Samsung Electronics


Samsung Electronics
Logo
Koreanische Schreibweise
koreanisches Alphabet: 삼성전자
Revidierte Romanisierung: Samseongjeonja
McCune-Reischauer:

Samsung Electronics ist einer der größten Elektronikkonzerne weltweit und gehört zur südkoreanischen Samsung Group.

Samsung Electronics ist mit 185 Niederlassungen in 65 Ländern tätig und beschäftigt 188.000 Mitarbeiter (Stand Juli 2010). Samsung Electronics wurde 1969 gegründet, der Sitz des Unternehmens befindet sich noch immer in Seoul. Präsident von Samsung Electronics ist Yun Jong-yong. Das Unternehmen ist im KOSPI an der Korea Exchange gelistet.

Samsung ist in vielen zukunftsweisenden Technologien vertreten und in einigen davon führend (zum Beispiel TFT-Monitore, Speicherchip-Herstellung, Netzwerktechnologien). Samsung Electronics erwirtschaftete 2004 einen operativen Gewinn von 10,3 Milliarden US-Dollar, genauso viel wie Microsoft. Der Umsatz betrug 55 Milliarden US-Dollar. Samsung Electronics hat eine Marge von 21 Prozent und ist damit eines der profitabelsten High-Tech-Unternehmen der Welt. Das Investitionsbudget von Samsung Electronics wurde 2010 auf 12,7 Milliarden Euro erhöht. Damit investiert Samsung Electronics mehr als seine Konkurrenten Intel, IBM und Sony zusammen.[1] Im April 2011 verkaufte Samsung seine Festplattensparte an Seagate.[2]

Samsung SP1203N (IDE-Festplatte/120 GB/7200 U/min)

Inhaltsverzeichnis

Geschäftsfelder

Samsung Electronics konzentriert sich auf fünf Geschäftsfelder: Digital Media, Telecommunication Network, Digital Appliance, Semiconductor und LCD.

Digitale Medien

Telecommunication Network

Digital Appliance

Semiconductor

LCD

  • TFT- und LCD-Panels für Notebooks, Monitore und Fernseher

Weblinks

Einzelnachweise

  1. Wirtschaftsblatt - Milliardeninvestition: Samsung wird zum Maß aller Dinge (18. Mai 2010)
  2. Samsung verkauft Festplattensparte an Seagate (19. April 2011)

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Samsung - получить на Академике рабочий купон на скидку Ашан или выгодно samsung купить с бесплатной доставкой на распродаже в Ашан

  • Samsung Electronics — 삼성전자 Type Public Korean: 삼성전자 Traded as KRX: 005930 …   Wikipedia

  • Samsung Electronics — В данной статье или разделе имеется список источников или внешних ссылок, но источники отдельных утверждений остаются неясными из за отсутствия сносок …   Википедия

  • Samsung Electronics — Pour les autres sujets connus sous le nom abrégé de Samsung, voir Samsung. Logo de Samsung Electronics …   Wikipédia en Français

  • Samsung Electronics Telecommunication Network — Samsung Logo Samsung Electronics Telecommunication Network ist ein Bereich des Konzerns Samsung Electronics. Er produziert seit einigen Jahren unter anderem Mobiltelefone und Smartphones. Als Präfix für diese Modelle wird die Bezeichnung SGH… …   Deutsch Wikipedia

  • Gwangju Samsung Electronics — is a South Korean soccer club based in the city of Gwangju.It is a lower league club, appearing outside the top two divisions, the K League and the N League …   Wikipedia

  • Samsung Group — Тип Промышленный концерн Листинг на бирже KSE …   Википедия

  • Samsung — Group 삼성그룹 Тип Промыш …   Википедия

  • Samsung Group — Logo de Samsung Group Création 1938 Dates clés 1988 : Fondation de Samsung Electronics France …   Wikipédia en Français

  • SAMSUNG TECHWIN — Samsung Group Unternehmensform Gründung 1938 Unternehmenssitz Südkorea …   Deutsch Wikipedia

  • SAMSUNG TECHWIN CO., LTD — Samsung Group Unternehmensform Gründung 1938 Unternehmenssitz Südkorea …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.