Savoie


Savoie
Savoie
Wappen des Departements Savoie Lage des Departements Savoie in Frankreich
Region Rhône-Alpes
Präfektur Chambéry
Unterpräfektur(en) Albertville
Saint-Jean-de-Maurienne
Einwohner 408.842 (1. Jan. 2008)
Bevölkerungsdichte 68 Einw. pro km²
Fläche 6.028 km²
Arrondissements 3
Kantone 37
Gemeinden 305
Präsident des
Generalrats
Hervé Gaymard (UMP)
ISO-3166-2-Code FR-73

Das französische Département Savoie [saˈvwa] (dt. Savoyen) ist das 73. Département in alphabetischer Reihenfolge. Es liegt im Osten Frankreichs und grenzt im Norden an das Département Haute-Savoie, im Osten und Süden an die italienische Provinz Turin und das Département Hautes-Alpes, im Westen an die Départements Isère und Ain. Es gehört zur Region Rhône-Alpes.

Es ist ein hoch alpines Land und enthält als Hauptfluss die Isère, welche hier viele kleine Nebenflüsse aufnimmt. Der Boden ist zum Ackerbau wenig geeignet, nur ein Drittel ist anbaufähig. Von der Gesamtfläche kommen 90.028 Hektar auf Acker und Gartenland, 65.033 auf künstliche Wiesen, 55.482 auf natürliche Wiesen, 122.615 auf Waldungen, 9.912 Hektar auf Weinland (→ zum Weinbau siehe den Artikel Savoie (Weinbaugebiet)).

Die wichtigsten Bodenprodukte sind außer Getreide (ca. 1 Mio. hl): Kartoffeln, Tabak, Hanf, Kastanien und Wein (ca. 140.000 hl). Bei dem ausgedehnten Weideland ist die Viehzucht, namentlich von Rindern und Schafen (1882 von ersteren 140.375, von letzteren 89.533 Stück), sehr lohnend, auch die Seidenweberei ist nennenswert. Vom Mineralreich ist das treffliche, allenthalben vorhandene Baumaterial, ferner Steinkohle und Eisenerz zu erwähnen. Hervorragende Mineralquellen finden sich in Aix-les-Bains.

Die Industrie erstreckt sich vornehmlich auf Seidenweberei, dann Papierfabrikation und ist im übrigen unbedeutend. Die Mont-Cenis-Bahn mit den Zweigbahnen nach Albertville, Grenoble und Annecy durchschneidet das Département.

Inhaltsverzeichnis

Wappen

Beschreibung: In Rot ein silbernes durchgehendes gemeines Kreuz.

Verwaltungsgliederung

Arrondissement Einwohner
(1999)
Fläche
(km²)
Bev.Dichte Kantone Gemeinden
Albertville 101.394 2466 41 9 82
Chambéry 230.257 1586 145 22 161
Saint-Jean-de-Maurienne 41.607 1976 21 6 62

Siehe auch

Weblinks

 Commons: Savoie – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • savoie — (maison de) famille qui a régné sur la Savoie à partir du XIe s. (les comtes de Savoie). Au XVe s., on lui reconnut sa possession du Piémont. En 1718, on lui octroya le royaume de Sardaigne, de sorte qu on parla de royaume de Piémont Sardaigne.… …   Encyclopédie Universelle

  • Savoie — Surnom donné à celui qui est originaire de Savoie. C est dans la Lozère et l Indre et Loire que le nom est le plus répandu. Variantes : Savoy (88, 80), Savoye (76, 80). Forme italienne : Savoia …   Noms de famille

  • Savoie — (spr. ßawŭa), franz. Namensform für Savoyen (ital. Savoja) …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Savoie — (spr. ßawŏá), Savoyen (im engern Sinne), franz. Dep. im südl. Savoyen, 6188 qkm, (1901) 254.781 E., Hochalpenland; Hauptstadt Chambéry …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Savoie [2] — Savoie, Haute (spr. oht ßawŏá), Obersavoyen, franz. Departement im nördl. Savoyen, 4598 qkm, (1901) 263.803 E.; Hauptstadt Annecy …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Savoie —   [sav wa],    1) Département in Südostfrankreich, Region Rhône Alpes, in den Alpen, 6 028 km2, 373 000 Einwohner; Verwaltungssitz: Chambéry.    2) historisches Gebiet in Frankreich, Savoyen.   …   Universal-Lexikon

  • Savoie — [sȧ vwȧ′] Fr. name for SAVOY …   English World dictionary

  • Savoie — Pour les articles homonymes, voir Savoie (homonymie). Savoie Pays de Savoie Détail …   Wikipédia en Français

  • Savoie — Infobox Department of France department=Savoie number=73 region=Rhône Alpes prefecture=Chambéry subprefectures=Albertville Saint Jean de Maurienne population=373,258|pop date=1999|pop rank=61st|density=62 area=6028|area scale=9… …   Wikipedia

  • savoie — npf. (province) : SA(V)WÉ (Aix, Albanais.001, Annecy.003, Bellecombe Bauges, Compôte Bauges, Doucy Bauges, Giettaz, Habère Poche, Marthod, Morzine.081, Notre Dame Be.214, Thônes), Savwè (Chambéry, Lanslevillard). Fra. Les deux Savoie : LÉ DWÈ… …   Dictionnaire Français-Savoyard


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.