Rhenus-Veniro


Rhenus-Veniro
Rhenus Veniro GmbH & Co. KG
Bild:Logo Rhenus Veniro.jpg
Basisinformationen
Unternehmenssitz Mainz
Webpräsenz www.rhenus-veniro.de
Bezugsjahr 2008
Geschäftsführer Henrik Behrens und Udo Köppeler
Beschäftigte 1.900 (inkl. Tochterunternehmen)
Anzahl Fahrzeuge
Triebwagen 2 Adtranz Regio-Shuttle RS 1

Die Rhenus Veniro GmbH & Co. KG ist ein Eisenbahnverkehrsunternehmen und betreibt auf der Strecke Alzey – Kirchheimbolanden Schienenpersonennahverkehr. Die Gesellschaft fungiert ebenfalls als Holding für die Tochterfirmen von Rhenus Veniro betreiben sowohl Schienenpersonennahverkehr und Güterverkehr, als auch Regional- und Stadtverkehr mit Bussen.

Die Gesellschaft mit Sitz in Mainz gehört zur Logistikgruppe Rhenus. Hervorgegangen ist Rhenus Veniro aus der zum 1. Dezember 2007 erfolgten Teilung der Rhenus Keolis GmbH & Co. KG auf die beiden Gesellschafter. Die international tätige Firma Keolis S.A. (mit Beteiligung der SNCF) übernahm dabei den Schienenverkehr in Niedersachsen und Nordrhein-Westfalen unter dem bisherigen Namen Eurobahn.

Der Firmenname setzt sich zum Einen aus dem Namen der Muttergesellschart Rhenus sowie dem aus dem Lateinischen entlehnten Kunstwort Veniro (lat. venire, ankommen) zusammen.

Rhenus Veniro als Eisenbahnunternehmen

VT 1.01 von Rhenus Veniro in Alzey

Rhenus Veniro betreibt seit dem 29. Mai 1999 die Donnersbergbahn zwischen Alzey und Kirchheimbolanden in Rheinland-Pfalz. Hierfür werden zwei Triebwagen des Typs Regioshuttle RS1 eingesetzt.

Ab dem Fahrplanwechsel im Dezember 2009 wird Rhenus Veniro außerdem die Bahnstrecke zwischen Boppard und Emmelshausen („Hunsrückbahn“) befahren. Der Zweckverband SPNV Nord in Koblenz erteilte hierzu im Februar 2008 den Zuschlag. Der Verkehrsvertrag wurde für die Dauer von 20 Jahren am 20. Mai 2008 in Emmelshausen unterzeichnet. Hier sollen drei Triebwagen vom Typ Regioshuttle RS1 von Stadler mit stärkeren Motoren und stärkeren Getrieben zum Einsatz kommen. Diese befinden sich derzeit im Bau. Weiterhin wurde vor kurzem das Gelände der ehemaligen Bahnmeisterei in Boppard erworben, auf der eine Werkstatthalle entstehen soll.

Tochterunternehmen von Rhenus Veniro

Marktregion Ost (Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Sachsen-Anhalt, Thüringen, Sachsen)

in Sachsen

Marktregion Südwest (Rheinland-Pfalz, Saarland, Hessen)

in Rheinland-Pfalz

Marktregion West (Nordrhein-Westfalen)

in Nordrhein-Westfalen

Weblinks

Rhenus Veniro

Tochterunternehmen ohne eigenen Wikipedia-Artikel:


Wikimedia Foundation.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Rhenus Veniro — GmbH Co. KG Basisinformationen Unternehmenssitz Moers Webpräsenz …   Deutsch Wikipedia

  • Rhenus — AG Co. KG Rechtsform Kommanditgesellschaft[1] Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Hunsrückbahn — Simmern–Boppard Wendezuggarnitur der DB Regio auf dem Hubertus Viadukt Kursbuchstrecke (DB): 479 Streckennummer (DB): 3020 Streckenlänge …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsbetriebe Minden-Ravensberg — GmbH Basisinformationen Unternehmenssitz Herford Webpräsenz www.vmr online.de Eigentümer …   Deutsch Wikipedia

  • Moselbahn GmbH — Moselbahn Verkehrsbetriebsgesellschaft mbH Basisinformationen Unternehmenssitz Saarburg Bezugsjahr 2010 …   Deutsch Wikipedia

  • Verkehrsgesellschaft Bad Kreuznach — Verkehrsgesellschaft mbH Bad Kreuznach Basisinformationen Unternehmenssitz Bad Kreuznach Webpräsenz www.vg …   Deutsch Wikipedia

  • Stadler Regio-Shuttle RS1 — Baureihe 650 Nummerierung: verschieden Anzahl: 403 (gebaut, August 2011)[1] 497 (verkauft, September 2011) …   Deutsch Wikipedia

  • ADtranz Regio-Shuttle RS1 — Stadler Regio Shuttle RS1 (Baureihe 650) Nummerierung: verschieden Anzahl: 358 (Stand: 14. Dez. 2008) Hersteller: Stadler Rail AG (zuvor: Adtranz) Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Adtranz Regio-Shuttle RS1 — Stadler Regio Shuttle RS1 (Baureihe 650) Nummerierung: verschieden Anzahl: 358 (Stand: 14. Dez. 2008) Hersteller: Stadler Rail AG (zuvor: Adtranz) Baujahr(e) …   Deutsch Wikipedia

  • Bahnstrecke Boppard–Emmelshausen — Hunsrückbahn Simmern–Boppard Wendezuggarnitur auf dem Viadukt zwischen Boppard und Buchholz Kursbuchstrecke (DB): 479 Streckennummer …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.