Schienenechsen


Schienenechsen
Schienenechsen
Goldteju (Tupinambis teguixin)

Goldteju (Tupinambis teguixin)

Systematik
Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata)
Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda)
Klasse: Reptilien (Reptilia)
Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata)
Familie: Schienenechsen
Wissenschaftlicher Name
Teiidae
Gray, 1827

Die Schienenechsen (Teiidae), auch Tejus genannt, sind eine Familie in der Klasse der Reptilien (Reptilia).

Inhaltsverzeichnis

Vorkommen

Sie kommen ausschließlich in Mittel- und Südamerika vor. In andere Gebiete wurden sie eingeschleppt.

Körperbau

Die Länge beträgt zwischen acht Zentimeter und 1,5 Meter. Sie zeichnen sich durch einen dünnen, langen Schwanz aus und wie bei den Waranen durch eine lange, tiefeingeschnittene Zunge, die zur Nahrungssuche eingesetzt wird. Ihre Kopfschilde sind nicht mit dem Schädelknochen verwachsen.

Lebensweise

Bemerkenswert ist bei den Schienenechsen, dass bei einigen Arten nur Weibchen existieren. Sie kommen ohne Männchen aus und legen ohne Befruchtung Eier, aus denen nur weibliche Tiere ausschlüpfen. (Siehe Parthenogenese)

Einige Arten haben sich auf eine bestimmte Nahrung spezialisiert. Der Krokodilteju ernährt sich zum großen Teil nur von Wasserschnecken und lebt meistens im Wasser. Andere sind vorwiegend Bodenbewohner und ernähren sich von kleinen Säugern und Insekten.

Namensherkunft

Den Namen Schienenechsen bekamen sie wegen ihren großen Schuppen am Bauch.

Systematik

Ameiva fuscata
  • Schienenechsen (Teiidae)
    • Teiinae (> 110 Arten)
      • Ameiven (Ameiva) Meyer, 1795
      • Rennechsen (Cnemidophorus) Wagler, 1830
        • Tüpfelrennechse (Cnemidophorus lemniscatus)
        • Sechsstreifenrennechse (Cnemidophorus sexlineatus)
      • Dicrodon Duméril & Bibron, 1839
      • Kentropyx Spix, 1825
      • Teius Merrem, 1820
    • Tupinambinae (12 Arten)
      • Schön-Tejus (Callopistes) Gravenhorst, 1838
        • Callopistes flavipunctatus DumÉril & Bibron 1839
        • Chile-Teju (Callopistes maculatus) Gravenhorst 1838
      • Crocodilurus Spix, 1825
        • Crocodilurus amazonicus Daudin 1802
      • Dracaena Daudin, 1802
        • Krokodilteju (Dracaena guianensis) Daudin 180
        • Dracaena paraguayensis Amaral 1950
      • Echte Tejus (Tupinambis) Daudin, 1803
        • Tupinambis duseni Lönnberg 1896
        • Tupinambis longilineus Avila-pires 1995
        • Schwarzweißer Teju (Tupinambis merianae) DumÉril & Bibron 1839
        • Tupinambis palustris Manzani & Abe 2002
        • Tupinambis quadrilineatus Manzani & Abe 1997
        • Roter Teju (Tupinambis rufescens) Günther 1871
        • Goldteju (Tupinambis teguixin) Linnaeus 1758

Literatur

  • Eric R. Pianka, Laurie J. Vitt: Lizards: Windows to the Evolution of Diversity (Organisms and Environments). University of California Press (2003), ISBN 0-520-23401-4
  • Herausgeber: Cogger, Dr. Harold und Zweifel, Dr. Richard: Enzyklopädie der Reptilien & Amphibien, 1999 - ISBN 3-8289-1559-0

Weblinks

 Commons: Schienenechsen – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Schienenechsen — Schienen|echsen,   Tejus, Teiidae, Familie der Echsen mit rd. 200, oft lebhaft gezeichneten Arten in Nord und Südamerika, mit schienenartig in Reihen angeordneten Bauchschuppen. Schienenechsen ähneln stark den nah verwandten, altweltlichen… …   Universal-Lexikon

  • Schienenechse — Schienenechsen Goldteju (Tupinambis teguixin) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …   Deutsch Wikipedia

  • Teiidae — Schienenechsen Goldteju (Tupinambis teguixin) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …   Deutsch Wikipedia

  • Tejus — Schienenechsen Goldteju (Tupinambis teguixin) Systematik Überklasse: Kiefermäuler (Gnathostomata) …   Deutsch Wikipedia

  • Ameiva ameiva — Ameive Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Klasse: Reptilien (Reptilia) Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) …   Deutsch Wikipedia

  • Bänderteju — Goldteju Goldteju (Tupinambis teguixin) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Cnemidophorus lemniscatus — Tüpfelrennechse Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) Klasse: Reptilien (Reptilia) Ordnung: Schuppenkriechtiere (Squamata) …   Deutsch Wikipedia

  • Tupinambis merianae — Schwarzweißer Teju Schwarzweißer Teju (Tupinambis merianae) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Tupinambis rufescens — Roter Teju Roter Teju (Tupinambis rufescens) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia

  • Tupinambis teguixin — Goldteju Goldteju (Tupinambis teguixin) Systematik Reihe: Landwirbeltiere (Tetrapoda) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.