Saskia Vester


Saskia Vester

Saskia Vester (* 24. Juli 1959 in Saarbrücken, Saarland) ist eine deutsche Schauspielerin.

Nach Abschluss ihrer Ausbildung an der Neuen Münchner Schauspielschule spielte sie seit 1981 Theater neben weiteren an den Städtischen Bühnen Augsburg und Nürnberg, am Theater Ingolstadt, in der Kampnagelfabrik Hamburg sowie am Theater 44 und an der Komödie im Bayerischen Hof in München. Parallel dazu (und seit dem Jahr 2000 ausschließlich) wirkte sie in zahlreichen Kino- und TV-Filmen sowie in Fernsehserien mit. 1985 veröffentlichte Vester ihren Roman Pols Reise.

Saskia Vester lebt mit ihrem Mann, dem Fernsehproduzenten Robbie Flörke, und zwei gemeinsamen Kindern in München. Ihre Schwester Madeleine Vester ist ebenfalls Schauspielerin. Sie ist die Tochter des Biochemikers und Umweltexperten Frederic Vester.

Filmografie (Auswahl)

  • 1986: Der Schwammerlkönig
  • 1986: Zwei auf der Straße (mit Gustl Bayrhammer)
  • 1987: Hans im Glück
  • 1987: Franz Xaver Brunnmayer
  • 1988: Doppelter Einsatz
  • 1988: Alle meine Töchter
  • 1988: Wilder Westen inclusive
  • 1989: Filser Briefe (frei nach „Jozef Filsers Briefwexel“)
  • 1990: Tatort – Wer zweimal stirbt
  • 1990: Das Geheimnis der falschen Spuren
  • 1991: Tatort – Kinderlieb
  • 1991: Ein Fall für zwei – Kinderlieb
  • 1991: Wie Pech und Schwefel
  • 1991: Die Anhalterin
  • 1991: Abgetrieben
  • 1993: Janas Freiheit
  • 1993: Rußige Zeiten (TV-Serie)
  • 1993: Im Schatten der Gipfel
  • 1994: Tatort – Tod eines Auktionators
  • 1995: Ausweglos
  • 1995: Eldorado
  • 1996: Der Fahrradfahrer
  • 1996: Rendezvous des Todes
  • 1997: Winterschläfer
  • 1997: Zum sterben schön
  • 1997: Die Schule
  • 1998: Solo für Klarinette
  • 1998: Supersingle
  • 1998: Gestern ist nie vorbei
  • 1998: Zwei allein
  • 1998: Die Verbrechen des Professor Capellari
  • 1998: Der Bulle von Tölz
  • 1999: Tatort – Kinder der Gewalt
  • 1999: Vertrauen ist alles
  • 1999: Der Hahn ist tot
  • 1999: Gangster
  • 1999: Tatort – Nach eigenen Gesetzen
  • 1999: Eine schräge Familie
  • 2000: Anwalt Abel – Zuckerbrot und Peitsche
  • 2000: Love Trip
  • 2000: Ich beiß zurück
  • 2001: Verdammt verliebt
  • 2001: Victor – Der Schutzengel – Amoklauf
  • 2001: Mein Vater und andere Betrüger
  • 2001: Die Westentaschenvenus
  • 2002: Geht nicht gibt’s nicht
  • 2002: Der Glücksbote
  • 2002: Mann gesucht, Liebe gefunden
  • 2002: Weihnachten im September
  • 2002: Mutter auf der Palme
  • 2003: Die Ärztin
  • 2003: Une grande fille comme toi
  • 2004: Ein Gauner Gottes
  • 2004: Männer wie wir
  • 2004: Im Zweifel für die Liebe
  • 2004: K3 – Kripo Hamburg – Porzellan
  • 2004: Mein Weg zu dir heißt Liebe
  • 2005: Das Gespenst von Canterville
  • 2005–2010: Die Landärztin
  • 2005: Heirate meine Frau
  • 2005: Grenzverkehr
  • 2005: Das Glück klopft an die Tür (Alternativtitel: Rein ins Leben)
  • 2006: Donna Leon – Das Gesetz der Lagune
  • 2007–2009: KDD – Kriminaldauerdienst
  • 2006: Wer früher stirbt ist länger tot
  • 2006: Im Namen der Braut
  • 2007: Die Schnüfflerin – Peggy kann’s nicht lassen
  • 2008: Unser Mann im Süden – Ausgetrickst
  • 2008: Der Schwarzwaldhof
  • 2008: Don Quichote – Gib niemals auf!
  • 2008: Wilsberg – Das Jubiläum
  • 2008: Die Rebellin
  • 2009: Bleib bei mir
  • 2009: Die göttliche Sophie
  • 2009: All You Need Is Love – Meine Schwiegertochter ist ein Mann
  • 2010: Hochzeitsreise zu viert
  • 2011: Almanya – Willkommen in Deutschland
  • 2011: Für kein Geld der Welt
  • 2011: Die Dienstagsfrauen
  • 2011: Nach der Hochzeit bin ich weg!

