Saint-Albans


Saint-Albans
St Albans (Vereinigtes Königreich)
DEC
St Albans
St Albans
Lage von St Albans

St Albans (ohne Punkt geschrieben) ist eine Stadt im Süden Englands, ungefähr 35 Kilometer nördlich der Hauptstadt London gelegen. Sie zählt 82.429 Einwohner (Stand: 2001) und ist das Zentrum des Bezirks City and District of St Albans im südlichen Hertfordshire. St Albans ist eine der frühesten erhaltenen städtischen Ansiedlungen und war unter dem Namen Verulamium bereits zur Zeit des Römischen Reiches eine große Siedlung. Nach dem Rückzug der Römer von den Britischen Inseln trug die Stadt die Namen Verlamchester oder Wæclingacaester bevor sie ihre heutige Bezeichnung erhielt.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Clock tower

Die Umgebung von St Albans weist eine lange Besiedlungsgeschichte auf. Der keltische Stamm der Catuvellaunen siedelte am Prae Hill etwa eineinhalb Kilometer westlich der heutigen Stadt. Die römische Siedlung Verulamium wurde etwas näher zur Stadt entlang des Flusstals des Ver gegründet.

Im Mittelalter dehnte sich die Stadt in östlicher Richtung aus und umschloß dann den Platz, wo der erste britische Märtyrer, der Heilige Alban, vor dem Jahre 324 geköpft wurde. In der Folge wurde eine Abtei und eine Kathedrale an diesem Ort erbaut, wodurch die Stadt zu einem Pilgerzentrum und einer Anlaufstelle für Reisende von und nach London wurde. Die Abtei von St Albans war eine Zeit lang das wichtigste Kloster Englands, wo unter anderem der erste Entwurf der Magna Charta entstand.

Kathedrale

Während der Rosenkriege war die Stadt zweimal Ort des Geschehens, bei der ersten Schlacht von St Albans 1455 siegte das Haus York, bei der zweiten 1461 das Haus Lancaster.

Das Wachstum der ländlichen Marktstadt in der Zeit vor dem 20. Jahrhundert war allgemein recht langsam. In der Zeit zwischen dem Ersten Weltkrieg und dem Zweiten Weltkrieg begann die aufkeimende Elektroindustrie in der Region fußzufassen und nach dem Zweiten Weltkrieg wurde die Stadt ein Zentrum der Elektroindustrie, was zu einer Reihe von Stadtneugründung in der Umgebung und Großregion London führte.

Heute stellt die Stadt Ausgrabungen aus jeder ihrer Siedlungsperioden aus und ist eine bekannte touristische Attraktion. Neben diesen Ausgrabungen ist auch beispielsweise die Kathedrale von St Albans eine Sehenswürdigkeit.

Städtepartnerschaften

St Albans unterhält offizielle Städtepartnerschaften mit

Bekannte Persönlichkeiten

Weblinks

51.752222222222-0.338611111111117Koordinaten: 51° 45′ N, 0° 20′ W


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Saint Albans — ist der Name mehrerer Orte in den Vereinigten Staaten: Saint Albans (Maine) Saint Albans (Missouri) Saint Albans (New York) Saint Albans (Vermont) Saint Albans (West Virginia) Siehe auch: St. Albans …   Deutsch Wikipedia

  • Saint Albans —   [snt ɔːlbənz], Stadt in der County Hertfordshire, England, nördlich von London, 80 400 Einwohner; anglikanischer Bischofssitz; Druckereien, feinmechanische, elektronische, Schuh , Bekleidungsindustrie.   Stadtbild:   Die normannische… …   Universal-Lexikon

  • Saint Albans — (spr. ßent aolbĕns oder ällbĕns), 1) alte Stadt (city) in Hertfordshire (England), auf dem Gipfel und nördlichen Abhang einer Anhöhe malerisch gelegen, 32 km nordwestlich von London, durch das Flüßchen Vervon der Stelle getrennt, auf der die alte …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Saint Albans — (Sent Allbens), engl., s. Albans …   Herders Conversations-Lexikon

  • Saint-Albans — (spr. ßent áhlbĕns), Stadt in der engl. Grafsch. Hertford, das alte Verulamium, am Ver, (1901) 16.019 E., Abteikirche (1125, jetzt Kathedrale); hier 22. Mai 1455 Sieg des Herzogs Richard von York über Heinrich VI.; 17. Febr. 1461 Sieg Margaretes… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Saint Albans — ▪ England, United Kingdom       town and city (district), administrative and historic county of Hertfordshire, England, in the valley of the River Ver about 20 miles (32 km) northwest of London.       A British town was established on the west… …   Universalium

  • Saint Albans — 1 Original name in latin Saint Albans Name in other language Saint Albans, Sent Ehlbans, Sent Olbans, St Albans, St. Albans, Сент Олбанс, Сент Элбанс State code GB Continent/City Europe/London longitude 51.75 latitude 0.33333 altitude 98… …   Cities with a population over 1000 database

  • Saint Albans — St Albans St Albans …   Wikipédia en Français

  • Saint Albans — geographical name town SE England in Hertfordshire population 122,400 …   New Collegiate Dictionary

  • Saint Albans — ► C. de Gran Bretaña, en el SE de Inglaterra, condado de Hertfordshire; 50 888 h. Famosa catedral (ss. XI XII) …   Enciclopedia Universal


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.