Robert Mertens


Robert Mertens
Titelblatt von Robert Mertens (1942): Die Familie der Warane (Varanidae). Erster Teil: Allgemeines. Abhandlungen der senckenbergischen naturforschenden Gesellschaft 462.

Robert Mertens (* 1. Dezember 1894; † 23. August 1975) war ein deutscher Biologe und Direktor des Forschungsinstitutes- und Naturmuseums Senckenberg in Frankfurt am Main.

Als bedeutender Herpetologe beschrieb er viele Reptilienarten neu und machte Senckenberg zu einem wichtigen Sammlungsstandort der internationalen Herpetologie.

Robert Mertens galt über 20 Jahre (1954 - 1975) als die Autorität für die Gattung Phelsuma (Taggeckos), in der er nicht weniger als 20 neue Arten und Unterarten beschrieb.

Auch die heimatkundliche Reptilienkunde hat von Mertens Werk stark profitiert. Seine "Reptilien und Amphibien" des Rhein-Main-Gebietes kann noch immer als zuverlässige Quelle für herpetologische Exkursionen im weiteren Umkreis um Frankfurt genutzt werden.

Ferner begründete er die Mertensche Mimikry.

Literatur

Weblinks


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Robert Mertens — Robert Friedrich Wilhelm Mertens Pour les articles homonymes, voir Mertens. Robert Friedrich Wilhelm Mertens est un zoologiste allemand, né le 1er décembre 1894 à Saint Pétersbourg et mort le 23 août 1975 à Francfort sur le Main. Il est le… …   Wikipédia en Français

  • Robert Mertens — (December 1, 1894 August 23, 1975) was a German herpetologist. The Robert Mertens day gecko is a species named after him, and he also postulated Mertensian mimicry.Born in Saint Petersburg, Russia, Mertens moved to Germany and attended the… …   Wikipedia

  • Robert Mertens' day gecko — Taxobox name = Robert Merten s day gecko regnum = Animalia phylum = Chordata classis = Reptilia ordo = Squamata familia = Gekkonidae subfamilia = Gekkoninae genus = Phelsuma species = P. robertmertensi binomial = Phelsuma robertmertensi binomial… …   Wikipedia

  • Mertens — ist der Familienname folgender Personen: Andrea Mertens (* 1973), deutsche Filmcutterin Angelika Mertens (* 1952), deutsche Politikerin (SPD) Burk Mertens (1950–2004), deutscher Radiomoderator Carl Mertens (1902–1932), deutscher Offizier,… …   Deutsch Wikipedia

  • Mertens — may refer to: In places: Mertens, Texas, a US town People with the surname Mertens: Dries Mertens, Belgian footballer Franz Mertens, German mathematician Franz Carl Mertens, German botanist Jan Mertens, Dutch politician Jan Mertens the Younger,… …   Wikipedia

  • Mertens-Wasserwaran — (Varanus mertensi) Systematik Klasse: Reptilien (Reptilia) Ordnung …   Deutsch Wikipedia

  • Mertens' Water Monitor — Mertens’ Water Monitor Conservation status CITES Appendix II (CITES) …   Wikipedia

  • Robert Friedrich Wilhelm Mertens — Pour les articles homonymes, voir Mertens. Robert Friedrich Wilhelm Mertens est un zoologiste allemand, né le 1er décembre 1894 à Saint Pétersbourg et mort le 23 août 1975 à Francfort sur le Main. Biographie Robert Friedrich Wilhelm Mertens… …   Wikipédia en Français

  • Robert Barta — (* 1975 in Prag) ist ein tschechischer Objekt und Installationskünstler. Inhaltsverzeichnis 1 Leben und Werk 2 Einzelausstellungen 3 Beteiligungen …   Deutsch Wikipedia

  • Robert Ismajlovic — (* 15. Januar 1975 in Zadar) ist ein Schweizer Model und Schauspieler jugoslawischer Herkunft. Er war der Mister Schweiz von 2003 und der Nachfolger von Christoph Engel. Inhaltsverzeichnis 1 Leben 2 Filmographie (Auswahl) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.