Auszeichnungen

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saskia Vester — (née le 24 juillet 1959 à Sarrebruck, Sarre) est une actrice allemande. Biographie À l issue de sa formation à la Neuen Münchner Schauspielschule de Munich, elle joue depuis 1981, entre autres, dans la série allemande KDD. Saskia Vester …   Wikipédia en Français

  • Saskia — ist ein weiblicher Vorname. Herkunft Der Name ist die weibliche Form von ahd. Sachso und bedeutet „die Sächsin“. Bekannte Namensträgerinnen Saskia als Flora, Gemälde von Remb …   Deutsch Wikipedia

  • Vester — bezeichnet: Vester (Gitarrenmarke), eine ehemalige E Bass und Gitarrenmarke Vester Hassing, einen Ortsteil der Gemeinde Hals in Dänemark Vester ist der Familienname folgender Personen: Frederic Vester (1925 2003), deutscher Biochemiker,… …   Deutsch Wikipedia

  • Frederic Vester — (* 23. November 1925 in Saarbrücken; † 2. November 2003 in München) war ein deutscher Biochemiker, Umweltexperte und populärwissenschaftlicher Autor. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Vernetztes Denken …   Deutsch Wikipedia

  • KDD - Kriminaldauerdienst — Dieser Artikel behandelt die ZDF Krimiserie. Für den Dauerdienst der Kriminalpolizei, siehe Kriminaldauerdienst. Seriendaten Originaltitel: KDD – Kriminaldauerdienst Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2007– Episodenlänge: etwa 45… …   Deutsch Wikipedia

  • KDD – Kriminaldauerdienst — Dieser Artikel behandelt die ZDF Krimiserie. Für den Dauerdienst der Kriminalpolizei, siehe Kriminaldauerdienst. Seriendaten Originaltitel: KDD – Kriminaldauerdienst Produktionsland: Deutschland Produktionsjahr(e): 2007– Episodenlänge: etwa 45… …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Biografien/Ve — Biografien: A B C D E F G H I J K L M N O P Q …   Deutsch Wikipedia

  • Der Schwarzwaldhof — Seriendaten Originaltitel Der Schwarzwaldhof Produktionsland Deutschland …   Deutsch Wikipedia

  • All You Need Is Love — Meine Schwiegertochter ist ein Mann Directed by Edzard Onneken Produced by Frank Kaminski Anna Karlstedt Ulrich Stiehm Written by Kerstin Österlin Jessica Schell …   Wikipedia

  • Blauer Panther — Der Bayerische Fernsehpreis ist eine wichtige Auszeichnung für Schaffende im Bereich der Fernsehunterhaltung. Seit 1989 wird dieser Preis jährlich von der Bayerischen Staatsregierung vergeben. Dieser Preis wird für die Bereiche Fernsehfilm,… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.