Royal Exchange (London)


Royal Exchange (London)
Die Royal Exchange im Juli 2006
Die zweite Royal Exchange 1751
Die ursprüngliche Royal Exchange kurz vor dem Großen Brand 1666

Die Royal Exchange ist ein Gebäude in der City of London, zwischen Cornhill und Threadneedle Street gelegen. An diesem Standort wurde die erste Börse der Stadt gegründet, seit 2001 befindet sich hier ein Einkaufszentrum mit exklusiven Läden wie Hermès oder Tiffany.

Geschichte

1565 hatte Thomas Gresham die Idee, in London eine Börse zu errichten, um den Handel zu erleichtern. Er selbst übernahm die Baukosten, während die Corporation of London und die Gilde der Tuchhändler das dreieckige Gelände zur Verfügung stellten. Die Form des Gebäudes war von der Börse in Antwerpen inspiriert, ein flämischer Architekt übernahm die Bauleitung. Königin Elisabeth I. eröffnete die Royal Exchange am 23. Januar 1571. Im 17. Jahrhundert hatten Aktienhändler wegen ihres rüpelhaften Benehmens keinen Zutritt zum Gebäude und handelten deshalb in Gebäuden in der Umgebung, wie z.B. in Jonathan's Coffee-House.

Greshams ursprüngliches Gebäude wurde 1666 beim Großen Brand von London zerstört. Es wurde beschlossen, die Royal Exchange am selben Standort wieder aufzubauen. Verantwortlicher Architekt war Edward Jarman, König Karl II. legte den Grundstein und Samuel Pepys beschrieb dieses Ereignis in seinem Tagebuch. 1669 konnte der Handel wieder aufgenommen werden. 1774 bezog Lloyd's Räumlichkeiten in dem Gebäude. Dort brach 1838 erneut ein Feuer aus und die Royal Exchange brannte zum zweiten Mal vollständig nieder. Der Wiederaufbau begann unverzüglich, wobei Prinz Albert den Grundstein legte. William Tite schuf das Gebäude im klassizistischen Stil. Die Eröffnung erfolgte am 28. Oktober 1844 durch Königin Victoria, doch der Handel wurde erst am 1. Januar 1845 wieder aufgenommen.

Lloyd's zog 1928 in ein eigenes Gebäude um und 1939 kam der Handel wegen des Zweiten Weltkriegs ganz zum Erliegen. Den Krieg überstand das Gebäude unbeschadet. Von 1953 bis 1959 nutzte ein Theater den Innenhof. 1982 zog die Terminbörse London International Financial Futures and Option Exchange ein, die zwanzig Jahre später durch Euronext übernommen wurde. 2001 wurde das Gebäude renoviert.

Weblinks

 Commons: Royal Exchange (London) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
51.513611111111-0.087222222222209

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Royal Exchange (London) — The Royal Exchange in the City of London was founded in 1565 by Sir Thomas Gresham to act as a centre of commerce for the city. The site was provided by the City of London Corporation and the Worshipful Company of Mercers, and is roughly… …   Wikipedia

  • Royal Exchange — may refer to:* Royal Exchange, Manchester, a 19th century classical building * Royal Exchange, London, a centre of commerce in the City of London * Royal Exchange, Dublin, now City Hall * Royal Exchange Assurance Corporation, a London insurance… …   Wikipedia

  • Royal Exchange — bezeichnet: Royal Exchange (London), London Royal Exchange (Manchester), Manchester Royal Exchange (Dublin), Dublin, jetzt City Hall Royal Exchange Theatre, Manchester Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterschei …   Deutsch Wikipedia

  • Royal Exchange —    Between Cornhill South and Threadneedle Street north, in Broad Street and Cornhill Wards (P.O. Directory).    The first building was erected in 1566 and opened 1570 (S. 202). For the convenience of merchants and bankers.    Destroyed in the… …   Dictionary of London

  • Royal Exchange Buildings —    South out of Threadneedle Street, at No. 1, to 82 Corn hill (P.O. Directory), on the east side of the Royal Exchange. In Broad Street Ward.    First mention: O.S. 1875.    Former names : Sweetings Alley, 1662 (Account books St. Bart the litell …   Dictionary of London

  • Royal Exchange Avenue —    West out of Finch Lane, at No.21, to Royal Exchange Buildings. In Broad Street Ward (P.O. Directory).    First mention: O.S. 1875.    Received its name 25th July, 1862.    It occupies part of the site of Spread Eagle Court, which was… …   Dictionary of London

  • Royal Exchange — 51°30′49″N 0°05′14″O / 51.51361, 0.08722 Le Royal Exchange, situé dans la Cité de Londres, est un centre commer …   Wikipédia en Français

  • Royal Exchange Assurance Corporation — The Royal Exchange Assurance Corporation, founded in 1720, was a London insurance company. It took its name from the location of its offices at London s Royal Exchange. The Company received its royal charter under the Royal Exchange and London… …   Wikipedia

  • Royal Exchange Theatre, Manchester — The theatre is based in the Manchester Royal Exchange, a large Victorian building used until 1968 for cotton trading.ProgrammeThe Royal Exchange gives an average of 350 performances a year of nine professional theatre productions. These… …   Wikipedia

  • Royal Exchange — a theatre in Manchester, England, built in the city’s old cotton exchange (= a large circular trading hall). The theatre reopened in 1998 after it was damaged by an IRA bomb in 1996. * * * ▪ institution, London, United Kingdom  former financial… …   Universalium


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.