Rio Paraná


Rio Paraná

Vorlage:Infobox Fluss/DGWK_fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE_fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE_fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED_fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE_fehlt

Rio Paraná
Paraná - dahinter die Stadt Posadas

Paraná - dahinter die Stadt Posadas

Daten
Lage Südamerika, Brasilien, Paraguay, Argentinien
Länge 3.998 kmdep1
Quelle Ilha-Solteira-StauseeVorlage:Infobox Fluss/QUELLKOORDINATE_fehlt
Mündung Río de la PlataVorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSKOORDINATE_fehlt
Abfluss über Río de la Plata
Einzugsgebiet 2.582.672 km²dep1
Abflussmenge MQ: 18.000 m³/sdep1
Großstädte Rosario, Buenos Aires
Mittelstädte Foz do Iguaçu, Encarnación, Posadas, Corrientes, Paraná
Schiffbar ja

Der Paraná ist ein 3.998 Kilometer (beziehungsweise mit Río de la Plata 4.288 Kilometer) langer Fluss in Südamerika.

Inhaltsverzeichnis

Flusslauf

Er entspringt in Brasilien durch den Zusammenfluss des Paranaíba und des Rio Grande, der in dem riesigen Ilha-Solteira-Stausee am Dreiländereck der Bundesstaaten Minas Gerais, São Paulo und Mato Grosso do Sul stattfindet. Gleich nach dem zuvor genannten Stausee durchfließt der Paraná den Jupia-Stausee. Danach fließt sein Wasser in einer weitläufigen Niederung, die sich östlich der Serra de Maracaju befindet, in Richtung Süden, wobei er auch einige Wasserfälle überwindet und später die Grenze der Bundesstaaten São Paulo bzw. Paraná und Mato Grosso bildet. Anschließend bildet er die Grenze von Brasilien und Paraguay.

Der Paraná ist fast vollständig seiner natürlichen Form beraubt und beinahe durchgängig angestaut. Zu den zuvor genannten Stauseen kommen noch: Três-Lagoas-Stausee, Porto-Primavera-Stausee und Ilha-Grande-Stausee. Wenige Kilometer oberhalb der Mündung des Iguazú in den Paraná befindet sich der Itaipú-Stausee. Fortan bildet der Paraná die Grenze von Paraguay und Argentinien.

Die letzten 500 Kilometer durchquert er Argentinien, wobei er in Richtung seiner Mündung immer sumpfigeres Gebiet durchfließt. Er bildet schließlich zusammen mit dem Río Uruguay den 290 Kilometer langen Río de la Plata. Das Einzugsgebiet des Paraná umfasst ohne den Rio de la Plata 2.582.672 km².

Stauseen

Siehe auch

Literatur

  • Colbert E. Cushing, Kenneth W. Cummins, G. Wayne Minshall: River and Stream Ecosystems of the World: With a New Introduction. University of California Press 2006, ISBN 0520245679, S. 280ff (eingeschränkte Online-Version (Google Books))

Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rio Parana — Rio Paraná Pour les articles homonymes, voir Paraná. Río Paraná …   Wikipédia en Français

  • Río Paraná — Rio Paraná Pour les articles homonymes, voir Paraná. Río Paraná …   Wikipédia en Français

  • Río Paraná — Saltar a navegación, búsqueda Para otros usos de este término, véase Paraná (desambiguación). Paraná Vista del río Paraná a la altura de Rosario, desd …   Wikipedia Español

  • Río Paraná — Rio Paraná mit seinem Einzugsgebiet DatenVorlage:Infobox Fluss/GKZ fehlt …   Deutsch Wikipedia

  • Río Paranã — Saltar a navegación, búsqueda Río Paranã Rio Paranã, curso sinuoso de un rio que nace en la Meseta Central País que atraviesa …   Wikipedia Español

  • Rio Paraná — 33° 56′ 45″ S 58° 24′ 33″ W / 33.9459, 58.4093 …   Wikipédia en Français

  • Rio Parana — Vorlage:Infobox Fluss/DGWK fehltVorlage:Infobox Fluss/QUELLHÖHE fehltKoordinaten fehlen! Hilf mit.Vorlage:Infobox Fluss/MÜNDUNGSHÖHE fehltVorlage:Infobox Fluss/HÖHENUNTERSCHIED fehltVorlage:Infobox Fluss/KARTE fehlt Rio Paraná …   Deutsch Wikipedia

  • Rio Paranã — 15° 30′ 00″ S 47° 11′ 00″ W / 15.5, 47.1833 …   Wikipédia en Français

  • Río Paraná — El río Paraná nace en el estado de Paraná (Brasil) de la confluencia del río Grande y el río Paranaíba, aproximadamente a 20° de latitud sur y 51° de longitud oeste. Corre con orientación general sudeste hasta llegar a la represa de Itaipú y… …   Enciclopedia Universal

  • Rio Parana — Brasiliansk flod …   Danske encyklopædi


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.