Rudi Hoffmann


Rudi Hoffmann

Rudi Hoffmann (* 30. August 1924 in Höxter; † 18. Juli 2008 in Bensheim) war ein deutscher Spieleautor. 1989 wurde sein Spiel Café International das Spiel des Jahres und für sein Spiel Maestro erhielt er im selben Jahr den Goldenen Pöppel.

Nach dem Studium an der Kunstakademie Karlsruhe arbeitete er unter anderem als Buchautor und Keramiker. Nach jahrelanger Tätigkeit als Werbegrafiker und Illustrator begann er 1964 mit dem Erfinden von Spielen. Dabei waren ihm seine Kenntnisse aus dem Graphikerberuf von Nutzen. Hoffmann galt als einer der renommiertesten Spieleautoren Deutschlands.

Sein Sohn Guido Hoffmann beschäftigt sich seit 1996 ebenfalls mit der Erfindung und Ausstattung von Spielen und beide arbeiteten an der Umsetzung von Ogallala als Kartenspiel und beim Spiel der Türme zusammen.

Auszeichnungen

Spiele

Hoffmann begann ab 1964 mit der Erfindung und Konstruktion von Brett- und Kartenspielen aller Art. Er übernahm Auftragsarbeiten und war Mitautor von Büchern zu Spielen.

  • 1964 calcul
  • 1965 Schmugglerjagd
  • 1966 4 erste Spiele (Wurstschnappen)
  • 1966 Ultra 4 Europa Spiel
  • 1968 Flora
  • 1968 Rette sich wer kann
  • 1969 Kletterbaum
  • 1969 Lora heiße ich
  • 1971 Bist Du sicher?
  • 1972 Momox
  • 1972 numeri
  • 1972 Hamstern
  • 1973 Silberdollar
  • 1973 El Dorado - Die Reise zur Trauminsel
  • 1973 Figuro
  • 1973 jag und schlag
  • 1973 Kopf und Hut
  • 1973 Schuss und Tor!
  • 1974 Chamäleon
  • 1974 Kleider machen Leute
  • 1974 Satellit
  • 1975 Janus
  • 1975 Loreley
  • 1975 Minister
  • 1975 Ogallala
  • 1975 Schützenfest
  • 1975 Wendelin und Wanda
  • 1976 Dorado (Neuauflage von El Dorado)
  • 1976 Verkehrsspiel
  • 1977 Up the creek (englische Ausgabe von Ogallala)
  • 1978 Das große Hessen Spiel (Abwandlung von jag und schlag)
  • 1979 das ZDF-Spiel
  • 1980 Blackfeet (englische Ausgabe von Ogallala)
  • 1980 Starships
  • 1981 Räuber und Gendarm
  • 1987 Fischer's Fritz fischt große Fische
  • 1988 Dorada
  • 1988 Janus (Neuauflage des Originals)
  • 1988 Muros
  • 1988 Zwölferturm + Sokrates
  • 1989 Café International
  • 1989 Ganovenjagd
  • 1989 Maestro
  • 1989 Meiers gehen wählen
  • 1989 Trüffeln schnüffeln
  • 1990 Heuchel & Meuchel
  • 1992 Nase an Nase
  • 1992 Simpel aber genial
  • 1993 Hallo Pauker!
  • 1993 Spiel der Türme
  • 1993 Spiele mit Stift und Papier
  • 1994 Alles für die Katz (modifizierte Ausgabe von Dorado)
  • 1997 Cheeeese Please (modifizierte Ausgabe von Dorado)
  • 1998 Fröscheln (modifizierte Ausgabe von Numeri)
  • 2000 Halali ! (Neuauflage von jag und schlag)
  • 2000 Tally Ho ! (englische Ausgabe von Halali !)
  • 2002 Große Fische kleine Fische (Neuauflage von Fischer's Fritz fischt große Fische)
  • 2003 Rette sich wer kann (Neuauflage des Spiels von 1968)
  • 2003 Crocodile Pool Party (englische Ausgabe von Rette sich wer kann)
  • 2009 Numeri (Neuauflage von Fröscheln und Numeri)

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rudi Hoffmann — (né en 1924 à Höxter, † 18 juillet 2008) était un auteur allemand de jeux de société. Il a travaillé en tant qu écrivain et céramiste. Sommaire 1 Ludographie 1.1 Seul auteur 1.2 …   Wikipédia en Français

  • Rudi Hoffmann — Rudolf Rudi Hoffmann (born 11 February 1935) is a former German footballer.Club career*SV Östringen (1945 1952) *Viktoria Aschaffenburg (1952 1957) *VfB Stuttgart (1957 1960) *FK Pirmasens (1960 1963)International careerHe played one match for… …   Wikipedia

  • Hoffmann — ist ein häufiger deutscher Familienname. Namensherkunft Als Hofmann bzw. Hoffmann bezeichnete man einen zu einem Gehöft gehörigen bzw. dem Hof zu Diensten verpflichteten Bauern, gelegentlich auch einen Höfling. Sinngemäß verwandt ist die… …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Carrell — auf dem Bundeskanzlerfest 1977 mit Loki Schmidt Rudi Carrell (* 19. Dezember 1934 in Alkmaar, Niederlande; † 7. Juli 2006 in Bremen; eigentlich Rudolf Wij …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Kargus —  Rudolf Kargus Spielerinformationen Geburtstag 15. August 1952 Geburtsort Worms, Deutschland Position Torwart Vereine als Aktiver …   Deutsch Wikipedia

  • Rudi Nafziger — Rudolf Rudi Nafziger (* 11. August 1945 in Gauting; † 13. Juli 2008 ebenda) war ein deutscher Fußballnationalspieler, der 1965 mit dem FC Bayern München in die Bundesliga aufstieg und mit dem Klub den DFB Pokal 1966 und 1967, sowie den… …   Deutsch Wikipedia

  • Joseph Hoffmann — Hoffmann ist ein häufiger deutscher Familienname. Namensherkunft Als Hofmann bzw. Hoffmann bezeichnete man einen zu einem Gehöft gehörigen bzw. dem Hof zu Diensten verpflichteten Bauern, gelegentlich auch einen Höfling. Sinngemäß verwandt ist die …   Deutsch Wikipedia

  • Rudolf Hoffmann — Rudolf „Rudi“ Hoffmann (* 11. Februar 1935 in Östringen) ist ein ehemaliger deutscher Fußballspieler, der als Aktiver der Deutschen Fußballnationalmannschaft der Amateure an den Olympischen Sommerspielen 1956 in Melbourne teilgenommen hat.… …   Deutsch Wikipedia

  • Guido Hoffmann (Spieleautor) — Guido Hoffmann (* 1960 in Bremen) ist ein deutscher Spieleautor und Illustrator. Inhaltsverzeichnis 1 Biografie 2 Ludografie 2.1 Illustrationen (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia

  • Ingfried Hoffmann — (* 30. Januar 1935 in Stettin) ist ein deutscher Jazzorganist, pianist, trompeter, Arrangeur und Komponist. Inhaltsverzeichnis 1 Wirken 2 Werke 2.1 Jazz Aufnahmen unter eigenem Namen …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.