
(VR-Präsident)
Mitarbeiter 1'146 (2007)
Umsatz 298 Mio. CHF (2007)
Branche Schleifmittelhersteller
Website www.sia-abrasives.com

Die sia Abrasives Industries AG mit Sitz in Frauenfeld gehört weltweit zu den drei führenden Anbietern von Schleifsystemen. Sie entwickelt, produziert und vertreibt komplette, auf spezifische Anforderungen und Anwendungen zugeschnittene Schleifsysteme zur Bearbeitung von Oberflächen von Werkstücken aller Art.

Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 1'150 Mitarbeiter und erwirtschaftete 2007 einen Umsatz von 298 Millionen Schweizer Franken. Mit 16 Gruppengesellschaften in Europa und Übersee sowie einem weltweiten Netz von Exklusivvertretungen exportiert sie rund 90% der Produktion in über 80 Länder. Die sia Abrasives Industries AG war bis am 6. Juli 2009 an der SIX Swiss Exchange kotiert.

Geschichte

Die Gründungszeit

  • 1867 Gründung einer chemischen Fabrik in Frauenfeld
  • 1875 Erste Herstellung von flexiblen Schleifmitteln am heutigen Standort
  • 1914 Umwandlung in eine Aktiengesellschaft

sia Abrasives stellt bereits seit der Jahrhundertwende als einziges Schweizer Unternehmen flexible Schleifmittel her.

Aus bescheidenen Anfängen - 1875 wurde die Herstellung von Schmirgelpapier und -tuch erstmals dokumentiert - hat sich das Unternehmen zum weltweit drittgrössten Hersteller der Branche entwickelt.

Die Neuzeit

  • 1991 Trennung von Besitz und operativer Führung
  • 1997 Management Buyout
  • 1998 Erarbeitung eines neuen weltweiten Erscheinungsbildes
  • 1999 Börsengang
  • 2000 Feier 125 Jahre mechanische Herstellung flexibler Schleifmittel
  • 2001 Expansion in den Vlies-Schleifmittelbereich mit der Akquisition der sia Fibral Ltd. (UK)
  • 2005 Expansion in den Markt der Schleifmittel beschichteten Schaumstoffe (Schleifschwämme) mit der Akquisition der sia Abrafoam Ltd. (UK).
  • 2008 Übernahme von sia Abrasives durch die Robert Bosch GmbH

Vor 40 Jahren beschäftigte sia Abrasives weniger als 150 Angestellte. Heute befassen sich über 1'000 Mitarbeitende mit allen Aspekten des Schleifprozesses, sei es in der Forschung und Entwicklung, der Produktion oder im Marketing und Verkauf.

Produkte

Die Produktepalette von sia Abrasives reicht von klassischen flexiblen Schleifmitteln, über Feinst-Schleifmittel, Vliesschleifmittel bis zu Schaumstoff-Schleifmitteln. Anwendungsbereiche für flexible Schleifmittel sind die Holz-, Platten- und Automobilindustrie sowie die Bereiche Metall und Composite.

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • SIA — Die Abkürzung SIA bezeichnet: Schüler Ingenieur Akademie, Kooperationsmodell von Schulen, Hochschulen und Unternehmen zur Förderung naturwissenschaftlich und technisch interessierter Schüler Salon International de l Agriculture,… …   Deutsch Wikipedia

  • Sia — Die Abkürzung SIA steht für: Schüler Ingenieur Akademie, ein Kooperationsmodell von Schulen, Hochschulen und Unternehmen zur Förderung naturwissenschaftlich und technisch interessierter Schüler Salon International de l’Agriculture, eine… …   Deutsch Wikipedia

  • Giorgio Behr — (* 18. September 1948 in Schaffhausen) ist ein Schweizer Rechtsanwalt, Wirtschaftsprüfer und Unternehmer. Behr ist Gründer, CEO und Verwaltungsrats Präsident der Behr Bircher Cellpack BBC sowie Präsident des Schweizer Handballklubs Kadetten… …   Deutsch Wikipedia

  • Herten (Frauenfeld) — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Huben TG — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Langdorf TG — Frauenfeld Basisdaten Kanton: Thurgau Bezirk: Frauenfeld …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenfeld — Basisdaten Staat: Schweiz Kanton …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der börsennotierten Schweizer Unternehmen — Diese Liste enthält alle an der Schweizer Börse SIX Swiss Exchange kotierten Unternehmen mit Haupt Firmensitz in der Schweiz. Unternehmen, die durch Delisting, Fusion etc. von der Börse genommen wurden, sind nicht mehr aufgeführt. Unternehmen in… …   Deutsch Wikipedia

  • Swiss Performance Index — Stammdaten Staat Schweiz Börse SIX Swiss Exchange ISIN Code CH0009987501 Valorennummer 998750 Symbol SXGE RIC …   Deutsch Wikipedia

  • Frauenfeld — centre ville Administration Pays Suisse …   Wikipédia en Français


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.